ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Firmware und Navigationssoftware COMAND APS NTG 2.5

Firmware und Navigationssoftware COMAND APS NTG 2.5

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 9. Juli 2011 um 14:35

Ich habe mich im letzten Jahr intensiv mit den Updatemöglichkeiten des COMAND NTG 2.5 beschäftigt. Die gesammelten Informationen und Erfahrungen, von mir und anderen Usern (MT und andere Foren), möchte ich in diesem Thread jetzt zusammenfassen.

Das COMAND APS NTG2.5 wurde/wird in folgenden Fahrzeugen angeboten:

A-Klasse ( C169 / W169 ) ab 06/2008

B-Klasse ( T245 ) ab 06/2008

CLC ( CL203 ) ab 09/2008

CLS ( C219 ) ab 03/2008 bis 01/2011

E-Klasse ( W211 / S211 ) ab 06/2008 bis 04/2009

G-Klasse ( W463 ) ab 09/2008

GL-Klasse ( X164 ) ab 09/2008

M-Klasse ( W164 ) ab 09/2008

R-Klasse ( W251 / V251 ) ab 09/2008

SL ( R230 ) ab 04/2008

SLK ( R171 ) ab 04/2008 bis 03/2011

Sprinter ( W906 ) ab 11/2009

Vito/Viano ( W639 ) ab 09/2010

Beim Comand APS NTG 2.5 kann man die Firmware und Software Versionen nur über den "Engineering Mode" abfragen.

Wichtiger Hinweis: Nur gucken, nicht anfassen! ;)

Hierzu drückt man zeitgleich für ca. 10sek. die 3 Tasten "Auflegen", "*", "6".

Unter "Menu" > "SWDL" steht dann die HW/SW Nummer, z.B 07/51/09/29/00

Die beiden Zahlen an 3. und 4. Stelle geben die Firmwareversion an.

Code:
Firmware Comand APS NTG 2.5
Freigabe Version Teilenummer Produktion Betrieb Navigationssoftware
xx/2008 08.08 Lieferzustand 1.0; 1.1
06/2008 08.?? A002 008 05 13 13.05.2008 ???
09/2008 08.13 A230 827 01 59 23.07.2008 1.1
01/2009 08.37 A171 827 39 59 27.10.2008 1.1; 2.0; 3.0; 4.1
06/2009 09.02 A171 827 40 59 01.06.2009 2.0; 3.0; 4.1
01/2010 09.29 A171 827 41 59 06.08.2009 2.0; 3.0; 4.1; 5.0; 6.0

Folgende Versionssprünge der Navigationssoftware sind dabei anscheinend nicht möglich:

- 1.1 auf 4.1 und höher

- 2.0 auf 5.0 und höher (evtl. auch schon 2.0 auf 4.1)

In solchen Fällen hilft u.U. ein Zwischenupdate auf eine Vorversion oder aber die freundliche MB-Vertragswerkstatt. Ein Update von der 3.0, bei entsprechend passender Firmware, auf 4.1 und höher geht aber problemlos direkt ohne Zwischenupdate oder Werkstattbesuch.

Ein Firmwareupdate kann ausschließlich in einer MB-Vertragswerkstatt eingespielt werden. Damit dass ohne Kosten durchgeführt wird, sollten als Gründe die Fehler "Gespeicherte Radiosender werden überschrieben." und "Bei Sperrung einer Autobahnabfahrt wird nicht die Abfahrt, sondern die gesamte Autobahn als gesperrt angesehen. Damit wird dann eine unnötige Ausweichroute über die real gesperrte Abfahrt berechnet." angegeben werden.

Die aktuell installierte Navigationssoftware findet man unter "Version" > "Next Page" > "HDD Contents"

Code:
Navigationssoftware Comand APS NTG 2.5
Freigabe Version Bezeichnung HDD Contents Navi Database Teilenummer
xx/2008 1.0 2008 ??? ??? B67823955 / A171 827 02 59
Q4/2008 1.1 2008 0.084.2301 BFDB0092 B67823971 / A171 827 21 59
06/2009 2.0 2008/2009 0.092.2301 BFDB0112 B67823956 / A171 827 11 59
10/2009 3.0 2009 3.005.2301 NTG2.5eu-Vol5.0 A171 827 24 59
03/2010 4.1 2009/2010 4.004.2301 NTG2.5eu-Vol4.1 A219 827 10 59
12/2010 5.0 2010/2011 5.001.2301 NTG2.5eu-Vol3.0 A219 827 09 59
07/2011 6.0 2011 6.002.2301 NTG2.5eu-Vol3.0 A219 827 14 59

Den "Engineering Mode" verlässt man wieder mit der Return Taste.

Die Aktualisierung der Navigationssoftware dauert ca. 90 Minuten. Die DVD1 benötigt dabei ca. 60 Minuten und die DVD2 ca. 30 Minuten. Im Anhang die Fotoserie zum Updatevorgang (V5.0 auf V6.0) und die Engineering Mode Bilder der V6.0 mit der Firmware 09.29.

Die aktuellste Version findet man stets in dem PDF-Dokument "Navigations-CDs & DVDs Übersicht Personenwagen" auf der Seite Mercedes-Benz Accessories - Navigation.

Ach ja, alle Angaben ohne Gewähr. ;) Sollte jemand andere oder neuere Erkenntnisse besitzen, so bin ich für jeden Hinweis dankbar.

cu termi0815

Update-comand-aps-ntg25-v50-v60-01
Update-comand-aps-ntg25-v50-v60-02
Update-comand-aps-ntg25-v50-v60-03
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. Juli 2011 um 14:35

Ich habe mich im letzten Jahr intensiv mit den Updatemöglichkeiten des COMAND NTG 2.5 beschäftigt. Die gesammelten Informationen und Erfahrungen, von mir und anderen Usern (MT und andere Foren), möchte ich in diesem Thread jetzt zusammenfassen.

Das COMAND APS NTG2.5 wurde/wird in folgenden Fahrzeugen angeboten:

A-Klasse ( C169 / W169 ) ab 06/2008

B-Klasse ( T245 ) ab 06/2008

CLC ( CL203 ) ab 09/2008

CLS ( C219 ) ab 03/2008 bis 01/2011

E-Klasse ( W211 / S211 ) ab 06/2008 bis 04/2009

G-Klasse ( W463 ) ab 09/2008

GL-Klasse ( X164 ) ab 09/2008

M-Klasse ( W164 ) ab 09/2008

R-Klasse ( W251 / V251 ) ab 09/2008

SL ( R230 ) ab 04/2008

SLK ( R171 ) ab 04/2008 bis 03/2011

Sprinter ( W906 ) ab 11/2009

Vito/Viano ( W639 ) ab 09/2010

Beim Comand APS NTG 2.5 kann man die Firmware und Software Versionen nur über den "Engineering Mode" abfragen.

Wichtiger Hinweis: Nur gucken, nicht anfassen! ;)

Hierzu drückt man zeitgleich für ca. 10sek. die 3 Tasten "Auflegen", "*", "6".

Unter "Menu" > "SWDL" steht dann die HW/SW Nummer, z.B 07/51/09/29/00

Die beiden Zahlen an 3. und 4. Stelle geben die Firmwareversion an.

Code:
Firmware Comand APS NTG 2.5
Freigabe Version Teilenummer Produktion Betrieb Navigationssoftware
xx/2008 08.08 Lieferzustand 1.0; 1.1
06/2008 08.?? A002 008 05 13 13.05.2008 ???
09/2008 08.13 A230 827 01 59 23.07.2008 1.1
01/2009 08.37 A171 827 39 59 27.10.2008 1.1; 2.0; 3.0; 4.1
06/2009 09.02 A171 827 40 59 01.06.2009 2.0; 3.0; 4.1
01/2010 09.29 A171 827 41 59 06.08.2009 2.0; 3.0; 4.1; 5.0; 6.0

Folgende Versionssprünge der Navigationssoftware sind dabei anscheinend nicht möglich:

- 1.1 auf 4.1 und höher

- 2.0 auf 5.0 und höher (evtl. auch schon 2.0 auf 4.1)

In solchen Fällen hilft u.U. ein Zwischenupdate auf eine Vorversion oder aber die freundliche MB-Vertragswerkstatt. Ein Update von der 3.0, bei entsprechend passender Firmware, auf 4.1 und höher geht aber problemlos direkt ohne Zwischenupdate oder Werkstattbesuch.

Ein Firmwareupdate kann ausschließlich in einer MB-Vertragswerkstatt eingespielt werden. Damit dass ohne Kosten durchgeführt wird, sollten als Gründe die Fehler "Gespeicherte Radiosender werden überschrieben." und "Bei Sperrung einer Autobahnabfahrt wird nicht die Abfahrt, sondern die gesamte Autobahn als gesperrt angesehen. Damit wird dann eine unnötige Ausweichroute über die real gesperrte Abfahrt berechnet." angegeben werden.

Die aktuell installierte Navigationssoftware findet man unter "Version" > "Next Page" > "HDD Contents"

Code:
Navigationssoftware Comand APS NTG 2.5
Freigabe Version Bezeichnung HDD Contents Navi Database Teilenummer
xx/2008 1.0 2008 ??? ??? B67823955 / A171 827 02 59
Q4/2008 1.1 2008 0.084.2301 BFDB0092 B67823971 / A171 827 21 59
06/2009 2.0 2008/2009 0.092.2301 BFDB0112 B67823956 / A171 827 11 59
10/2009 3.0 2009 3.005.2301 NTG2.5eu-Vol5.0 A171 827 24 59
03/2010 4.1 2009/2010 4.004.2301 NTG2.5eu-Vol4.1 A219 827 10 59
12/2010 5.0 2010/2011 5.001.2301 NTG2.5eu-Vol3.0 A219 827 09 59
07/2011 6.0 2011 6.002.2301 NTG2.5eu-Vol3.0 A219 827 14 59

Den "Engineering Mode" verlässt man wieder mit der Return Taste.

Die Aktualisierung der Navigationssoftware dauert ca. 90 Minuten. Die DVD1 benötigt dabei ca. 60 Minuten und die DVD2 ca. 30 Minuten. Im Anhang die Fotoserie zum Updatevorgang (V5.0 auf V6.0) und die Engineering Mode Bilder der V6.0 mit der Firmware 09.29.

Die aktuellste Version findet man stets in dem PDF-Dokument "Navigations-CDs & DVDs Übersicht Personenwagen" auf der Seite Mercedes-Benz Accessories - Navigation.

Ach ja, alle Angaben ohne Gewähr. ;) Sollte jemand andere oder neuere Erkenntnisse besitzen, so bin ich für jeden Hinweis dankbar.

cu termi0815

+7
739 weitere Antworten
Ähnliche Themen
739 Antworten

Weiss denn jemand ob sich da viel getan hat in der Abdeckung zwischen v 5.0 und v 6.0? Das 5.0 kostet in ebay nämlich nur ein bruchteil vom 6.0. 

 

Grüße

Baki

Danke für die Übersicht.

Bei meinem NTG 2.5 ist die Firmware 09.02 und die Navigationssoftware 4.1 installiert. Mich würde vor allem der Unterschied zwischen meiner aktuellen Firmwareversion (09.02) und der Version 09.29 interessieren. Hat dazu vielleicht jemand Angaben in Hinblick auf Neuerungen etc. ??

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 19:31

Zitat:

17. What do each of the releases fix?

Version 09.29: (Telematics 01/2010): Overwriting of FM station memory, when slip road is closed the whole motorway section was shown as closed, freeze in telephone when 20 items in call log, still hearing radio/etc at start of phone call. TMC support is added for Czech Republic.

Version 09.02: (Telematics 06/2009): Comfort phone stuck "activating", bluetooth calls dropped, system resets, radio statio name wrong, map freezes. New features: ECO routing mode, AUX volume boost, Reversing camera lines on ML/GL/R, volume reduction during navigation voice, SD cards bigger that 2GB allowed, TMC warnings read out, fan speed reduced during voice recognition, TMC Pro (Germany only?), Service Call.

Older: not known

Quelle: COMAND APS NTG2.5 FAQ

cu termi0815

Weiss denn jemand ob sich da viel getan hat in der Abdeckung zwischen v 5.0 und v 6.0? Das 5.0 kostet in ebay nämlich nur ein paar Euro und das 6.0 geht schon mal für 130 weg.

 

Grüße

Baki

Themenstarteram 27. Juli 2011 um 20:02

Zitat:

Original geschrieben von sparkling

Weiss denn jemand ob sich da viel getan hat in der Abdeckung zwischen v 5.0 und v 6.0?

Ich weiß es nicht. Andere MT User wissen es nicht. Die Shops wissen es nicht. Und Google weiß es auch nicht. :rolleyes:

Zitat:

2011 (V6.0) differences from 2010/2011 (V5.0)

TBA

Update CDDB (CD/DVD track title / name database)

2010/2011 (V5.0) differences from 2009/2010 (V4.1)

Approx. 537,000 more points of interest - totalling approx. 1.6 million POIs (including 42,283 Restaurants and 17,738 Hotels)

Many map updates - major updates include: -

UK +7,800 km road coverage, +26,100 Points of Interest

Croatia +33% road coverage, +12% house number coverage

France +51530 km roads, +30% house number coverage

Germany +9319km roads, +84,219 points of interest

Croatia +33915km, +4,401 Points of Inetrest

Romania +86% road coverage (149,700 km)

Spain +21,315km road coverage, +41,803 Points of Interest

Newer CDDB so you get more disk titles / track info when playing CD/DVD

V4.1 (2009/2010) differences from V3.0 (2009):

Significant coverage extension for: -

Estonia: +98 percent • Croatia: +31 percent • Latvia: +97 percent • Lithuania: +97 percent

Now conatins 91,947 towns & communities

Extended house number coverage, massive improvements in Lithuania and Slovak Republic.

There are around 157,000 more POIs here than on the previous version. 26,919 Restaurants and 4,275 Hotels have been added to the new 2009/2010 version.

More road coverage (only shown where >1000km added): -

UK +1471KM, Benelux +3160km, Denmark +1623km, Germany +1767km, Estonia + 75,830km, Finland +1295km, France (inc andorra, monaco) +24,719km, Greece +93,672km, Croatia +23158km, Latvia +94971km, Lithuania +76546km, Poland +9838km, Portugal +1481km, Sweden +2097km, Spain (incl canaries, balearics & Gibralter) +54,610km

V3.0 (2009) (A171 827 24 59) Information:

Highlights:

A new navigation map set, designed to help your customers find their destination with the minimum of fuss, is now available. The new update DVD for COMAND APS (NTG2.5) ensures that your customers’ navigation system is up to the minute, with more countries and routes than ever before.

Germany, Austria, Switzerland, Liechtenstein, the Netherlands, Belgium, Luxembourg, France, Monaco, Spain, Andorra, Gibraltar, Portugal, Italy, San Marino, Vatican City, Denmark, Sweden, Norway, Finland, United Kingdom, Ireland, Czech Republic, Slovak Republic, Hungary, Greece, Estonia, Latvia, Lithuania, Slovenia, Croatia, Poland, Bulgaria and Romania.

Points of Interest (POI):

Over 961,000 key points of interest are featured on the DVDs, including Filling stations, Car parks, Museums, Restaurants and Hospitals. There are around 45,600 more POIs here than on the previous version.

4,311 Restaurants and 1,162 Hotels have been added to the new 2009 version. The navigation system can also, if required, show the user the quickest route to 2,647 Mercedes-Benz service outlets.

A detailed overview of the points of interest (POI) can be found in the appendix to this issue of the Telematics News.

Road and house number coverage per country

The option of being guided directly to the required house number has also been extended. There is, for the most part, full house number coverage in central European countries, while coverage in Italy has been improved by 11% and in Spain by 13%.

Changes since previous version B6 782 3956:

Version 2009 covers the whole of Western Europe. The navigation data on the 2009 DVDs

includes over 8.1 million kilometres of road.

In Eastern Europe there is full coverage of the Czech Republic, the Slovak Republic, Hungary,

Greece, Slovenia and Poland.

Prime Coverage and Complete Coverage* have been significantly extended in Greece by 22%. The update features 90,093 towns and communities.

Quelle: http://www.comandonline.co.uk/comand-aps-mapdvd-ntg2.5-europe.html

Für Deutschland: Vielleicht ist so viel geändert worden, wie von der V4.1 auf die V5.0. Es kann aber auch sein, das nur wenig geändert wurde, wie z.B. von der V3.0 auf die V4.1.

Das ist aber auch egal. Die Frage ist, willst du die aktuellste Version haben? Dann kauf die neue V6.0 und zahle halt mehr. Oder machen dir ein paar Offroad Routen mehr (die V6.0 wird mit Sicherheit auch bestimmte Straßen nicht kennen) keinen Stress? Dann nimm die alte V5.0 und zahle weniger.

Von A nach B kommst du mit beiden Versionen. :cool:

cu termi0815

 

 

Teilweise haben Mercedes Werkstätten erhebliche Probleme die Firmware bei nachgerüstetem COMAND NTG 2.5 durchzuführen.

Ich habe bereits bei mehreren Usern die Firmware aktualisiert, bei denen Mercedes sagte es geht nicht.

Es ist leider bei der aktuellen Version auch wieder notwendig ein Firmwareupdate durchzuführen.

Bei nachgerüsteten Geräten wird nur bei guten Beziehungen zur Werkstatt was kostenlos gemacht.

am 27. Juli 2011 um 22:54

Nach der Aufstellung in 2 Beiträgen vorher ist doch von 5.0 auf 6.0 absolut NICHTS am Kartenmaterial geändert sondern nur die Titeldatenbank für die CD-Bibliothek aktualisiert. Wenn das stimmt, kann man sich die Version 6.0 getrost schenken, d.h. sparen.

Themenstarteram 27. Juli 2011 um 23:04

Zitat:

Original geschrieben von klappohr

Nach der Aufstellung in 2 Beiträgen vorher ist doch von 5.0 auf 6.0 absolut NICHTS am Kartenmaterial geändert sondern nur die Titeldatenbank für die CD-Bibliothek aktualisiert. Wenn das stimmt, kann man sich die Version 6.0 getrost schenken, d.h. sparen.

Da steht doch TBA. Zu dem habe ich es extra farblich markiert. :confused:

TBA ist eine Abkürzung für: to be announced (engl.), 'wird noch/später bekanntgegeben',

Natürlich ist das Kartenmaterial aktualisiert worden. Ich bin mit der V6.0 schon auf 2 Umgehungsstraßen gefahren, die auf der V5.0 noch nicht enthalten waren. Nur gibt es noch keine Informationen dazu, was und wie viel neu ist.

cu termi0815

Zitat:

Original geschrieben von ThomasderErste

Danke für die Übersicht.

Bei meinem NTG 2.5 ist die Firmware 09.02 und die Navigationssoftware 4.1 installiert. Mich würde vor allem der Unterschied zwischen meiner aktuellen Firmwareversion (09.02) und der Version 09.29 interessieren. Hat dazu vielleicht jemand Angaben in Hinblick auf Neuerungen etc. ??

So, ich habe mir jetzt die Karten DVD 6.0 bestellt. Zur Installation dieser wird ja die Firmeware 09.29 benötigt.

Da meine E-Klasse heute sowieso zum Assyst und zur HU musste, bat ich doch gleich meine Comand-Firmeware von 09.02. auf die 09.29 zubringen. Also den Thread hier ausgedruckt und ab zum Freundlichen.

Dort begann der Techniker auch gleich rumzueiern. Er wisse nichts von einer neuen Firmeware, nur wenn der Computer was anzeigt, wird ein Update auch durchgeführt. Er war auch der Meinung, dass auf der Karten DVD die neue Firemware für das Comand mit enthalten sei. Meinen Widerspruch und den Hinweis auf den ihm übergebenen ausgedruckten Thread, folgten die üblichen Floskeln - was im Internet stehe usw.....---

Ich bat nochmals eindringlich um ein Update. Denn ich wollte nicht nochmal extra zum Freundlichen, wenn ich dann die DVD habe. Aber ich zweifelte schon beim Verlassen des Autohauses am Erfolg meines Wunsches.

Und so kam es auch:

Eben beim Abholen wurde mir erklärt, für mein Comand sei ein Firmewareupdate nicht verfügbar. Ich redete mir nochmal den Mund fusselig, aber es half nichts. Er bleib bei seiner, aus meiner Sicht, falschen Meinung.

Sry, aber ich musste mir meinen Ärger eben mal vom Herzen schreiben.

 

PS. Ich bin morgen in Berlin unterwegs. Was meint Ihr kann man einfach mal bei einem anderen Mercedes-Autohaus vorbeifahren und dort um ein Update bitten ??

Es können ja nicht alle so inkompetent, wie hier in der preußischen Provinz sein.

Ich kann dir das Update einspielen.

Ich diskutiere da auch nicht rum.

Komme aus Berlin.

Das Problem gibt es eigentlich nur bei nachgerüsteten COMANDs, da die Mercedes Diagnose das nicht erkennt.

Ist aber für mich kein Problem.

Zitat:

Original geschrieben von benzsport

Ich kann dir das Update einspielen.

Ich diskutiere da auch nicht rum.

Komme aus Berlin.

Danke für Dein Angebot !!

PM ist unterwegs.

Themenstarteram 17. Dezember 2011 um 18:06

Die V7.0 wurde zum Verkauf freigegeben. Da ich meinen Beitrag nicht mehr editieren kann, hier die aktualisierten Tabellen.

Navigationssoftware Comand APS NTG 2.5

FreigabeVersionBezeichnungHDD ContentsNavi DatabaseTeilenummer
xx/20081.02008??????B67823955 / A171 827 02 59
Q4/20081.120080.084.2301BFDB0092B67823971 / A171 827 21 59
06/20092.02008/20090.092.2301BFDB0112B67823956 / A171 827 11 59
10/20093.020093.005.2301NTG2.5eu-Vol5.0A171 827 24 59
03/20104.12009/20104.004.2301NTG2.5eu-Vol4.1A219 827 10 59
12/20105.02010/20115.001.2301NTG2.5eu-Vol3.0A219 827 09 59
07/20116.020116.002.2301NTG2.5eu-Vol3.0A219 827 14 59
11/20117.02011/20127.001.2301NTG2.5eu-Vol2.0A219 827 20 59

 

Firmware Comand APS NTG 2.5

FreigabeVersionTeilenummerProduktionBetrieb Navigationssoftware
xx/200808.08Lieferzustand???1.0; 1.1
06/200808.??A002 008 05 1313.05.2008???
09/200808.13A230 827 01 5923.07.20081.1
01/200908.37A171 827 39 5927.10.20081.1; 2.0; 3.0; 4.1
06/200909.02A171 827 40 5901.06.20092.0; 3.0; 4.1
01/201009.29A171 827 41 5906.08.20092.0; 3.0; 4.1; 5.0; 6.0; 7.0

 

Änderungen der V7.0: siehe Neue Navigationssoftware COMAND APS NTG 2.5 2011/2012 V7.0 verfügbar - Changelog?

Das Update von V6.0 auf V7.0 hat ca. 100 Minuten gedauert. Dabei ist die angezeigte Restzeit in den ersten 10 Minuten auf über 4:00h gestiegen. Ich hatte das "P" in den Augen :eek: und wollte schon den Vorgang abbrechen, doch nach weiteren 10 Minuten hat sich die Restzeit wieder normalisiert. :cool: Nach 30 Miunten wurde dann fast die richtige Restzeit angezeigt. Nach ca. 70 Minuten musste die DVD 2 eingelegt werden. Die Bilder dazu gibt es im Anhang.

cu termi0815

Comand-aps-ntg25-update-v60-v70-01
Comand-aps-ntg25-update-v60-v70-02
Comand-aps-ntg25-update-v60-v70-03
+7

Hallo zusammen,

ich habe bei meinem A169 wohl noch die FW von 2008 drauf.

Gibt es keine Möglichkeit, mit der Telematics CD, über den Engineering Mode das FW Update einzuspielen? Das Einzige Feature das mich reizen würde, ist die Lautstärkeabsenkung bei der Nav-Ansage, ich finde das fehlt ungemein. Es gibt im Engineering Mode einen Punkt Software Update, was macht der? Ich habe mich bisher nicht getraut das auszuwählen ...

Danke schonmal :-)

am 23. Januar 2012 um 20:42

Nein! Ein Firmware-Update kann nur über die Stardiagnose erfolgen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Firmware und Navigationssoftware COMAND APS NTG 2.5