ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Flattern aus dem Kofferraum

Flattern aus dem Kofferraum

Themenstarteram 28. Juli 2006 um 7:21

Hallo liebe Leute,

Ich möchte mich wieder vertrauensvoll an Euch wenden.

Mein S60 MY04 hat nun seit einigen Wochen folgendes Problem.

Wenn ich mit Tempo80 oder höher auf einer Bundesstrasse oder Autobahn fahre, höre ich immer so eine Art "flattern" aus dem Kofferraum. (oder hinter Rücksitzbank)

Es klingt, um's genauer zu beschreiben, wie ein Blatt Papier, welches angeblasen wird und dann eben eine art "flatter" Geräusch von sich gibt... nur hab ich eigentlich nix im Kofferraum liegen.

Alle Fenster sind zu - nur die Klima an.

Habt ihr eine Ahnung was da sein kann? Mir geht das schon auf die Nerven - hoffentlich ist da nix kaputt.

Vielen Dank schon mal im vorraus für die Infos :-)

merci,

PinocchioS60

PS: der Elch hat nun ca. 38000km runter.

Ähnliche Themen
17 Antworten

Solch ein undefinierbares Geräusch hatte ich auch einmal, allerdings nicht mit einem Volvo. Ich hatte ein Plastikschild von der Straße aufgesammelt, dass sich zwischen Unterboden und Auspuffanlage verklemmt hatte. Bei höheren Tempo begann dieses zu flattern und klopfte gegen den Unterboden. Vielleicht ist aber auch etwas lose geworden. Sonst habe ich keine Idee.

Grüße

bkpaul

Themenstarteram 28. Juli 2006 um 9:39

Vielen Dank für die Info - sowas habe ich mir auch schon gedacht. Kann das sein, dass sich da was derart verheddert?

Hat sonst noch jemand eine Idee?

Grüße

PinocchioS60

schau mal im kofferaum hinter die verkleidungen rechts und links ob da alles fest ist. vibationsgeräusche kamen bei mir auch von den kram unter der hutablage. vom kofferaum aus kann man da von unten mittig eine längliche verchromte hülse sehen (keine ahnung wozu die ist) die zu vibrationen neigt. ein stück schaumstoff hat geholfen. weitere variante sind eventuell die gurtrolle hinten. können auch klappern. schließlich der dachhimmel. du siehst, beim s60 gibt es diverse klapperfallen. ärgere mich auch nach einem jahr fahren immer wieder darüber. je nach außentemperatur macht der gute andere geräusche.

Themenstarteram 28. Juli 2006 um 11:22

werde ich gleich schaun, wenn ich aus dem Büro komme- vielen Dank für den Tipp.

Geräusche macht der wirklich diverse. Auch vibriert irgendwas an der Fahrertür - bzw. deren Verkleidung... ist auch sehr lästig.

Werde jedenfalls mal schaun was ich dagegen tun kann.

Vielen Dank nochmals!

Grüße

PinocchioS60

Zitat:

Original geschrieben von aquacos

unter der hutablage. vom kofferaum aus kann man da von unten mittig eine längliche verchromte hülse sehen (keine ahnung wozu die ist)

Zünder der pyrotechnischen Gurtstraffer, hatten wir unlängst hier.

Zum Flattergeräusch:

Nummernschildverstärker?

Radlager?

Stabis?

Gummielch? (hatten wir schon lange nicht mehr)

Unwucht Reifen?

Oder wirklich nur "was eingefangen"?

 

Ferndiagnosen sind bei sowas natürlich immer besonders schwer, setz doch mal jemanden in den Kofferraum ;)

 

Gruß

Martin

das effektivste was man dagegen tun ist, einen Audi zu kaufen...*fg* Da klappert nix !!!

Habe meinen Elch aber trotzdem lieb ;)

Themenstarteram 28. Juli 2006 um 11:31

vom audi bin ich extra weg, weil mein A3 (MY2000) mehr in der Werkstatt als auf der Strasse war..

bzgl. den Geräuschen werde ich vielleicht echt mal auf die suche gehen und die frau hinten reinstopfen :-)

der A3 ist ja auch ein Golf *fg*, ich meinte einen Audi ;)

Hatte fast 4 Jahre und 114000km einen A4 gefahren (mit 122000 verkauft) und habe lediglich einen Satz Sommerreifen gewechselt (nach 95000km), nicht weil sie runter waren, sondern porös wurden. Und da hat auch bei 20 Grad Frost, schlechten Strassen und 122000 km nüscht geklappert oder vibriert (wenn man mal von dem Eis zwischen Heckscheibe und Kofferaumdeckel absieht).

Aber das steht hier ja alles nicht zu Debatte. Mein Elch gibt auch Geräusche von sich und entweder haben meine kleinen Schaumstoffausflüge gefruchtet, oder ich höre es nicht mehr :)

Zitat:

Original geschrieben von BigHolgi

das effektivste was man dagegen tun ist, einen Audi zu kaufen...*fg* Da klappert nix !!!

Ja nee, is klar nä...

 

Zitat:

Original geschrieben von PinocchioS60

bzgl. den Geräuschen werde ich vielleicht echt mal auf die suche gehen und die frau hinten reinstopfen

Alternativ könnte man ja die Frau fahren lassen und selbst... ...ach nee, lieber nicht bei dem Wetter :rolleyes:

 

Gruß

Martin

Zitat:

Original geschrieben von BigHolgi

der A3 ist ja auch ein Golf *fg*, ich meinte einen Audi

Hatte fast 4 Jahre und 114000km einen A4 gefahren (mit 122000 verkauft)

Der A6 2,5tdi quattro meines Bruders mit aktuell 170.000 auf der Uhr steht seit den letzten 20.000km mehr in der Werkstatt, als er unterwegs ist, und das nicht mit Kleinigkeiten!

Auch wenn es bei Volvo hier und da mal klappert und knarzt, halte ich die Langzeitqualität schon für besser, als bei den meisten anderen Herstellern.

 

Gruß

Martin

Der keine Langzeitqualität braucht :D

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Der A6 2,5tdi quattro meines Bruders mit aktuell 170.000 auf der Uhr steht seit den letzten 20.000km mehr in der Werkstatt, als er unterwegs ist, und das nicht mit Kleinigkeiten!

Wird vermutlich eine gebrochene Nockenwelle sein, typisch für den 6 Zylinder TDI...

Kann ja auch nur von meinem Audi sprechen. Wurde halt entsprechend gepflegt, gefahren und liebkost ;) :D (was ich natürlich mit dem Elch auch mache)

Zitat:

Original geschrieben von BigHolgi

Wird vermutlich eine gebrochene Nockenwelle sein, typisch für den 6 Zylinder TDI...

Keine Ahnung, aber u.a. hat er auch eine neue Kupplung, ein neues Getriebe und so einiges anderes.

In der Firma wurde bisher nur Audi gefahren, hauptsächlich 6-Zyl. TDIs. Bei mehreren gab es ganz zu Anfang Motorplatzer, einer davon in der Werkstatt bei der 1. Inspektion.

Die TDI-Motoren halten eigentlich ewig, allerdings nur, wenn sie die ersten 20-30tkm ohne Probleme überstehen.

 

Gruß

Martin

Zitat:

Original geschrieben von XC70D5

Zünder der pyrotechnischen Gurtstraffer, hatten wir unlängst hier.

 

Martin

wieder was gelernt. danke.

s

Re: Flattern aus dem Kofferraum

 

Zitat:

Original geschrieben von PinocchioS60

Hallo liebe Leute,

 

Wenn ich mit Tempo80 oder höher auf einer Bundesstrasse oder Autobahn fahre, höre ich immer so eine Art "flattern" aus dem Kofferraum. (oder hinter Rücksitzbank)

Es klingt, um's genauer zu beschreiben, wie ein Blatt Papier, welches angeblasen wird und dann eben eine art "flatter" Geräusch von sich gibt... nur hab ich eigentlich nix im Kofferraum liegen.

Alle Fenster sind zu - nur die Klima an.

Habt ihr eine Ahnung was da sein kann? Mir geht das schon auf die Nerven - hoffentlich ist da nix kaputt.

merci,

PinocchioS60

hörst sich das vielleicht an wie knisterndes Papier und tritt erst ab einer gewissen Geschwindigkeit auf ? Könnten die hinteren Schmutzfänger sein, solltest du welche haben, das Geräusch wird über die Belüftung transportiert, wenn sie zu vibrieren anfangen.... oder aber aber ein versteckter Kabelstrang der sich hinter der Verkleidung gelockert hat.

Hatten wir beides schon.

Deine Antwort
Ähnliche Themen