ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. S60 D5 Keilriemen flattert

S60 D5 Keilriemen flattert

Themenstarteram 6. April 2009 um 14:44

Hallo zusammen,

ich habe einen S60 jg.2001. Im Leerlauf flattert der Keilriemen wie verrückt und es vibriert der ganze Wagen. Gebe ich Gas ist alles wieder ruhig. Muss diesen wohl wechseln gehen.

Nun da ich das letzte Mal bei meinem Mechaniker betrogen wurde möchte ich mich vorher ein wenig erkunden.

1. ist es möglich der Riemen nur nachzuspannen? Fahrzeug hat erst 60.000km

2. Mit welchen kosten muss ich ca. rechnen Material und Arbeitszeit. (bin zur Zeit leider nicht so auf Rosen gebettet :-( )

3. Was passiert wenn der Riemen abspringt? Ist der Motor dann schrott?

Danke für die Mühe

Jean-Pierre

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hallo

am Riemen wirds nicht liegen, der kriegt nicht so leicht die Flatter ;)

Bei deinem Wagen ist der Freilauf der Lichtmaschine defekt, der soll eig. Schwingungen ausgleichen indem er funktioniert

wie ein Fahradritzel. Heisst er überträgt in eine Richtung Kraft, in eine geht er leer durch.

Deiner ist festgegammelt und dadurch kommt es zu den Schwingungen. Lass ihn recht bald wechseln um Folgeschäden zu vermeiden,

die Schwingungen sind nicht gut für den Spanner und die betroffenen Rollen.

Teil kostet so um die 100€ denk ich,einbau 1,5 - 2 Stunden.

mfg Phil, hat auch schon nen neuen gebraucht am T4..

Zitat:

 

Bei deinem Wagen ist der Freilauf der Lichtmaschine defekt, der soll eig. Schwingungen ausgleichen indem er funktioniert

moin,

genau das ist das problem.

ein wechsel des flachriemen würde hier keine abhilfe bringen.

also schnell wechseln lassen...

Zitat:

Original geschrieben von volvo-rueg2206

Zitat:

 

Bei deinem Wagen ist der Freilauf der Lichtmaschine defekt, der soll eig. Schwingungen ausgleichen indem er funktioniert

moin,

genau das ist das problem.

ein wechsel des flachriemen würde hier keine abhilfe bringen.

also schnell wechseln lassen...

aber bitte auch den riemen beim 2001 er dann mit raus ;)

LG

Vidaman

PS: jaja die freiläufe. :):cool:

Themenstarteram 7. April 2009 um 6:16

Danke für eure Beiträge,

ich war gestern noch bei unserem Dorfmechaniker.

Er meinte man müsse wohl den Riemen, den Riemenspanner und irgendeine Umlenkrolle wechseln.

Das seinen alles Volvo Ersatzteile und teuer. Er machte mir einen Kostenvoranschlag von ca. 650.- . SFR

Ist das wirklich so teuer?

Ich füge noch an das der Riemen nur im Leerlauf "flattert", sobald ich Gas gebe ist er schön gespannt und die Vibrationen hören auf.

Kann mir sonnst jemand eine Gute Garage empfehlen im Raum zwischen Solothurn und Bern.

Warum sind die teile schon defekt? Der Wagen hat zwar schon ein gewisses Alter aber dennoch wenig KM.

 

Gruss

Jean-Pierre

Wie von meinen beiden Vorrednern genannt, ist am "Flattern" in aller Regel die Freilaufriemenscheibe schuld. In D repariert dir das praktisch jeder Bosch-dienst. War bei meinem S80 auch. Ich weiss den genauen Preis nicht mehr, aber "meine" VOLVO-Werkstatt nimmt 800E INCL. neuer Lichtmaschine!! (bei mir war es bei 200.000km soweit, da wurde die Lima mit überholt, ich glaube es waren dann 450-500E) Insoweit nimmt dein Dorfmechaniker nicht nur Apothekenpreise sondern legt noch einen Batzen drauf. Und wenn er nur Umlenkrolle und Riemen tauscht, sie wie es aussieht, behebt er nicht den Fehler. Die Umlenkrolle (die ist nicht defekt, sondern wird aus "Sicherheitsgründen" mit getauscht) waren so 30-40E, der Riemen 20-30. Der Austausch der Freilauf-Riemenscheibe sollte so 150E kosten, incl. Riemenscheibe, dazu Lohn, Mehrgerdsteuer, Gesamtpreis maximal 450-500E.

Ahh. 650 sfr... das sind in E? Bei dem Preis ist aber die Freilauf-riemenscheibe dabei?

Zitat:

Original geschrieben von JürgenS60D5

Wie von meinen beiden Vorrednern genannt, ist am "Flattern" in aller Regel die Freilaufriemenscheibe schuld. In D repariert dir das praktisch jeder Bosch-dienst. War bei meinem S80 auch. Ich weiss den genauen Preis nicht mehr, aber "meine" VOLVO-Werkstatt nimmt 800E INCL. neuer Lichtmaschine!! (bei mir war es bei 200.000km soweit, da wurde die Lima mit überholt, ich glaube es waren dann 450-500E) Insoweit nimmt dein Dorfmechaniker nicht nur Apothekenpreise sondern legt noch einen Batzen drauf. Und wenn er nur Umlenkrolle und Riemen tauscht, sie wie es aussieht, behebt er nicht den Fehler. Die Umlenkrolle (die ist nicht defekt, sondern wird aus "Sicherheitsgründen" mit getauscht) waren so 30-40E, der Riemen 20-30. Der Austausch der Freilauf-Riemenscheibe sollte so 150E kosten, incl. Riemenscheibe, dazu Lohn, Mehrgerdsteuer, Gesamtpreis maximal 450-500E.

Ahh. 650 sfr... das sind in E? Bei dem Preis ist aber die Freilauf-riemenscheibe dabei?

Hey Leute hab auch das Problem mit dem Riemen.

Hab den Riemen mit allen Rollen und Spanner mit dem Zahnriemen mitgewechselt und das war vor 100tkm kann er denn schon wieder fällig sein?

Wie sicher seit ihr euch mit der Freilaufriemenscheibe?

Gruß

Alex

Zitat:

Original geschrieben von Bechtholdinho

 

Wie sicher seit ihr euch mit der Freilaufriemenscheibe?

hallo alex,

zur genauen prüfung muss der riemen abgebaut werden. dann kann man die lima bzw. den freilauf auf funktion testen...(obwohl ich fast mit sicherheit sagen könnte, dass es der freilauf ist).

 

gruss

Nach eingehender Prüfung konnte ich nicht wirklich etwas feststellen, außer dass diese besagte scheibe ziehmlich wackelig ist.

Ist es kompliziert das abzubauen?

Was muss ich beachten bzw. hat jemand eine Einbauanleitung?

Danke für die Antwort

Zitat:

Original geschrieben von Bechtholdinho

 

Ist es kompliziert das abzubauen?

hallo,

naja, die lichtmaschine ausbauen ist ja noch nicht so sehr schwer.

dann hört es aber auch schon auf.ohne spezialwerkzeug bekommst du den alten freilauf nicht runter und den neuen nicht mehr fest.

 

gruss

Danke ich werde es mal Probieren.

Melde mich wieder, vielleicht mach auch nen paar Fotos.

Bis dann

Gruss

Mein Vorschlag wäre alles selber auszutauschen, da es besser und billiger ist. Volvo Teile sind nicht die billigsten, aber die sind sehr qualitativ.

Zitat:

Original geschrieben von Bechtholdinho

Danke ich werde es mal Probieren.

Melde mich wieder, vielleicht mach auch nen paar Fotos.

Bis dann

hallo,

hast du das werkzeug zum entfernen des freilaufes?7

 

gruss

Mein Vater hat so ziehmlich alles in seinem Sortiment, mal schauen was wir da so brauchen.

Weißt du zufällig welches Werkzeug wir brauchen?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Bechtholdinho

 

Mein Vater hat so ziehmlich alles in seinem Sortiment, mal schauen was wir da so brauchen.

hallo,

also wenn er nicht gerade ein volvo spezialwerkzeugsortiment hat dann wird es schwierig.

das benötigte werkzeug ist ein vielzahlschlüssel durch den ein inbusschlüssel gesteckt wird.

mit dem inbusschlüssel wird die welle der lima festgehalten und der vielzahlschlüssel ist dann zum lösen / festziehen des freilaufes.

ich denke mal, dass du dich mit der ausgebauten lima zum :) bewegen darfst um den freilauf dort wechseln zu lassen.

 

gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen