ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Fehlermeldung im Steuergerät nach Radio einbau

Fehlermeldung im Steuergerät nach Radio einbau

Themenstarteram 27. September 2008 um 15:42

Schönen guten tag^^

ich habe ein Problem und zwar habe ich mir seit längerem mal mein Radio eingebaut mit endstufen etc. in meinen Audi A3 8L Bj. 2000 1,8T

Direkt nach dem Einbau konnte ich mein ESP nicht mehr ein und aus schalten... daraufhin bin ich zu einem Freund gefahren der mir vll den Fehler aus dem Steuergerät löschen konnte, was aber nicht geklappt hatte...

Da durch hatten wir festgestellt, das ich 15 fehler im steuergerät habe... z.B.: Luftmassenmesser, lambdasonde 1+2+3 oder so, esp und so weiter

woran kann das liegen... das Auto hatte zuvor keine Fehlermeldungen gehabt.

Das war auch nicht das erste mal dass ich ein Radio mit zubehör eingebaut hatte...

Meine Fragen sind: Liegt es am Steuergerät? ist es vll durch den einbau karputt gegangen? oder liegt es vll an was anderem?

Ich weis auch nicht mehr weiter habe alles versucht wie zum Beispiel Kabel neu gelegt, Masse punkt gewechselt und so weiter...

weis da jemand weiter?^^

MFG Pumbaa

Ähnliche Themen
15 Antworten

Hast du ein Audi-Radio (welches?) oder ein Universalradio eingebaut?

Themenstarteram 27. September 2008 um 19:18

hallo ich habe einen DVD player eingebaut also nen bildschirm von alpine... ich habe auch den original radio wieder eingebaut und fehler lesen lassen und die fehler gingen trotzdem nicht weg -.-^^

Also ich könnte mir genauso vorstellen, dass das ganze nur ein blöder Zufall war. Also, wenn du alles absteckst, dann sind die Fehler immer noch da? Stell hier mal das Diagnoseprotokoll mit allen Fehlern und allen Steuergeräten rein. 

Themenstarteram 27. November 2008 um 22:55

Sorry das ich mich etwas später melde... hatte ein kleinen PC porblem^^... aber die Fehler sind trotzdem noch da...

Hab sie jetzt einfach ma gepostet...

http://upload.moebi-web.de/auto1.jpg

http://upload.moebi-web.de/auto2.jpg

http://upload.moebi-web.de/auto3.jpg

http://upload.moebi-web.de/auto4.jpg

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen... weis auch nicht mehr weiter...

Lasst euren Gedanken mal bitte freien lauf und schreibt mal was ihr darüber denkt was da nicht stimmen kann...

MFG Pumbaa:P

Hast du schonmal nen Kondensator vor die Endstufe gehängt? Sieht so aus, als würde die Stromversorgung regelmäßig zusammensacken...

Bei mir flackert schon das Licht, wenn das ASR regelt oder ich nen Fensterheber betätige...

da_baitsnatcha

Themenstarteram 28. November 2008 um 8:21

Ja des hört sich schon gut an aber leider is einer schon verbaut^^

des andere ding is selbst wenn ich keine Anlage drin habe und alle Kabel drausen spinnt mein Steuergerät und zeigt mir immer noch die Fehler an... also beim fahren merkt man das ganz schön... fehlt Leistung...

Ich denke vll das ich beim Einbau mit dem dicken Pluskabel auf die Steuergerätbrücke gekommen bin an der Batterie... aba dann müsste doch normal mindestens eine Sicherung geflogen sein oder nicht... ich hatte vll auch daran gedacht das ein Kabel auf Masse hängt was da nicht hin gehört aba das hat sich ja dann auch erledigt weil ich Alles nochmal ausgebaut hatte und die Fehler sind immer noch da...

Okay mein Pluskabel läuft am dicken Strang vom Steuergerät entlang (eine kleine Strecke) vll gabs da ja Stöhrungen wegen einem Magnetfeld... und hatte so dem Steuergerät ne kleine macke versetzt... und mein Temperaturfühler funzt nicht mehr also mein Auto kommt NIE auf 90°c

hmmmm... weis auch net mehr weiter...

MFG Pumbaa

Themenstarteram 29. November 2008 um 19:07

Kann mir echt keiner mehr weiterhelfen?:P

am 5. Dezember 2008 um 10:52

Haste mal den Diagnosepinn abgeklemmt ?

Manche Radios müllen dann den Fehlerspeicher voll !

Gruß

Hallo folgender vorschlag

Fehlerspeicher auslesen und löschen danach zundung aus und wieder an kein motor starten speicher erneut auslesen stehen jetzt immer noch die ganzen fehler kurzschluss nach masse wurde ich behaubten das du auch wirklich einen schluss nach masse hast.

hast du schonmal den fehlerspeicher ganz ohne radio ausgelesen.

Wobei ich eher glaub das hier was beim einbau schief ging und nicht das radio selbst schuld ist.

Themenstarteram 5. Dezember 2008 um 14:01

hallo japp hatte ich schon einmal probiert... die fehler kommen erst sobald ich die zündung für den motor anmache (motor läuft)... fehlerauslesen ohne radio habe ich auch schon gemacht... hatte auch nicht geklappt... hmmm... das ding ist ich war schon in einer werkstadt die haben gemeint ich habe abgaswerte von 4,1... ich weis auch net in was das gemessen wurde deshalb weis ich nur die zahlen... er meinte ich bekomme so auch kein tüv....

mfg^^

am 5. Dezember 2008 um 17:45

hallo ! hast du einen Schaltplan von deinem Motor ??? Hast du irgendwo einen Masse oder Plusverbindung abgeschraubt wo du deine anderen Kabel angeklemmt hast oder einen Stecker abgesteckt um irgendwo durchzukommen mit der Plusleitung.den dann vergessen wieder anzustecken ??? Oder ist vielleicht beim einbau eine Sicherung geflogen ?? Hast du schon alle Sicherungen geprüft ??? Ist vielleicht ein Relais irgendwo im Wasserkasten nicht gescheit gesteckt oder auch im Fussraum ???

Das Klingt für mich als - das alle fehler eine geleicht Ursache haben. Wie gesagt wenn irgenwo eine Versogung oder Masse für ein Relais weg ist hast du so viele Fehler.

Müsste man mal den Stromlaufplan anschaun wo die ganzen Teile zusammenhängen. Ich tippe auf eine Sicherung oder ein Relais das rausgerutscht ist oder auf ein Abgerissenes Kabel irgendwo im Bereich E-Box Wasserkasten oder Fussraum

mfg

Themenstarteram 6. Dezember 2008 um 14:11

hey... nein leider habe ich keinen schaltplan... wenn jemand einen hat kann er mir ihn gerne posten^^

was ich auch festgestellt habe ist, dass mein temperaturanzeige nie auf 90grad geht... bleibt immer ganz unten bei 50 oder 40 grad... weil ich mal ein paar beiträge hier gelesen habe, bei denen dann auch das ESP und so verrückt gespielt hatte...

MFG Pumbaaa

Themenstarteram 6. Dezember 2008 um 14:12

ach jaa Sicherungen habe ich alle getestet... sind alle noch drin... das ist ja das problem ich mein wenn ich irgendwo einen kurzschluss auf masse habe müsste doch normal mindestens 1 sicherung flitzen gehn oder nicht?

Du hast ein 2000 Bj . Hat deiner schon Can Bus?? . Wen ja woher hast du denn Zündungsplus genommen ??

Soweit Ich weiß haben die CAN BUS Austo ja keinen am Radio anliegen . Wenn das so ist kann es sein das du den CAN bus versehentlich als Zündungsplus genommen hast somit ist das Steuergerät evtl. Kaputt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Fehlermeldung im Steuergerät nach Radio einbau