ForumVectra B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra B
  7. Fernbedinung geht nichtt

Fernbedinung geht nichtt

Themenstarteram 2. Juli 2009 um 19:16

Wenn ich mit der Fernbedinung versuche die Türen zu öffen geht alles auf außer die Fahretür und umgedreht wenn ich die offen Türen schließe, schließen die Türen, springen aber sofort wieder auf.

Nur bei der Fahrertür rührt sich nichts.

Mit aufsperren geht alles normal.

Kann mir jemand helfen.

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 3. Juli 2009 um 16:03

Scheint was an der Mechanik der Fahrertür zu klemmen. Gibt es beim manuellen aufschließen mit dem Schlüssel manchmal einen Widerstand der sich mit etwas Kraft und Krachen löst?

Würde einfach mal WD40 von oben in den Schlitz des Stiftes an der Fahrertür sprühen, bei mir hat das schonmal geholfen (allerdings an einer anderen Tür). Anderenfalls die Türverkleidung abnehmen und dahinter schauen...

am 3. Juli 2009 um 16:32

Zitat:

Original geschrieben von wer bin ich

Wenn ich mit der Fernbedinung versuche die Türen zu öffen geht alles auf außer die Fahretür und umgedreht wenn ich die offen Türen schließe, schließen die Türen, springen aber sofort wieder auf.

Nur bei der Fahrertür rührt sich nichts.

Mit aufsperren geht alles normal.

Kann mir jemand helfen.

Jupp. Zu 99% sind die Mikroschalter im ZV Stellmotor hinüber. Des ist ne alte opelkrankheit. Enweder ZV Motor tauschen oder Motor ausbauen und für wenig Taler reparieren- wenn man löten kann.

Themenstarteram 3. Juli 2009 um 20:14

Ich habe das Auto erst ein paar Tage denke aber er sperrt normal.

Habe die Baterie gewechselt da die alten komplett leer waren und es erst anschlißend gemerkt habe.

Wo sitzt den der ZV Stellmotor, in der Fahrertür?

Und wo bekomme ich die Mikroschalter her, nur bei Opel oder gibt es sowas auch im Elektronic laden.

am 4. Juli 2009 um 10:48

kannste auch bei conrad electronic kaufen, da kosten die schalter um die 2 euro

Themenstarteram 5. Juli 2009 um 19:42

Jetztgeht die Fernbedienung gar nich mehr. Ist im Auto eine Sicherung oder Relais das vielleicht kaputt ist.

Wenn ich im Zubehör eine neue Fernbedienung kaufe müsst das doch auch gehen oder stört sich da vielleicht etwas

am 5. Juli 2009 um 19:50

Nach dem Batt.-wechsel mußt du die FB wieder neu anlernen.Schlüssel ins Schloß Zündung an und beide Knöpfe gleichzeitig drücken bis die Türen sich auf und abschließen,das müßte es dann gewesen sein.Sonst versuchen die Kontakte an der FB etwas nach zubiegen.

Viele Grüße Klaus

 

Themenstarteram 5. Juli 2009 um 20:33

Das hat funktioniert, also teilweise, sie geht wieder aber halt immer noch das Problem mit der Fahrertür.

Werde die Tage mal den Stellmotor aufmachen und schauen was für ein Mikroschalter drin ist

Zitat:

Original geschrieben von wer bin ich

............. halt immer noch das Problem mit der Fahrertür.

Werde die Tage mal den Stellmotor aufmachen und schauen was für ein Mikroschalter drin ist

Hallo!

Du brauchst das Rad nicht neu zu erfinden! Vor Dir haben schon unzählige andere OPEL-Fahrer dieses Problem gehabt. Du brauchst nur einmal die Suche zu bemühen. Dort findest Du genaue Angaben zu Bezugsquellen und Art. Nr. Ebenso eine bebilderte Anleitung zum Austausch.

Mfg Whobody

Hallo.

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe mir vor ca. zwei Wochen nen Vectra B Caravan (1.6l, 74 kW) gekauft, bei dem keine Fernbedienung bei war. Nun hab ich mir nachträglich eine gebrauchte FB gekauft und krieg die nicht - wie in der Betriebsanleitung oder auch hier im Forum beschrieben - auf mein Auto eingestellt. Liegts vielleicht daran, dass die FB von nem anderen Vectra ist und muss ich die in der Werkstatt einstellen lassen? Wenn ja, was kostet sowas?

 

Gruß Sandor

GGf ist Funk ja für Deinen Vectra ja garnicht vorgesehen, und deshalb kannst Du sie nicht anlernen, das müsstest Du dann beim FOH mal anfragen.

Grüße

Tja, bei meinem Vecci ist aber in der Betriebsanleitung die FB nicht als Sonderzubehör eingetragen, sondern als Serie... Und da der Vecci Bj. 97 ist mit Ausstattung Comfort mit ZV und Fensteransteuerung, geh ich doch mal von aus, dass der eig. auch ne FB haben müsste...

Zitat:

Original geschrieben von SandorXP

Ich habe mir vor ca. zwei Wochen nen Vectra B Caravan (1.6l, 74 kW) gekauft, bei dem keine Fernbedienung bei war. Nun hab ich mir nachträglich eine gebrauchte FB gekauft und krieg die nicht - wie in der Betriebsanleitung oder auch hier im Forum beschrieben - auf mein Auto eingestellt. Liegts vielleicht daran, dass die FB von nem anderen Vectra ist und muss ich die in der Werkstatt einstellen lassen? Wenn ja, was kostet sowas?

Da gibt's doch was in den FAQ :D

http://www.motor-talk.de/.../...t-net-schluesselthema-t817670.html?...

Die FB muss erstmalig in die ZV programmiert werden, dazu wird der Sicherheitscode (vierstellig, auf dem Carpass) benötigt.

Außerdem kann man Facelift und Vor-Facelift nicht mischen und auch nicht DWA/nicht DWA.

Danke für eure Hilfe.

Bin grad beim Opel-Händler gewesen, der fordert jetzt beim Hersteller den Car-Pass an (bei mir leider nicht mehr vorhanden) und dann stellt er mir die FB ein.

Und das für Gesamtkosten von ca. 32,50 €. (12,50 € Anforderung Car-Pass, ca. 20,- € Anlernen)

Ein Zweitschlüssel mit FB incl. Codierung und FB anlernen würde mich zusätzlich etwa 45-65,- € kosten.

Ich hoffe, mit diesen Infos kann ich auch Anderen helfen...

Gruß Sandor

am 10. Juli 2009 um 12:38

hey.

ich habe die Suche bemüht, aber nichts hilfreiches gefunden.

Seit einigen Tagen funktioniert die FB nicht mehr. Sie hatte früher ab und an nen Aussetzer; nen kurzer rüttler half.

Der Ersatzschlüssel geht schon länger nicht mehr! selbes Problem.

Batterie habe ich gewechselt.

wenn man etwas wartet und drückt, blinkt die rote LED kurz kräftig auf.

Anlernen half nix.

Ich denke am Auto kann es nicht liegen, da ja wenigstens die LED an der FB leuchten sollte?!

Kontakte sind nachgebogen und Batterie voll.

Wofür ist der kleine Kasten hinterm Schlüssel-Bart?!

Danke.

Florian

Deine Antwort
Ähnliche Themen