ForumPanda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Panda
  6. Fiat Panda 100 HP

Fiat Panda 100 HP

Fiat Panda 169
Themenstarteram 16. Oktober 2006 um 9:38

Hallo Leute bim am Überlegen mir den Panda 100 HP zu kaufen hat ihn vieleicht schon einer oder kann mir einer über den Wagen mehr erzählen? Ich habe mir den Gestern angeguckt bei meinem Fiat Händler und der sied verdammt Geil aus. Mich würden mal die Fahrleistungen interesieren ob der wohl wirklich so flott sein wird und halt alles was ihr so wisst!!! Gruss Marcel

Ähnliche Themen
3792 Antworten

Hallo,

bin überrascht, dachte der kommt erst im März. Jetzt doch schon ab Oktober. Nicht schlecht, das Wägelchen. Werd ihn mir auch mal ansehen.

Fahrleistungen:

185 Km/h, 9,5 Sekunden 0-100, 6,5 liter Verbrauch.

Gruß

Alf

Ja, der ist offenbar schon zu haben. Wenn dein Fiat-Händler einen hat, müsste doch eine Probefahrt möglich sein.

Ich find den auch sehr interessant. Der Motor ist aus dem GrandePunto, dort hat er allerdings nur 95PS. Macht sicher Spass die Kiste, wäre eine alltagstauglichere Rennsemmel als mein seeliger A112 Abarth..

Ob er aber jemals den Klang deines Abarth erreichen wird??

Hallo,

hab ihn mir gestern angesehen, in Quarz-grau met., schöne Farbe.

Das Plastik innen ist auch nicht hochwertiger als in den normalen Panda, das wird durch die schwarze Färbung (anstatt der grauen) aber geschickt kaschiert. Die Sitze scheinen gut zu sein, auch hier endlich eine nicht so grelle Farbe, wie bei den anderen. Lenkrad aus Leder, sehr angenehm.

Außen sieht er recht aggressiv aus, aber nicht zu übertireben.

Kann mir vorstellen ,daß der Kleine eine Menge Spaß macht, und das zu einem durchaus noch angemessenen Preis.

Gruß

Alf

Themenstarteram 17. Oktober 2006 um 19:10

Hallo hab mich für den Panda entschieden werde ihn wenn alles gut klappt nächste woche kriegen in Grau, find ich sieht er am besten aus!!!Kann euch ja dann mal berichten ob der sich gut fährt oder nur Geil!!! Gruss Marcel

Hallo,

ja die Farbe hat was. Schreib mal deine Erfahrungen mit dem Wagen, wenn du ihn kriegst.

Gruß

Alf

Zitat:

Original geschrieben von Truckbaer

Ob er aber jemals den Klang deines Abarth erreichen wird??

Sicher nicht... ;) (96dB im Stand waren eingetragen..)

Und es wird wohl kaum wieder einen Wagen geben, der so giftig hochdreht und dreht und dreht und dabei tierisch losgeht... Und das bei 1000ccm Hubraum. Der Abarth war schon verdammt geil.

Hallo,

war eben nochmal beim Händler und hab mir ein Angebot machen lassen. Klingt soweit gut, bin mir nur über ein paar Ausstattungsdetails nicht im klaren.

Kennt jemand das Hifi System mit Subwoofer? Taugt das was? Würdet ihr ESP nehmen und ist das abschaltbar (hab vergessen, den Verkäufer zu fragen)? Bei der Farbe würde ich zu Quarz-Grau tendieren, das sah live gut aus. Alternativen währen schwarz oder rot.

Der Ausstellungswagen, den die da haben, ist bereits verkauft... ;)

Gruß

Alf

Als ich das Teil bei meinem Händler sah wäre ich fast schwach geworden, aber die Vernunft hat gesiegt und dann wurde es wegen des Platzbedarfs und des Langstreckenkomforts doch ein größere Auto.

Ich würde auch das Grau empfehlen.

Trotz des hohen Aufbaus des Pandas halte ich das ESP (auch wenn ich von manchen jetzt Prügel erhalte) für verzichtbar. Die Italiener stimmen ihre Autos im Gegensatz zu den Schaukeln des VW-Konzens immer gut ab, so dass der Panda sicher wie ein Brett liegt. Und wenns mal zu schnell wird dann macht das Schieben über die Vorderräder mit anschließendem Heckschwenk beim Lupfen richtig Spaß.

Zitat:

Original geschrieben von MZ4ever

Als ich das Teil bei meinem Händler sah wäre ich fast schwach geworden, aber die Vernunft hat gesiegt und dann wurde es wegen des Platzbedarfs und des Langstreckenkomforts doch ein größere Auto.

Ich würde auch das Grau empfehlen.

Trotz des hohen Aufbaus des Pandas halte ich das ESP (auch wenn ich von manchen jetzt Prügel erhalte) für verzichtbar. Die Italiener stimmen ihre Autos im Gegensatz zu den Schaukeln des VW-Konzens immer gut ab, so dass der Panda sicher wie ein Brett liegt. Und wenns mal zu schnell wird dann macht das Schieben über die Vorderräder mit anschließendem Heckschwenk beim Lupfen richtig Spaß.

Wenn du das im VW - Forum Postest Lynchen sie dich ;)

Hallo,

naja, der 60 PS Panda hat bezüglich ESP in der Fachpresse eher schelcht abgeschnitten. Aber der 100 HP hat ja ein anderes Fahrwerk. Ich denke auch, daß man auf ESP verzichten könnte. Bisher hab ichs noch bei keinem Auto vermisst. Ich dachte da vor allem an den Wiederverkauf.

Kennt denn jemand das Soundsystem?

Gruß

Alf

Wer jetzt ein neues Auto mit der Leistung ohne ESP kauft ist selbst schuld.

Brauchen wirst du es vielleicht nie - und das wünsch ich dir auch, aber an der Sicherheit zu sparen und einfach ohne jegliche Tests zu sagen die Italiener stimmen ihre Fahrzeuge immer so gut ab ist einfach nur Blödsinn. Vor allem bei einem Kleinwagen mit dem hohen Aufbau ist meiner Meinung nach ESP fast unverzichtbar.

Wiederverkauf hin oder her - wer sich die beste und teuerste Ausstattung von nem Modell gönnt und dann für das Gewicht auch noch ordentlich Leistung hat spart am falschen Ende wenn er das ESP weglassen will.

Blödsinn hin oder her....

ich hab jedenfalls noch kein ESP gebraucht, mich bislang noch nicht um einen Baum gewickelt und bei Sicherheitstainings das Einfangen schon auf verschiedenen Modellen geübt.

Einen stark motorisierten Hecktriebler würde ich auch nur mit ESP kaufen (wenns denn für gwisse Aituationen abschaltbat ist) aber einen Fronttriebler mit straffem Fahrwerk???a

Besser die EURs in Sicherheitstrainings investieren.

Mein Neuer wird übrigens VDC (natürlich abschaltbar) haben.

Aber zurück zum Panda:

Besonders liebevoll finde ich die Kunststoff-Verkleidungen rundum gestaltet.

Und das alles zu einem absolut fairen Preis.

Sieht man dann noch wie gut der Panda bei Dauertests abschneidet, dann spricht eigentlich nichts dagegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen