Forum500
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 Motor brummt und vibriert in Leerlauf

Fiat 500 Motor brummt und vibriert in Leerlauf

Fiat 500 312
Themenstarteram 29. Oktober 2017 um 20:45

Hallo zusammen,

ich habe mir vor ein paar Wochen eine gebrauchten, 4 Jahre alten Fiat 500 (50.000 km) über einen Händler gekauft.

Das Auto wurde vom Händler inspiziert, hat neue Bremsen, eine neue Batterie und HU/AU.

Nun ist es mir zweimal passiert, dass das Auto stark vibriert und brummt im Leerlauf, nachdem es warm gefahren wurde.

Teilweise ändert sich auch etwas an der Drehzahl und sobald ich auf die Kupplung gehe und losfahre hört es wieder auf.

Das ist mir dann anschließend an mehreren Ampeln passiert, aber nicht an jeder.

Ich hab leider absolut keine Ahnung, woher das stammen könnte :(

Falls irgendjemand Hilfe oder Tipps weiß, bitte melden.

Danke schonmal!

Ähnliche Themen
30 Antworten

Ist dabei die Klimaanlage an gewesen? Dann könnte der Lüfter am Kühler die Ursache sein.

Themenstarteram 30. Oktober 2017 um 17:57

@Puntomaniac danke schonmal für deine Antwort! Die Klimaanlage war dabei aber aus..

Moinsen,

klingt nach einem unwuchten Schwungrad od. dem Ausrücklager.

Würde ihn zum Händler bringen und er soll bitteschön "heile" machen.

Das Zauberweort heißt hier "Sachmangelhaftung od. Gewährleistung" die er

nicht ausschließen kann.

Nicht zu verwechslen mit der Garantie, das ist nur eine Reparatur-Versicherung

Um welchen Motor handelt es sich hier ?

Waa für einen Motor hast Du ?

Ist es etwa ein Diesel??

Themenstarteram 1. November 2017 um 15:47

Okay,

danke schonmal für die Hilfe @Guzzi97

ja ich denke das werde ich dann von meinem Händler abklären lassen. Ich wollte mich nur mal im Voraus informieren was es sein könnte, denn der Händler bei dem ich es gekauft habe, ist etwas weiter weg.

Die weitern Daten zu meinem Auto sind:

PS:69

Hubraum:1242

Motor:Benzin

Zitat:

@tk2604 schrieb am 1. November 2017 um 15:47:41 Uhr:

Okay,

danke schonmal für die Hilfe @Guzzi97

ja ich denke das werde ich dann von meinem Händler abklären lassen. Ich wollte mich nur mal im Voraus informieren was es sein könnte, denn der Händler bei dem ich es gekauft habe, ist etwas weiter weg.

Die weitern Daten zu meinem Auto sind:

PS:69

Hubraum:1242

Motor:Benzin

Da gibt es mit "Deinem" händler vor Ort nix abzukären, sondern mit dem

wo Du das Fahrzeug gekauft hast..

Denn, Du musst dem Händler zuerst die Möglichkeiten geben, dass er das KFZ

repariert... (Gewährleistung).

Sonst bleibst Du auf den Kosten sitzen.

Halte uns mal auf dem laufenden.

Grüße

Themenstarteram 2. November 2017 um 12:57

@Guzzi97 damit meinte ich den Händler bei dem ich es gekauft habe :)

Ich werde Bescheid geben!

..aso...

Mißverständniss ;) ;)

Der 1,2er mit 69 Ps ist ja bekannt für einen Unrunden Leerlauf.

Hat der 1,2-er von meiner Frau auch. Merkt man am ehesten wenns Wetter kälter wird.

Wennst mal goggle bemühst, wirst unzählige Treffer finden, eine wirkliche Lösung für das Problem hat

aber wohl noch keiner gefunden.

Also der 500C meiner Frau läuft überhaupt nicht unrund im Leerlauf. Ganz im Gegenteil, wenn ich damit an der Ampel stehen muß ich schon auf den Drehzahlmesser schauen um zu gucken ob der Motor läuft.

So ist es bei unserem 500C 1.2 auch. Der läuft extrem ruhig im Leerlauf.

Unserer nicht. (Bj. 2009 65.000km)

Die Leerlaufdrehzahl geht oft runter als würde er ausgehen wollen und dann fängt er sich wieder.

Im Sommer eher nur, wenn irgend ein Verbraucher zugeschaltet wird, bei Kälte ohne jeden erkennbaren Zusammenhang.

Hab im Netzt schon Stundem lang gesucht, was die Ursache sein könnte. Das Fehlerbild haben wohl viele beim 1.2-er, aber eine 100% Lösung hat wohl noch keiner gefunden.

Was für Zündkerzen sind montiert?

Die von Fiat empfohlene NGK.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 500
  6. Fiat 500 Motor brummt und vibriert in Leerlauf