ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat bravo geht einfach nicht !!!!!!!!!!

Fiat bravo geht einfach nicht !!!!!!!!!!

Themenstarteram 30. April 2009 um 8:52

hi leute,

habe einen fiat bravo mit motorcode : 182b9.000 also ein 1,9 jtd mit 74 KW und 101 ps.

nun zum problem : er ging einfach nicht mehr und blieb bei 3000u/min stehen bei vollgas,dann hab ich den luftmassenmesser und das agr-Ventil gewechselt,jetzt ging er wieder einigermaßen !!!!!!!ABER !!!!!!!

er zieht nur ab und zu ganz durch,manchmal hat er richtig power und dann geht nichts mehr voran.

im 1.gang zieht er mal richtig durch und wenn ich dann in den zweiten schalte geht auf einmal nichts mehr,da bleibt er ja teilweise richtig stehen bei vollgas,dann gibts nen ruck und er zieht wieder aber nicht mehr richtig .........was zum teufel kann das sein ???????

haben sogar schon die diesel pumpe im tank gewechselt......uns fällt dazu langsam nichts mehr ein :(

für tipps würden wir uns sehr freuen gruß chris und tom

Ähnliche Themen
15 Antworten

ich würde testweise noch mal einen anderen lmm nehmen....manchmal sind die schon neu nicht in Ordnung...zieh doch mal testweise den Stecker ab geht er besser dann lag es auf jedenfall am lmm.

Ansonsten noch mal gegen einen anderen wechseln.

italo

Themenstarteram 30. April 2009 um 12:31

hab ich schon gemacht die welt verändert sich da nicht......bin gerade rumgehfahren und er ging wieder wie sau .....ein zwei minuten stehen geblieben und laufen lassen .....zack wieder tote hose .....da kann man echt nur durchdrehen .....

Mein Tipp:

Wenn das so ein ruckeln ist wie als wenn man ihn abwürgt, dann überprüf mal die Zündkabel ob sie brüchig, porös, lose, locker, richtig befestigt sind usw. Vllt. sind sie auch angefressen.

Hatte solch ein ähnliches Problem nur bei einem anderen Fahrzeug.

good luck :)

Zitat:

Original geschrieben von RVI-mechatronic

Mein Tipp:

Wenn das so ein ruckeln ist wie als wenn man ihn abwürgt, dann überprüf mal die Zündkabel ob sie brüchig, porös, lose, locker, richtig befestigt sind usw. Vllt. sind sie auch angefressen.

Hatte solch ein ähnliches Problem nur bei einem anderen Fahrzeug.

good luck :)

Zündkabel bei nem Diesel... ???

Ich würde alle Kabel zur Einspitzpumpe, zu den Sensoren und zum Steuergerät auf Beschädigungen überprüfen sowie die Stecker abziehen, saubermachen und mit Polfett zusammensetzen. Meist sind bei solchen sporadisch auftretenden Sachen Kontaktprobleme schuld. Wie sieht das Massekabel aus ??

Ups sorry xD xD xD hab nicht gelesen das es ein Diesel ist xD

Also vergesst meinen threat :D

Themenstarteram 30. April 2009 um 14:46

so....war jetzt mal beim fiat fritzen.....den kenn ich ganz gut und er hat uns auch das fehlerauslesegerät rangehangen und nichts gefunden,hab ihm das problem geschildert und ihm gesagt was wir schon alles gewechselt haben ....er meinte dann nur noch : elektronisches gaspedal (da könnte der schleifkontakt drin defekt bzw verschlissen sein,da er mal durchzieht und dann wieder nicht) und evtl die einspritzdüsen.......haben jetzt beide sachen aus unserem eratzteilspender ausgebaut ......ich geb euch dann bescheid vielleicht hab ich ja glück und er geht endlich wieder ......da morgen oder am montag meine tuningbox kommt ....da muss die mietzie schon richtig schnurren :)

Themenstarteram 30. April 2009 um 22:06

so.....elektrisches gaspedal gewechselt......immernoch der selbe fehler.....er zieht bis in den begrenzer ohne probleme aber es fehlt einfach schmackes dahinter dann geht er mal a minute und dann wieder null durchzug........das heißt am montag gehts ran an die einspritzdüsen......langsam aber sicher hab ich die hoffnung verloren mit der karre.....es heißt zwar immer das die jtd motoren auch nicht kaputt zu kriegen sind aber soviel elektronikmüll wie da verbaut ist muss echt nicht sein,da gibts tausend sachen wo fehlerhaft sein können,der fiat fritze hat auch gesagt das er einen stilo jtd da stehen hat und auch schon seit ner woche nach fehlern sucht.......da bin ich froh nen audi zu haben da gibt es so ein shit nicht hat zwar auch seine macken aber wenn fehler da sind ist alles übersichtlich und mann kann fehler besser eingrenzen und die ersatzteile bekommt man auch ziemlich einfach her entweder schrottplatz oder ebay.......für den fiat bekommt man ja echt null weder auf den schrottplatz und bei ebay gibts auch nicht grad viel auswahl und beim neukauf der teile wirst echt arm das elektrische gaspedal zB.kostet neu als händler (da wir werkstatt und pkw service haben) im einkaufspreis 350 euro....da is nichts weiter dran an dem ding die haben echt ne macke........naja mal kucken was mit den düsen raus kommt ich meld mich wieder wenn die drin sind ist ja zum glück schnell passiert .....

Themenstarteram 9. Mai 2009 um 11:38

was für ein sch...auto....düsen gewechselt ohne wirkung fühlt sich imernoch an wie wenn er ohne turbo fährt.....der turbo arbeitet aber, pfeift schön usw....was kann das noch sein haben ja bald alles neu an der karre..... :(

hallo

schaut euch mal das Overboostventil und die ganzen unterdruckleitungen an hatte die selben

problemchen auch schon das overboostventil ist des öfteren def. und auch die unterdruckleitungen bzw. der unterdruckspeicher am saugkrümmer hinten.

oder was auch schon vorgekommen ist das das wastegate ventil am turbo schwergängig ist oder steckt.

Themenstarteram 15. Mai 2009 um 22:14

turbo haben wir heute gewechselt ohne erfolg ...immer noch ne lahme krücke.....den unterdruckspeicher am saugkrümmer..... wie sieht der aus ???.....overboostventil ???? wo ist das und wie sieht das aus ???

Zitat:

Original geschrieben von rallychris_0815

turbo haben wir heute gewechselt ohne erfolg ...immer noch ne lahme krücke.....den unterdruckspeicher am saugkrümmer..... wie sieht der aus ???.....overboostventil ???? wo ist das und wie sieht das aus ???

hallo, hatte bei einem alfa 147 jtd (320000km) ähnliches problem , es lag am saugrohrdruckfühler , er hatte aussetzer da die ansaugbrücke von innen total verkokelt (russ und ölrückstände ) war ,,, mfg

Themenstarteram 18. Mai 2009 um 17:17

und was habt ihr da gemacht ???? habt ihr da die ansugbrücke runter und sauber gemacht oder den sensor nur gewechselt ??? haben den drucksensor mal abgebaut der ist auch total zu gewesen ....stellt sich nur die frage ob der noch richtig funktioniert, haben ihn mal sauber gemacht.....aber noch immer keine veränderung....selsbst wenn wir ihn abstecken läuft er immernoch so kaka.....

Zitat:

Original geschrieben von rallychris_0815

und was habt ihr da gemacht ???? habt ihr da die ansugbrücke runter und sauber gemacht oder den sensor nur gewechselt ??? haben den drucksensor mal abgebaut der ist auch total zu gewesen ....stellt sich nur die frage ob der noch richtig funktioniert, haben ihn mal sauber gemacht.....aber noch immer keine veränderung....selsbst wenn wir ihn abstecken läuft er immernoch so kaka.....

ansaugbrücke demontiert und ausgewaschen , man könnte aber auch die brücke im eingebauten zustd. mit drosselklappenreiniger bearbeiten .. sensor wurde erneuert , gibts auch im zubehörhandel von bosch ..

hi leute ich hab genau das gleiche problem nur mit meinem fiat coupe 16v turbo mal ist die leistung da mal nicht den overboostventil werd ich jetzt mal wechseln der sieht bei mir total fertig aus ich denk das ist immer noch der erste.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Fiat bravo geht einfach nicht !!!!!!!!!!