ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat - Coupe - 20V Turbo

Fiat - Coupe - 20V Turbo

Themenstarteram 14. Juni 2003 um 0:03

Hallo zusammen =)

ich will mir einen Fiat Coupe 20V Turbo mit 220 PS kaufen ab

Bj. 99 und würde gerne euer meinung dazu wissen, wie ihr denn Coupe findet!....oder ob einer von euch einen fährt oder damit erfahrung gemacht hat ob es gut oder schlecht ist.

 

Danke für euer Antworten im vorraus*

Ähnliche Themen
12 Antworten

Hi.Vielleicht kann ich dir ein wenig weiterhelfen...Fahre jetzt nen Civic Type R,davor war es der Fiat Coupe als 20V Sauger mit 154 Ps.

Wenn es um das Auto geht welches auf deinem dir zugefügten Pic ist dann lass die Finger weg!Alles verbastelt (ich meine damit das es nicht meht im Orginalzustand ist!)und womöglich noch gechippt!Es gab für den Turbo von Novitec und digi Tec einen Chip der 50 ps (also insgesamt 270 Ps ) gebracht hat.Doch die langzeiterfahrung war die das diese chips im sommer "gesponnen" haben mal mit leistungsverlust...

Eine Krankheit des 20 V T war das der Krümmer gerne irgendwo einen Riss hatte(meist am 1ten oder 5 zylinder ,also aussen)!Also gut nachschauen!Desweitern schau nach ob der Zahnriemen gewechselt worden ist.Fiat schrieb vor diesen bei 80000km zu wechseln jedoch war es besser diesen schon vorher zu wecheseln bei ca 60000 bis 70000km!!!Der ganze wechsel des Zahnriemens klingt ziemlich simpel,ist er aber nicht!Es muss der ganze Motorblock rausgebaut werden!Und das ist verdammt Teuer.Also schau nach ob dieser wechsel schon gemacht worden ist!!!!Oder erst noch ansteht!Ich habe damals nen Tageszugelassenen gekauft mit 100 km und habe diesen nach einem Jahr verkauft weil es mir auf Dauer zu blöd war drei wochen zu fahren und dann das auto eine woche in der werkstatt stehen zu sehen!Zum Glück wurde alles auf garantie gemacht!Ich zähl dir mal kurz auf was so gemacht wurde:

Getriebewechsel nach 2000km

Klimaanlage defekt=wechsel der ganzen Klima

Heizungsregler defekt das heisst das die heizung nicht reguliert werden konnte sonder immer auf "2" stand

sitzheizung defekt(probiere sie bei der Probefaht aus auch wenn sommer ist und du dabei schwitzen wirst!)Wechsel der fahrersitzheizung

Alarmanlage ging nachts (machmal auch tagsüber) grundlos Los= ich glaube das das Problem nie gefunden wurde!!!Der Arme Zweitbesitzer!

ich könnte noch etliches erzählen und glaub mir das ist echt kein Witz!!!!!!!!!

Zumal die sache mit der versicherung noch ansteht:der Turbo egal ob 16 V oder 20 V , beide sind sau teuer!Dann kommt noch der Unterhalt an benzin kosten,sicher kann man diese Auto so fahren das man spart aber mal ehrlich du willst doch keinen Turbo um langsam zu fahren,deshalb wirts dich freuen wenns an die Tnke geht und du 60 Liter Super reinklatschen musst!Das gabs einen guten satz den ich mal gelesen hab:Turbo läuft Turbo säuft!

Willst aber doch noch nen Turbo Kaufen dann hol ihn dir entweder in gelb (gelb deshalb weil in dieser farbe sehr selten gebaut wurde und sozusagen weniger wertverlust erleidet!)oder hol ihn dir in der Farbe Perlmuttweis diese gab es nur für die 20 V Turbo und war damals Aufpreispflichtig (ca 1500 euro ca.)und ist heuts eine seltene Farbe die echt brutal geil aussieht!Hoffe dir nicht ganz die Lust am Fiat Coupe geraubt zu haben. ;-)

Und halt mich mal auf dem laufenden wie du dich entschiden hast.

MfG Chris

Ach noch eine gravierend Sache die mir einen langen werkstatt besucht beschert hat:Die Hydrostößel mussten gewechselt werden weil der Motor "genagelt" hat.danach war es dann ruhig und der motor ist "nagelfrei" geloffen!

Themenstarteram 14. Juni 2003 um 15:18

Hi Chris!

Zu erst möchte ich dir für dein beitrag danken =)

Das mit denn Zahnriemen wusste ich schon bereits das es sehr aufwendig und kost spielig ist es aus zu tauschen. Aus diesen grund will ich mir auch einen Coupe mit sehr wenig KM kaufen so 20 bis 40 tkm und ab Bj. 99 wegen ( Limit Edition )

6 Gang, Startknopf und Gelochte Brembo Bremsanlage.

Das mit der Farbe wusste ich nicht ist aber ein guter Tip von dir! ich wollte mir einen Coupe im Silber oder Rot kaufen aber Perlmuttweis gefällt mir auch sehr gut =)

Wahrst du der Erstbesitzer von deinem 20V Coupe das so vieles erneuert werden musste? und was wahr das für ein Bj.?

 

PS: Das Bild ist von eine Tuning Firma!!! die solche verspoilerungen an bieten.

 

Gruss

Doschman*

Hi Doschmann.

Zu den Farben.Wenn er denn doch Rot werden sollte dann in der Limited Edition mit den Silbernen Spiegeln und bei den heckleuchten auch in silber (oder war es anthrazit?)ist ein guter Kontrast und das Rot der Lim Edi. ist ein andres gewesen wie das Rot der "normalen" Turbos.ist eine schönes rot (und das sagt einer der Rote autos nie fahren und geschweige denn kaufen würde,ausnahmen ausgenommen).

Zu dem Bj. ich weiss nur das mir viel abgeraten haben ein 99er zu kaufen(war am entscheiden ob coupe turbo oder was andres und das andre war der Type R den ich bis heute nicht bereut hab zu kaufen!),da war was mit den kupplungen oder so also lieber nen 2000er oder noch junger oder nen 98er.

Wo du auch ein Auge drauf schmeissen solltest wären die scheinwerfer ob sie innen trocken sind!!!War auch bei mir der fall und wurde auf garantie gemacht.

Ja ich war erstbesitzer!Ist nur 100 km probegefahren worden!!!

ich glaub das der wagen ein richtig fettes MONTAGSAUTO war!!!!!

Kann es sein das diese tuning firma Cadamuro heisst,wenn ja ,dann lass die finger von den teilen weg weil Cadamuro keine TÜV freigaben hat!!!!Wenn du doch mal was tunen solltest.

Wo kommst du eigentlich her?

Mfg Chris

Moin,

ein schönes Auto, mit ein paar Macken. Von Besitzern mit soviel Pech hab ich allerdings noch nie gehört.

Mein Beileid Chris, dich hat es ja echt hart getroffen.

Auch meine Meinung : Finger weg von gechippten, getunten oder umgebauten Fahrzeugen. Auch überbreite Bereifung und Tieferlegungen sollten einen dazu bewegen Abstand vom Fahrzeug zu nehmen.

Der Motor läuft zwar mit Sicherheit nicht am Limit, aber diese einfachen Umbaumaßnahmen schaden dem Motorm der Karosse und dem Fahrwerk.

Bei www.Autobild.de gibt es übrigens eine "Kaufberatung", wenn man es denn so nennen will.

Was ich persönlich wichtig finde, aus Erfahrung mit leistungsstarken Fronttrieblern im allgemeinen, Schau dir die Antriebswellen, Querlenker und Aufhängungen vorne an. Bei sportlicher Fahrweise des Vorbesitzers leiden die Teile enorm und können ausschlagen bzw. sich ihrer Funktion entledigen.

Am besten ist es, wenn du von dem Auto die Werkstatthistorie einsehen kannst. Achte auch auf Bremsenwechsel, wieviele in wie kurzer Zeit ? Die Brembobremsanlage bremst imho nicht so toll, wie es der Name verspricht und verschleißt sehr schnell.

Wenn man nicht gerade Pech hat, ein mieses Auto erwischt zu haben, kann man mit dem Auto sehr viel Spaß und auch lange Freude haben. Mein Patenonkel ist den 16V Turbo über 100.000 km gefahren und hatte abgesehen zwei kleineren Elektronikspinnereien (Tacho ging nicht mehr, Fensterheber kaputt, beides auf Garantie) soweit keine größeren Probleme.

Ist halt ein Italiener, wie mag ich sagen ... wird das erste perfekte italienische Auto gebaut, dann geht die Welt eh unter *Fg*

Gruß Kester

habe auch einen 20V Turbo Fiat Coupé

 

hallo allerseitz,

hier geht es um das Fiat Coupé, hmm da ich auch eins habe muss ich mich doch glatt mal melden :D

habe letztes Jahr schon einen Beitrag dazu abgelassen, ich kopier mal den Text daraus:

Zitat:

Hallo,

ich faht zur Zeit ein FIAT Coupé 20V Turbo mit 220 PS, 6,5 Sekunden von 0 auf 100, Topspeed 260 km/h(Tachoanschlag). Geht wirklich saugeil. Man muss beim Kauf darauf achten ein gutes Coupe zu kriegen dann hat man später wenig Probleme. Großer Schwachpunkt: der Zahnriemen, der sollte bei 70 spätestens bei 75000 km gewechselt werden und dafür muss der Motor raus weil man sonst nicht rankommt und das kostet. Das ist es aber auch Wert weil das Auto extremen Fahrspass bietet. Verbrauch bewegt sich so zwischen 10 - 16 Liter je nach Fahrstil. Auf der Autobahn 10 Liter bei durchgehend 80 - 120 km/h oder 16 Liter wenn man Vollgas fährt. In der Stadt hab ich schon mal 12 Liter geschafft. Wenn man aber etwas flotter fährt sind es etwa 14 - 16 Liter. Ersatzteile sind recht teuer. Bremsen sind sehr gut(weil von Brembo) verschleißen aber schnell, ist auch kein Wunder denn man ist ständig in Versuchung sich nochmal den Turbokick zu geben mal runterzuschalten und Gas zu geben(ertappe mich oft mit 120 in der Stadt :D) und dem entsprechend muss man dann auch häufig bremsen.

Die Anschaffung ist sehr günstig, aber der Unterhalt ist schon teuerer, macht aber tierisch Spass das Auto. Ein Chiptuning auf 270 PS kostet nicht viel und dann geht er nochmal 'n spürbares Stück besser und damit sind noch lang nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft.

Link zu dem Thema

tja wie schon oben gesagt, es ist ein sehr spassiges Auto:) musst halt sehr auf den Zustand achten.

Schau auch mal hier vorbei: www.carsfromitaly.de, www.fiatcoupe-freunde.de

Wenn du ein Auto tunen suchst(Leistung), bist du mit dem 20V Turbo gut beraten, der Motor ist gedrosselt ohen Ende. Richtiges Leistungstuning ist aber sehr teuer, das sollte dir klar sein. Du kannst es natürlich auch einfach nur kaufen und fahren :).

Themenstarteram 19. Juni 2003 um 17:59

Hi Chris!

Also ich werde noch mit denn kauf des Coupes noch ein bissel warte bis September oder wenn ich denn richtigen nicht bis da hin gefunden haben kaufe ich es mir dan nächstes Jahr. Will es nur als Sommer Fahrzeug nutzen. Und zur zeit fahre ich einen Astra GSI 2.0 Liter 16V der auch mit seinen 150 PS nicht schlecht da steht.

Tunen werde ich es auf jeden fall und für's Motor werde ich keinen Chip nehmen sondern werde [ Sportnockenwelle, große Zylinderkopfbearbeitung (Kanäle erweitern), Ventile bearbeiten, Krümmer bearbeiten lassen ]

Und mit der Verspeulerung hast du fast recht die sind von Cadamuro Designe aber von ein anderer Firma die machen dir auch denn TÜV.

 

Ich komme aus Offenbach/am.Main direckt neben Frankfurt/am.Main kennst du bestimmt, hir gibt es auch 2 bis 3 Schöne Coupes zu bewundern :)

Hey dann wohnst ja gar allzuweit weg von mir.Komme asu heidelberg.Wirst sicher auch kennen.Sind ja nach Frankfurt grad mal so 90 km. Da kann man sich ja mal treffen,wenn du bock hast.

MfG Chris

Themenstarteram 23. Juni 2003 um 22:30

Hi Chris!

Klaar können wir uns mal treffen aber zur zeit gehts schlecht

aus zeitlichen gründen und dazu muß ich nächste Monat mein Lapen für 4 Wochen ab geben :) hab ein sehr schönes bild von der Polizei bekommen :) mit eine geschwindigkeits überschreitung von 45 km/h :)

 

MfG

Doschman*

hallo!

hier meldet sich ein fiat coupé 20v turbo fahrer aus der schweiz.

ich möchte hier mal meine meinung zu diesem auto preis geben.

also, ich fahre den coupé seit mai 2002, habe ihn aus 1. hand von einem privatanbieter abgekauft. es ist der 1. aus der serie der 20v turbo modelle, also ein 97er. sieht aber noch aus wie neu, topgepflegter zustand! nun fahre ich also schon über ein jahr mit diesem saugeilen auto umher. zu dir chris: i glaube, du hast definitiv das typische montagsauto gekauft! ;-) ich habe bei 73'000 km einen grossen service gemacht, mit zahnriemen und allem drum und dran, ansonsten habe ich noch nie probleme gehabt mit diesem auto. zuvor fuhr ich ca. 2 1/2 jahre einen fiat bravo und auch mit diesem auto hatte ich nie grössere probleme. also ich kann das schlechte image von fiat ganz und gar nicht bestätigen. eine "niete" kann man mit jedem auto erwischen, ist manchmal halt ein bisschen glück und/oder pech dabei. nun denn, weiter zum coupé. wer schon mal so eine rakete gefahren hat, weiss dass es kaum was schöneres gibt! ich habe mir vor kurzem noch einen novitec chip rein tun lassen und seit dem läuft er noch spürbar besser. man sagt ja, dass ein chip bei turbo-motoren "gesund" sei, nicht so wie bei normalen saugmotoren. ausserdem habe ich noch viele andere sachen dran gemacht, wie z.b. auspuff von ragazzon (damit klingt er wie ein düsenjet ;-)), tieferlegung, breitere reifen, 17" alufelgen, cadamuro spoilerkit, dtm-heckflügel, diverse sachen in wagenfarbe lackiert und und und... motorenmässig habe ich wie gesagt einen chip von novitec drin (30 ps mehr leistung), sportluftfilter, spez. ventil zur erhöhung des ladedrucks, offenes pop-off-ventil zur verkürzung des turbolochs (gibt beim schalten ein arschgeiles zischgeräusch von sich, wo alle leute blöd schauen *g*) und sonst noch so ein paar mehrleistungs-sachen. insgesamt also ca. 260-270 turbo-ps. habe vor etwa 3 wochen ein rennen mit einem neuen bmw m3 mit 343 ps gemacht. war ihm leicht überlegen! *smile* und auch so sachen wie audi s3, porsche boxster s, golf r32, etc. sind kein problem. einzig der neue impreza wrx sti mit 265 turbo-ps ist eine konkurrenz, aber auch diesem mag ich ohne probleme nach. also du siehst, es gibt sehr wenig konkurrenz für einen coupé, vorallem wenn du noch ein bisschen was aus ihm rausholst. klar, mal abgesehen von einem ferrari, porsche turbo und so sachen, aber ansonsten gibt's nicht viel was dagegen stand halten kann. vielleicht noch was zur farbe. ich habe einen giftig blauen coupé der immer und überall sofort auffällt, finde eine "normale" und "anständige" farbe die jeder hat bei autos langweilig. meine farbe sieht man sehr selten, ist also auch sehr spez. was ebenfalls auch ganz geil aussieht, ist perlmuttweiss, gelb oder ganz schwarz mit silbrigen spiegeln und der streifen innen auch silbrig!

nun denn, mein fazit: ich bin total überzeugt von diesem auto und sehe im moment keine alternative dazu. für so wenig geld, so viel leistung, sportlichkeit, schönheit und fahrspass sucht seines gleichen! mein tipp: gehe mal einen probe fahren und überzeug dich selbst von diesem mega feeling. aber... überstürze nichts!! schau dir ein paar gute angebote an und kauf nicht gleich den erstbesten, sonst könnte es dir gleich gehen wie chris! ;-) schau dir das auto ganz genau an und untersuch es nach rost, beulen etc. schau dir denn motor gut an und achte darauf dass der zahnriemen gewechselt wurde. achte ebenfalls darauf wie das auto innen drin aussieht, also ob der vorgänger ein liebhaber war und sorg dazu hatte. wenn du einen probe fährst, achte darauf, dass die kupplung gut funktioniert, sonst musst du nämlich nächstens diese rep. und das kommt teuer! hör dir denn motor gut an beim fahren, wenn er nach luft schreit und die temparaturanzeige schon nach ein paar minuten stark nach oben geht, lass die finger davon!

und nochmals ein wichtiges detail, dass du zwar sicher schon weisst: einen turbo NIE kalt voll drücken, immer zuerst ein wenig warm laufen lassen und dann kannst du das pedal voll runter drücken! und bevor du ihn abstellst, immer noch schnell 10 sek. laufen lassen, damit der turbo sich kurz abkühlen kann.

okay, ich hoffe ich habe dir ein bisschen helfen können. in diesem sinne wünsche ich dir schon jetzt viel spass, wenn du dich denn zum kauf eines coupés entscheiden solltest.

mfg

pascal (la bestia ;-))

Hallo, ich habe ein Coupe 20 V turbo, gelb, 23.000km, garagengepflegt als 2.-Auto und kann nur gutes über das Auto sagen, super Beschleunigung dank Visko-Kupplung (kein Schlupf),

extrem gute Langstrecken Eignung, sehr komfortabel und sportlich zugleich. Auf grund des ausgezeichneten Zustandes würde ich mein Coupe aber nicht unter 10.000€ hergeben wollen. Falls Du Interesse hast melde Dich bitte ! Meine e-Mail Adresse:

 

LG

Georg

Hi,

 

ich weiß nicht, ob es

1. so klug ist, seine E-Mail Adresse hier im Forum zu verbreiten;)

2. Sinn macht, auf einen Thread zu antworten, der 8! Jahre alt ist?

 

Aus dem Grund editiere ich die E-Mail Adresse und mache an der Stelle zu.

 

MfG

globalwalker

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat - Coupe - 20V Turbo