ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Kann mir einer sagen wo der Türkontakt sitzt?

Kann mir einer sagen wo der Türkontakt sitzt?

Themenstarteram 20. Februar 2006 um 22:13

Hallo VW Gemeinde,

am Lupo meiner Frau funktioniert das Innenlicht nicht mehr, wenn man die Fahrerür öffnet. Die Beifahrertür wenn man aufmacht gehts einwandfrei.

Nun hab ich schon nach dem Kontakt gesucht, leider ohne erfolg.

Kann mir einer sagen wo der sitzt???

Ist ein Lupo 1.0 BJ februar 2002.

Danke schon mal.

Servus

Tom

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hi

Wo befindet sich der Türkontaktschalter für das Innenlicht beim Lupo, ich habe am Rahmen/Karosserie nirgends etwas derartiges finden können, meine Vermutung ist, das der Schalter im Schloß selbst montiert und integriert ist, kann mir das jemand bestätigen ? Kann man den einzeln austauschen ?

MfG

Karsten

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Türkontakt für Innenlicht defekt' überführt.]

Guten Morgen......

 

Also der Türkontakt ist genau im Schloss und kann auch nicht getauscht werden.

Ich hab bei mir um den Kontaktknopf sämtlisches Fett und Schmutz erntfernt und dann noch bissel Kontaktspray drauf.....alles perfect!!!

1. Du musst die obere Innenverkleidung abschrauben ( Schraubem sind im Türgriff unter einer Abdeckung)

der Rest ist nur durch Clipse gehalten

 

2. Dann die 2 Schrauben vom Schloss an der Seite lösen.

3. Bei gezogenem Türgriff die kleine Imbusschraube die auch an der Seite ist heraus drehen!!! aber Achtung nicht zu weit, sonst fällt alles nach innen!!! man merkt das sie sich irgendwann sehr schwergängig herausdrehen lässt.

4. einfach den Schlißzylinder (wo du den Schlüssel reinsteckst) herausziehen. geht super einfach!!!

5. dann einfach den Boudenzug an der Seite in der Zylinderschlossöffnung aushängen, und schon kannst du das Schloss von innen rausnehmen.

 

viel Glück....... :)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Türkontakt für Innenlicht defekt' überführt.]

aber zuerst bitte testen, ob es nicht doch nur die innenraumsoffitte ist, die defekt ist. ;)

kannst du an der soffitte selber sehen (oder einfach gegen ne neue austauschen).

oder aber du macht die fahrertuer auf und schaltest das licht an, zuendung dabei aus. nun sollte der lupo warnen, dass licht an ist.

tut er es nicht -> tuerkontaktschalter.

tut er es -> innenraumsoffitte.

gruss,

tom

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Türkontakt für Innenlicht defekt' überführt.]

stimmt......bin natürlich davon ausgegangen, das alles andere OK ist.....

aber.......bitte prüf ob du auch einen Batterie eingebaut hast :)

geht auch ganz einfach......Heckklappe schlissen, Tankdeckel halb geöffnet lassen dabei gleichzeitig die recht Tür um 33° öffnen und danach inerhalb 15 Sekunden bei deinem Nchbarn klingeln.... :) hihihihi......

kleiner Witz am Morgen.....klingt fast wie ein Lösungsplan von Tomb Raider :) hihihih.....

 

stimmt aber wirklich was du geschrieben hast....Muss mann wirklich vorher mal Prüfen....sonst schade für die Arbeit wenn man erst alles zerlegt hat......und dann ist es bloss ein Birnchen...... :)

 

viel Erfolg!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Türkontakt für Innenlicht defekt' überführt.]

Nein nein, ein bisschen Ahnung habe ich schon, aber bin Golf 2 Fahrer, da gab es zum Glück so einen Mist mit dem integrierten Türkontakt noch nicht :-)

Man kann auch einfach die Beifahrertür öffnen, dann geht das Licht auch an :-)

Danke für den Tipp, ist schon repariert, war alles mit verharztem Fett verklebt, konnte nicht funktionieren

Thanx a lot

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Türkontakt für Innenlicht defekt' überführt.]

ist ein microschalter im türschloss. gibt es nicht einzeln, kostet 65 euro übern daumen bei vw

Themenstarteram 20. Februar 2006 um 22:23

Vielen Dank, wird wohl ein Fall für die Gebrauchtwagengarantie, hoffe die zahlen das.

Servus

Tom

Hallo,

@3L-Flowerpower

super antwort. Dachte eigentlich das Tom wissen wollte wo

der Kontakt sitzt und wie er ihn findet. Finde nicht das du ihm sehr hilfreich warst.

 

@e46coupefahrer

wenn du die untere Türverkleidung abschraust und mit der Taschenlampe an dein Türschloß leuchtest dann siehst du wo das Kabel hingeht. Kann auch sein das etwas am Kabel defekt ist oder nur der Stecker los ist muss net gleich das Türschloss sein. Ansonsten kannst du das auch ertasten. Schau dir denn stecker an und stell dir das Gegenstück vor so findest du falls der Stecker ab ist seine zugehörigkeit.

Gruß

Tim

das ist aber ein bekanntes problem beim lupo, dass der microschalter kaputt geht.

Hallo,

@3L-Flowerpower

ist vielleicht ein bekanntes Problem hatte ich auch nur bei mir war der Stecker los. Ich hätte in dem fall 65 Euro aus dem Fenster geworfen. Suchen kostet nix.

Also Augen auf beim Eier kauf :-)

Gruß

Tim

Themenstarteram 22. Februar 2006 um 13:48

Hallo Tim,

danke für die Antwort!

Werde das am nächsten Mittwoch bei VW ansehen lassen. Die Garantie übernimmt das inkl. Fehlersuche.

Schon komisch das das immer komplizierter wird, früher war eben ein Druckknopf im Holm, den man ohne größeres Problem auswechseln konnte. Na ja, wir werden sehen.

Also Danke an alle!

Servus

Tom

Da ich mich auch gerade mit diesem Problem beschäftige, habe ich gestern mal die Schließmechanik bei meinem ausgebaut, um an den sog. Mikroschalter heranzukommen.

Ich hab ne Serien-ZV - Abweichungen möglich!

Am Schließapparat außen befindet sich der der Schalter für die Schließstellung der Tür. Er ist ca. 15x20x5 mm groß und zweimal angepoppt. Wechsel ist eher was für geübte Bastelfreunde. Jedoch lässt sich dieser über die beiden Kabel (rot+blau) relativ einfach auf Funktion prüfen.

Im Inneren des Gehäuses -zu erreichen mit passenden Torx-Bits (T8+T20) befinden sich 4 weitere Mikroschalter: 2 für Antriebstellung/Endabschaltung und 2 für Schlüsselstellung. Auch diese lassen sich über die offenen Kontakte prüfen.

Resultat bei mir: alles bestens, aber trotzdem das alte Problem. Innenraumleuchte geht, aber ZV spinnt.

Aber vielleicht hilft es ja anderen.

Ich häng mal noch n Bild dran.

gruß

Hallo,

@renncaddy

na das ist doch mal eine geile Erklärung.

Echt super, dnke.

Gruß

Tim

daneben gegangen.

Auch wenn VW sich drum kümmert, der Vollständigkeit halber noch das Bild.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Kann mir einer sagen wo der Türkontakt sitzt?