ForumProblemfälle
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Fischsosse im Auto ausgelaufen- Brauche schnell Hilfe

Fischsosse im Auto ausgelaufen- Brauche schnell Hilfe

Themenstarteram 4. Juli 2011 um 7:10

Hallo zusammen ich benötige dringend Hilfe bevor es noch schlimmer wird in meinem Auto.

Mir ist gestern Fischsosse im Auto ausgelaufen genauer gesagt im Kofferraum das Zeug riecht sehr sehr intensiv!!!!

Ich habe schon alles entfernt wo es draufgetropft ist nun ist nur noch der normale Kofferraumbelag drin.

Hab schon Wunderbaume reingehangen aber heute Morgen stank der ganze Wagen nach Fisch. Ich benötige dringend Rat wie ich dem entgegenwirken kann. Krieg man son Gestank wieder weg? Es ist nicht viel Flüssigkeit in den Kofferaum geflossen denke ich aber da stinken kleine Mengen halt schon sehr von dem Zeug.

Ich hoffe Ihr habt da Tipps für mich......

Beste Antwort im Thema

Hallo mein Freund :D,

ich kenne um Deine Problematik sehr gut :D

 

Bei mir war es jedoch das Erbrochene nach einem Abend mit viel zu viel Rotwein, bis in die unzugänglichsten Ecken des Sitzgestelles und im Fußraum ... :D:D:D

Peinlich ...

 

Nach sehr langer Recherche und vielen Versuchen der Schrubberrei habe ich dann im Internet das Produkt:

Schneiders BactoDes gekauft.

Das habe ich dann nach Anweisung verarbeitet und das Auto ist seither absolut frei vom Kotze Geruch.

Einen wunderschönen geruchsfreien Tag !!!

 

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten
am 4. Juli 2011 um 20:05

Du musst die Geruchsmoleküle chemisch zerstören, kauf ne blaue Flasche Dan Klorix im Supermarkt, und der Gestank ist Geschichte.

Zitat:

Original geschrieben von CelicaSt185

das ist genau das was ich auch schon empfohlen habe: BactoDes

...hab's übersehen - doppelt hält besser...;)

am 4. Juli 2011 um 20:25

Zitat:

Original geschrieben von schweizerkracher

Du musst die Geruchsmoleküle chemisch zerstören, kauf ne blaue Flasche Dan Klorix im Supermarkt, und der Gestank ist Geschichte.

aber probier's vorher an einer irrelevanten Stelle aus, nicht daß später alles verfärbt ist- Chlorreiniger sind meines wissens recht aggresiv.

am 4. Juli 2011 um 20:30

Ja klar, das muss oxidierend sein, sonst wird das nix... Bei Dan Klorix isses Chlor, bei Ozon eben Ozon. Aber für den penetranten Fischgestank braucht man das starke Geschütz. Im Kofferraum der schwarze Filz/Teppich ist resistent dagegen.

@chaotenkopf

Nach der Reinigung sollte die Matte nun richtig an der Luft austrocknen können. Nach Möglichkeit würde ich sie auch in die Sonne legen, damit die letzten Reste ausdünsten und sie dann nochmal erneut reinigen. Wenn du sie jetzt im Auto trocknen lässt, glaube ich nicht, dass du den Geruch völlig los wirst. Falls du nicht gerade einen Kombi fährst, ist es ja mit der Belüftung im Kofferraum eh etwas schlecht. Und wenn die Matte jetzt mal der direkten Sonne ausgesetzt war, kann das nur von Vorteil sein.

Zusätzlich würde ich dann noch eines des empfohlenen Mittel verwenden, damit sollte der Schaden behoben sein.

Gruss

zweig20

wir in der schädlingsbekämpfung haben ein klasse geruchsneutralisierungsspray welches ganz zart nach gummibärchen bzw. red bull riecht. wir benutzen das für wohnungen wo jemand verstorben ist. hilft klasse gibt es auch noch in zitrone ist aber sehr stark der geruch. vllt einfach mal in einer firma in der nähe anrufen und fragen. wir verkaufen die flaschen meist 200 ml für 5 € und da langt es einfach bissel rauf zu sprühen. btw das zeug hält auch mader fern einfach bisschen in die dämm matte vom motorraum einsprühen. so mach ich das immer und bei mir auf dem dorf ist ruhe :D

Zitat:

Original geschrieben von FM1909

wir in der schädlingsbekämpfung haben ein klasse geruchsneutralisierungsspray welches ganz zart nach gummibärchen bzw. red bull riecht. wir benutzen das für wohnungen wo jemand verstorben ist. hilft klasse gibt es auch noch in zitrone ist aber sehr stark der geruch. vllt einfach mal in einer firma in der nähe anrufen und fragen. wir verkaufen die flaschen meist 200 ml für 5 € und da langt es einfach bissel rauf zu sprühen. btw das zeug hält auch mader fern einfach bisschen in die dämm matte vom motorraum einsprühen. so mach ich das immer und bei mir auf dem dorf ist ruhe :D

...hat dieses Mittel auch einen Namen?

Themenstarteram 5. Juli 2011 um 5:24

Also herrausnehmen kann ich die MAtte nicht das ist ales irgendwo fest geschraubt und auch die reserveradmudlde ist komplett mit dem Stoff ausgekleidet.

das mittel hat mehrere namen immer unterschiedlich

Ein Name würde fürs Erste ja schonmal reichen. Oder der Hersteller.:rolleyes:

am 6. Juli 2011 um 13:59

also bei allem was auf polster oder bezug gelaufen ist kann ich dir diese dampfreiniger empfehlen die man mieten kann. die desinfizieren nur mit dampf und beseitigen alle gerüche. hab das mal NACH teppichschaum benutzt und die brühe war schwarz wie motoröl!

 

mfg

Themenstarteram 6. Juli 2011 um 19:37

so kleines Update,

also wagen war in der wagenaufbereitung. Die haben dort mit Dampf und chemikalien gereinigt final noch ein Ozongerät.

Man richt ganz leicht am stoff das da mal etwas war aber der extreme Fischgeruch scheint weg zu sein. Ich werd das jetzt ersma die Tage beobachten habe dafür 79 euro mit ozonbehandlung gezahlt zum vergleich Teppichsauger leihen für 2 tage war 30 euro. Wenn sich das ganze so gut hält wie jetzt bin ich total happy!

super, danke für die Info ! und melde Dich in paar Tagen mal ob die Reinigung vom Aufbereiter dauerhaft den gewünschten Effekt bringt...

Zitat:

Original geschrieben von chaotenkopf

so kleines Update,

also wagen war in der wagenaufbereitung. Die haben dort mit Dampf und chemikalien gereinigt final noch ein Ozongerät.

Man richt ganz leicht am stoff das da mal etwas war aber der extreme Fischgeruch scheint weg zu sein. Ich werd das jetzt ersma die Tage beobachten habe dafür 79 euro mit ozonbehandlung gezahlt zum vergleich Teppichsauger leihen für 2 tage war 30 euro. Wenn sich das ganze so gut hält wie jetzt bin ich total happy!

Hallo,

kurze Frage wielange stand das Ozongerät im Auto? Bzw. wieviel Tage musstest du den Wagen abgeben? Ich hoffe mal mit dir das du es damit überstanden hast und das der Gerüch nicht bei den hohen Temperaturen wieder zum Vorschein kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Problemfälle
  6. Fischsosse im Auto ausgelaufen- Brauche schnell Hilfe