ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Feuer aus dem Auspuff ?

Feuer aus dem Auspuff ?

Themenstarteram 8. August 2012 um 14:26

Ich habe letztens ein Auto gesehn, das beim Schalten Feuer aus dem Auspuff gespruckt hat.

Wie geht sowas ? Kann man das mit Tüv auch irgendwie machen ?

Beste Antwort im Thema

Aus Joke haben wir, als Azubis, mal soetwas gebaut. Ein alter Polo GT.

 

Das war ein riesen Aufwand!

 

Das Problem lag in der richtigen Brennstoff-Art, der Menge und vor allem der richtigen Zündung.

 

Zündet das ganze zu früh/spät/gar nicht, oder stimmt die Menge nicht, gibt es nur einen Knall, es passiert gar nix oder der Endtopf verabschiedet sich, es gibt jedenfalls keine schöne und stabile Flamme.

 

Mit Benzin war schon das Handling schwierig und es war auch nicht ganz ungefährlich.

 

Letztendlich ist etwas mit Camping-Gas heraus gekommen, elektrisch gezündet. Vor dem "Einblasventil" musste aber der Endtopf (der kam glaube ich aus nem Golf III) angebohrt werden, um genug Sauerstoff für eine schöne Flamme zu kriegen.

 

Sah schon cool aus, war aber ein riesen Aufwand, kostete extrem viel "Bastelzeit" und legal? Never!

 

Ich muss mal kramen, ob ich irgendwo noch Bilder finde...

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Geht eher schlecht mit dem TÜV.

Das was du dort siehst sind Fehlzündungen, die hat jedes Auto (Serienautos seltener, Sportwagen häufiger und manche Rennwagen bei jedem Schaltvorgang) - der Flammenstoß wird aber durch Kat und Schalldämpfer aufgehalten, weshalb man das bei Serienautos nicht mitbekommt.

Außerdem kann eine Fehlzündung auch auf einen Defekt hindeuten ;)

Auto die das haben bekommen bestimmt keine legale Au mehr, weil entweder laufen die total fett oder haben unglaubliche Ventilüberschneidungen das sie keinen Leerlauf mehr haben. Bei rennwäge wird geschaltet ohne Kupplung nur durch abschalten der zündung. Dabei wird aber weiter eingespritz, dieser Kraftstoff zündet dann im Aufpuff.

am 8. August 2012 um 16:07

Zitat:

Auto die das haben bekommen bestimmt keine legale Au mehr

Die mit "H" schon :cool:

 

Gruß SRAM

Das sind aber Sonderfälle und ich glaube nicht das der TE so ein Schätzchen fährt ;)

War grosse Mode bei den M35 Trucks der US Army mit Benzin V8 eine kleine Leitung zum Auspuff zu legen (nach dem Schalldaempfer) auf Knopfdruck etwas Benzin und schoene Flammen mit Knall. :D

Die alten Farmall M Traktoren haben unter Last, z.B. beim Pfluegen, in der Regel 40-60cm hohe Fammen geschossen und der Topf war nur am Gluehen. :D

Die 70er MGB haben es auch gerne gemacht beim Bergab fahren wenn der Luftfilter etwas verschmutzt war. :)

 

Das waren aber alles Vergasermodelle.

 

Gruss, Pete

ja kann man legal fahren, in alten Fahrzeugen ohne Kat, allerdings dürften einen die Kosten dann auffressen.

Einziges Auto was bezahlbar ist und legal "feuer spuckt" dürfte ein Rx7 von Mazda sein.

Diese haben "keinen Hubraum" und je nach Ausführung keinen Kat, damit ist für die Steuer die Abgasklasse egal und sie werden nach Gewicht versteuert.

Nebenbei macht ein wankel das eh gerne mit dem Flammen...

selbst wenn es mit der AU klappt, BRANDSTIFTUNG ist strafbar....:D

am 8. August 2012 um 17:39

Ich hatte mal einen Roller von Kymco mit 50 ccm - Viertaktmotor, der bei Vollgas die Drehzahl per Zündabschaltung begrenzte. Tat man das eine Zeit lang, so bildete sich am Endrohr eine blaue Flamme. Es müssen also nicht nur Höllenmaschinen sein, die Feuer spucken.

der vorleit ist, dass keiner mehr zu dicht auffährt :D

http://t3.gstatic.com/images?...

am 8. August 2012 um 20:56

Flammen schugen früher viele, egal, ob ein Flammrohr verbaut war, das die Flammen ersticken sollte, oder nicht, wenn der Auspuff bis zum Glühen erhitzt wurde, passierte es.

Die Flammen unterschieden sich, beim Lastwechsel, lediglich in der Größe.

Bei vielen heißgefahrenen bezinbefeuerten Turbomotoren passiert das heute wieder.

 

ja ja, so was hab ich schon bei einem 911er turbo beobachtet....BRANDSTIFTER :D

am 8. August 2012 um 21:08

Fing der Asphalt Feuer, oder einer der Grünstreifen ?

Zitat:

Original geschrieben von Hartgummifelge

Fing der Asphalt Feuer, oder einer der Grünstreifen ?

zum glück gab es auf der linken seite keinen grünstreifen :p

Jetzt nimma!

Deine Antwort
Ähnliche Themen