ForumS60, S80, V70 2, XC70, XC90
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60, S80, V70 2, XC70, XC90
  6. Fehler im CCM ausgelesen

Fehler im CCM ausgelesen

Volvo XC90 1 (C)
Themenstarteram 22. Mai 2020 um 13:47

Hallo. Da meine klimaanlage nicht richtig funktioniert habe ich mal die Fehler ausgelesen und habe gleich mehrere Sachen gefunden. Habe unten mal ein Bild angehangen wo die Fehler drauf stehen. Vielleicht kann jemand was damit anfangen..

IMG_2020-05-22_13-47-15.jpeg
Ähnliche Themen
25 Antworten

... da geht ja garnix... sämtliche Stellmotoren der Luft / Klimaregelung außer Funktion... da liegt was Größeres im Argen.. befürchte Klimasteuergerät... ;)

aus eigener erfahrung weiß ich, daß steuergeräte bei volvo (wenn überhaupt) einzeln erhältlich, high-end- preise haben.

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 15:22

Nur mal so, ich hatte die Tage einen kleinen Ausfall meiner Batterie, die war total leer, dass da eventuell auch ein paar Fehler heraus entstanden sein könnten? Weil da waren auch noch ein paar andere Sachen die nicht mehr so richtig funktioniert haben.

... du wirst die Fehler danach ja gelöscht haben und diese sind somit gleich wieder gekommen... also liegen sie aktuell an... dazu alles CCM Fehler... das ist ziemlich eindeutig... ;)

Womit hast es susgelesen?

Ist das vida?

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 16:59

Nee hab den Fehler erst jetzt gelöscht. Der Fehler ist sozusagen erst nach dem Stromabfall aufgetreten. Hatte da kein Zusammenhang gesehen. Morgen Wechsel ich die Batterie und schau dann nochmal ob der Fehler da ist.

Themenstarteram 22. Mai 2020 um 17:01

Ausgelesen mit Autocom. Vida hab ich nicht.

Dann schau doch mal im Link unten in meiner Signatur, ob jemand mit VIDA&DiCE in deiner Nähe ist.

Das CCM muss nicht zwangsläufig defekt sein. Es steuert ua die Klimaanlage, aber auch die oben angesprochene Heizungsverstellung über LIN, ein einfaches Bussystem. Die Fehlermeldungen kommen zu 80% von LIN-gesteuerten Komponenten, bspw. Luftqualitätssensor oder die Servomotoren der Luftverteilung bzw Temperaturregelung. Ist der Bus unterbrochen oder du hast bspw. den Luftqualitätssensor gegen einen nicht-originalen (defekten) Sensor getauscht, funktionieren alle in dem LIN angeschlossenen Komponenten nicht mehr. Daher auch die vielen Fehlermeldungen!

Also, lass den Wagen per VIDA auslesen, dann kannst du sehen, welcher Datenbus Probleme macht. Die dort angemeldeten Komponenten gehst du der Reihe nach durch, dann solltest du auch den Defekt finden. Das CCM kann natürlich defekt sein, aber das ist das teuerste Bauteil, und erstmal würde ich schauen, wie ich nach dem Ausschlussprinzip vorgehen kann.

... Luftqualitätssensor spielt kein Rollo... steht bei meinem auch ständig drin und bei fast jedem den ich bisher in der Mangel hatte... davon kommt kein einziger anderer Fehler und Klima / Lüftung funktioniert einwandfrei... ;)

Aber genau der LQS war es, der meinen LIN lahmgelegt hat. Darauf bin ich nur durch meinen :) gekommen, der das Kabel zum Sensor durchgeknipst hat, und auf einmal surrten die Servos wieder.

Es gibt also immer mal wieder Ausnahmen von der Regel ...

Deshalb nochmal: erst einmal vernünftig auslesen lassen.

... hatte bisher noch keiner... an sich ist das Ding eh über...

https://www.motor-talk.de/.../...tssensor-defekt-was-tun-t1768574.html

...was nicht ist - kann noch werden... :D

Wenn du sagst, dass die Batterie tot war, ist die denn jetzt in Ordnung?

Wenn du die Möglichkeit hast, dann tausche doch mal gegen eine intakte und lösche dann alle Fehler.

Es sollen bei defekten Batterien die seltsamsten Fehler auftreten.

... normalerweise speichern alle Steuergeräte nach 5 Minuten ohne Schlüssel alle nötigen Daten... ist danach die Batterie leer oder wird getauscht spielt das auch kein Rollo... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen