ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat Panda

Fiat Panda

Themenstarteram 9. Januar 2007 um 9:11

Hallo miteinander,

wir erwägen uns einen Fiat Panda zuzulegen. Neu oder als Jahreswagen steht noch offen. Es soll aber der 60PS Dynamic werden. Könnt Ihr bitte Erfahrungen schildern? Wie sieht es mit Reparaturen, Spritverbrauch, Inspektion, etc. aus?

Vielen Dank und weiterhin gute Fahrt...

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. Januar 2007 um 9:11

Hallo miteinander,

wir erwägen uns einen Fiat Panda zuzulegen. Neu oder als Jahreswagen steht noch offen. Es soll aber der 60PS Dynamic werden. Könnt Ihr bitte Erfahrungen schildern? Wie sieht es mit Reparaturen, Spritverbrauch, Inspektion, etc. aus?

Vielen Dank und weiterhin gute Fahrt...

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten
Themenstarteram 9. Januar 2007 um 9:11

Hallo miteinander,

wir erwägen uns einen Fiat Panda zuzulegen. Neu oder als Jahreswagen steht noch offen. Es soll aber der 60PS Dynamic werden. Könnt Ihr bitte Erfahrungen schildern? Wie sieht es mit Reparaturen, Spritverbrauch, Inspektion, etc. aus?

Vielen Dank und weiterhin gute Fahrt...

Wir haben zwar nur den 1,1 L mit 55 PS in City-Ausführung, aber der Panda ist absolut top und zuverläßig. Ist bis dato 18.000 km ohne Reparatur gelaufen, nur 2 x Ölwechsel, das wars auch schon. Der Verbrauch bewegt sich jetzt mit Winterreifen bei ca. 6,5 L Eurosuper, mit hauptsächlich Kurzstrecke. Auf Langstrecken sind Verbrauchswerte unterhalb v. 6 L kein Problem. Die Ergonomie ist perfekt, alles ist dort wo man es sucht. Wir haben uns für den Panda entschieden, obwohl noch Picanto (winziger Kofferraum u. durstig), CUORE (laut und zu winzig) zur Auswahl standen.

Vor nem halben Jahr etwa war mal in der Autobild ein Zwischenbericht zum Panda der dort im 100000Km Dauertest steht.

Damalige Aussage in der Autobild nach etwa 75000 Km nicht ein einziger Defekt einzig bei 60000 Km waren die Bremsen kompett Runter was aber wie wir Wissen ja von der Fahrweiße abhängt.

Jedenfalls gab es von der Autobild nur Lob und ich glaube da müßte demnächst auch der Test über 100000 beendet sein und veröffentlicht werden.

Hallo,

war das nicht in der "AUTO STRASSENVERKEHR"? Wenn das doch ein anderen Langzeittest war, dann gäbe es damit schon 2 positive Berichte. Die hatten nämlich auch keine Probleme.

Gruß

Alf

Zitat:

Original geschrieben von Alf320i

Hallo,

war das nicht in der "AUTO STRASSENVERKEHR"? Wenn das doch ein anderen Langzeittest war, dann gäbe es damit schon 2 positive Berichte. Die hatten nämlich auch keine Probleme.

Gruß

Alf

Ne ne den Zwischenbericht den ich gelesen hatte war Definitiv in der AB .

Na umso besser ;)

Meine Tochter fährt einen 1.2 Emotion

.. und ich fahr ihn auch ab und zu aus Spass.

Bis jetzt überhaupt keine Probleme nach 12.000 km.

Verbrauch zwischen 5 und 7 Liter. Wenn die Klimaautomatic mitläuft plus 0,5 Liter. Super ist die verschiebbare Rücksitzbank. Sehr zu empfehlen entweder viel Platz zum sitzen oder zum einladen. Auch die Blaupunkt Mp 3 Anlage klingt angemessen.

In diesem Fall darf man der Auto Bild natürlich glauben. ;) :D

Kaufentscheid PANDA

 

Seit einem Jahr fahren wir (hauptsächlich unser Sohn) einen PANDA mit der kleinen Maschine. Wirklich alles o.K. --- nur die Klarglasscheinwerfer beschlagen öfter, welches der Händler aber mit Austauch von neuen beheben will. SUPER - Kraftstoff mag er nur von Marken-Firmen, bei Super von Freien Tankstellen fängt er an, unrund zu laufen; aber bei den 6 l Verbrauch ist das auch zu verkraften. Besonders staunen immer wieder Mitfahrer, wieviel Platz doch in dem Kleinen ist.

Wir haben den Kauf nicht bereut!

Nette Grüße aus Bielefeld!

HAllo,

ich fahre zwar den 1.3 Diesel mit der ausstattung Emotion

bin sehr sehr zufrieden !!!!

würde mir sofort wieder einen Panda Kaufen.

Ich bin 1.86m groß war mit dem Panda schon 2x in den Niederlanden (einfach knapp 700km) und habe keine Krämpfe oder schmerzen bekommen)

man hat viel Platz vorne

der kofferraum ist klein aber damit kann man Leben

gruß michel

Haben einen Panda 60 PS Emotion Bj 2006 als Stadt- u. Drittauto, läuft prima ohne Problem, nur ein Garantiemangel (Radio); Verbrauch (nur Stadt!!) ca. 6,4 Liter; Klima für diese Klasse im Sommer gut; sehr handlich, Kraft mehr als ausreichend. Auch der Citymodus der Lenkung ist beim Einparken f. Frauen bequem. Bordcomupter ist halt Spielerei, braucht man eigentlich nicht. Das Auto ist für diesen Preis durchaus empfehlenswert.

Themenstarteram 23. Januar 2007 um 9:44

HK 19

 

Wieviel Sprit zieht die Klima so im Sommer? Hat jemand auch schön größere Reparaturen gehabt? Wie sieht es mit Flugrost durch Streusalz aus? Was kosten so die Inspektionen, Winterreifen, etc.? Auf was sollte man bei einem Gebrauchtkauf achten? Habe gesehen, dass öfters die Scheinwerfer nass sind???

Zum Thema Flugrost: nach zwei Winter (echte Winter i. Österreich) mit 5 MOnaten auf z. T. extrem-salznasser Fahrbahn, hat sich bis dato keinerlei Rost an der Karosserie gebildet. Auch nicht an Bauteilen d. Unterbodens bzw. Achsteilen. In den Wintersportorten sind immer mehr Panda 4x4 anzutreffen und die laufen noch mehr im Salzwasser, was die Robustheit und das gelungene Konzept des Panda bestätigt. Winterreifen in 13 Zoll Dimension sind auf unterstem Preislevel erhältlich und die Auswahl riesengroß. Reparaturkosten und nasse Scheinwerfer, k e i n e - auch keine Garantieinanspruchnahme.

Re: HK 19

 

Zitat:

Original geschrieben von fireblade999

Wie sieht es mit Flugrost durch Streusalz aus?

Flugrost ist komplett unkritisch. Der entsteht auf jedem Auto durch Metallpartikel in der Luft, verstärkt z.B. beim Eisenbahntransport. Es rostet dann nicht das Auto, sondern die Teilchen auf dem Lack, der dadurch stumpf und rau wird. Kann einfach wegpoliert werden, bzw. Händler nehmen Industriestaubreiniger vor der Auslieferung.

Korrosion war bei Fiat früher eine Katastrophe (bei anderen auch, aber das wird gerne vergessen), wurde in den 80igern unkritischer und ist bei Neukonstruktionen beginnend ab Croma I (1985) kein Thema mehr. An den entscheidenden Stellen sind die Karosserien seitdem verzinkt. Wenn man "Fiat" und "Rost" in Google eintippt, findet man in aller Regel Aussagen, dass genau dieser nicht vorhanden ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen