ForumB-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Fiesta Fun 60 PS

Fiesta Fun 60 PS

Themenstarteram 18. April 2006 um 16:02

Eindruck Fiesta Fun 60 PS. Kaufempfehlung?

 

Hallo zusammen,

ich bin normalerweise in einem anderen Forum unterwegs. Da ich aber plane, mir einen Zweitwagen zuzulegen, kommen hier jetzt meine Fragen:

Ich schwanke noch zwischen einem Ka Fun und einem Fiesta Fun mit jeweils 60 PS. Da der Fiesta ja etwas schwerer ist, sind die Fahrleistungen ja unterschiedlich. Wie lässt sich denn der 60 PS Fiesta fahren? Den Ka kenne ich ja noch von früher. Fahrleistungen erträglich, aber etwas beengt. Und eben das deutlich ältere Auto. Der Fiesta natürlich deutlich neuer und wertiger, Unterhaltskosten ähnlich. Aber eben teurer in der Anschaffung (das Auto soll mich nur täglich zur Arbeit bringen und zurück). Was meint ihr? Kann man mit dem 60 PS Fiesta glücklich werden? Und bitte geht nicht von meinen 250 PS beim Audi aus. Der Quantensprung ist mir schon bewusst ;-)

Ähnliche Themen
20 Antworten

Mmmmm... Also von Versicherung, Steuer und Spritverbrauch ist der 1.4er mit 80 PS auch net viel teurer. Und der lässt sich doch deutlich entspannter fahren...

Mehr als 1 Tonne auf 60 PS sind schon arg gewöhnungsbedürftig. Aber gut, wenn Du net gerade im Schwarzwald wohnst und alles schön flach ist mags genügen. Am besten mal probefahren.

Hi du,

 

also ich kenne den Ka 60 PS (haben wir seit 98), Fiesta 60 PS und 70 PS (letzteren fahre ich).

Ka 60 Ps ist als ein Rennwagen gegen den 60 PS Fiesta. Nimm den Fiesta, der macht auf lang glücklicher, auch wenn er teurer ist. Und wenn es geht gleich die 70 PS, soviel teurer sind die nicht, deswegen fährt er zwar keine Rekordzeiten, lässt sich aber brauchbar bewegen. Unterhalt ist identisch zu 60 PS...selber Motor andere Drosselklappe und Steuerungssoftware. Im Vergleich kostet der 1.4 80 PS schon um die 1000 Euro mehr.

Der Ka ist ja schon ne recht alte Konstruktion, ich würde allein des Sicherheitsgedanken wegen den Fiesta nehmen, nimm dir noch ne Klima und das CD-Radio und du bist Wunschlos glücklich und hast ne tolle Arbeitsschaukel.

Reiß auf meinem auch jeden Tag 110 Km Arbeitsweg ab und bin zufrieden! Verbrauch ist trotz Klima bei 6 Litern.

 

Hab mich letztendlich für einen Fiesta Trend entschieden, mit Wunschausstattung kam er auf 14690 Euro (siehe meine Fahrzeughistorie).

lg

Themenstarteram 18. April 2006 um 16:25

Also ich habe hier zwei Angebote vorliegen. Ka Fun für 8.500 EUR und Fiesta Fun 9.600 EUR (vielleicht bekomme ich den aber noch 100 EUR runter) je inkl. Fußmatten und Sicherheits Set (was auch immer das sein mag), Überführung und Zulassung. Der 70 PS ist in der Anschaffung 520 EUR teurer, Rest identisch. Die Preise sind denke ich okay, oder?

@ Radkastenrost: schönes Auto!

Also die Preise klingen gut, rein weil ich den direkten Vergleich vor der Haustür habe, würde ich wieder den Fiesta nehmen. Mehr Platz, sicherer und doch irgendwie mehr Auto ;)

Ich hab damals meinen alten Focus (1.4 Futura, Bj.2000, 90000Km) in Zahlung gegeben und für diesen noch 8000 Euro bekommen X_X So hat mein Fiesta letztlich "nur" 6690 Euro bar gekostet.

Zu dem Sicherheitspaket, beim Ka hab ich keine Ahnung, beim Fiesta wirst vermutlich noch die Kopfairbags bekommen. ESP gibts nur mitm 1.6 Benziner.

 

thx, ich weiß *g*

Hi,

über den Sicherheitsaspekt haben wir ja schon im Ka-Forum etwas geschrieben ;-)

Ansonsten kann ich nur den 80PS Fiesta empfehlen. Der Motor ist deutlich lebendiger, bei mindestens gleichem Verbrauch, als die 2-Ventiler 1.3l Motoren.

Der 60PS Motor ist allenfalls für den Stadtverkehr zu gebrauchen, außerorts ist das Fahren mit dem Ding eine Bestrafung.

Da der schwerere MK6 mit dem 70PS-Motor genau so lethargisch war wie unser alter MK5 mit 60PS, kamen nur der 1.4i und 1.6i in Frage. Letzterer wäre ganz nett gewesen, aber meine Frau entschied sich für den 1.4i, weil völlig ausreichend.

Gerade bei längeren Strecken ist das Leistungsplus und das deutlich bessere Drehvermögen des 4-Ventilers ein echter Vorteil.

Trotzdem, Probefahrt machen, selbst entscheiden :-))

Ich hatte ja vorher den 1.4 75 PS im Focus und muss sagen, die beiden schenken sich gefühlt nicht viel. Beiden geht bei 160 die Luft aus. Auch auf 160 zu kommen dauert.

Wobei der 1.4er am besten zwischen 3 und 4000 Umdrehungen zog, der 1.3 wird ab 3500 erst wach und zieht dann bis 6000.

Der 1.4 war ab 4000 ziemlich zäh. Hatte den Focusmotor nie über 4500 weil es danach einfach schmerzte, da is der Fiesta anders.

Wollte dann eigentlich auch den 1.4 wieder haben, aber das Budget ging aus ;-)

 

Mach ma am besten Probefahrt, vielleicht reicht dir sogar die 60 PS-Edition, is ja alles subjektiv :)

Nimm keinen 60 PS Fiesta, du wirst dich ärgern. Ich fahre den 60 PS Fiesta und es ist ein echter Fehlkauf gewesen, für die Stadt zwar ausreichend aber auf der Autobahn der reinste Horror weil wenn du nen LKW überholen willste fühlste dich selbst wie ein LKW weil die Beschleunigung absolut fehlt.

Ansonsten ist der Fiesta ein echt schicker und geräumiger Kleinwagen.

Hi,

ich habe den Fiesta Trend mit 70PS gekauft und muß sagen das vollkommen ausreicht.

Die meisten Strecken die ich fahre sind auf Bundesstraßen und hier komme ich sehr flott voran.

Die 60PS Variante würde ich auf keinen Fall nehmen, da wirst du nicht glücklich mit.

Gruß

Stefan

Themenstarteram 19. April 2006 um 23:31

Also auf dem Papier tut sich ja nur eine Sekunde von 0 auf 100 und die Höchstgeschwindigkeit würde mir ausreichen. Leider habe ich noch keinen Händler gefunden, bei dem ich den direkten Vergleich zwischen 60 und 70 PS hätte.

Übrigens: Der Ka scheidet mittlerweile aus! Ist mir zu eng.

Also ich kam auch nur indirekt zum Vergleich, hatte mal den Vor-Facelift 4 Tage als Leihwagen, weil mein Ex-Mondeo mal wieder in der Werkstatt stand.

Ist schon ein ziemlicher Unterschied, auch wenn die 70 PS kein Rennwagen zaubern.

Evtl. kannst ja mehere Händler abklappern, oder du fährst die 60 PS einfach mal, dann merkst ja, ob es dir reicht ;)

Zitat:

Original geschrieben von Radkastenrost

Reiß auf meinem auch jeden Tag 110 Km Arbeitsweg ab und bin zufrieden! Verbrauch ist trotz Klima bei 6 Litern.

 

... (siehe meine Fahrzeughistorie).

Wieso fährst du keinen Diesel?

Nur mal so ne Geldfrage...

Weil der Dieselmotor 1500 Euro mehr gekostet hat, plus höhere Steuer/Versicherung. Hatte mal ein Jahr lang nen Diesel und hab nur auf die Scheißkarre drauf gezahlt.

Themenstarteram 25. April 2006 um 0:29

Die Entscheidung ist gefallen:

Fiesta Fun 1.3 mit 70 PS, 3-türig:

- Marine-Blau

- Japanische Perle

- Audiosystem 6000 CD

- Kopf-Schulterairbags vorn und hinten

All inclusive für 10.470 EUR. Da kann man nicht meckern.

Vielen Dank euch allen.

Dann wünsche ich dir jetzt schonmal viel Freude an deinem Fofi.

Deine Antwort
Ähnliche Themen