ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fat Boy kracht beim anlassen - wenn sie warm ist

Fat Boy kracht beim anlassen - wenn sie warm ist

Themenstarteram 28. Oktober 2008 um 21:55

Tach Jungs !

Fahre ne 08er Fatboy - 15000 km auf der Uhr seit Januar.

Folgendes Problem : Ist die Kiste kalt,ist alles gut ! Knopf drücken und die Karre läuft.

Wenn ich aber einige Kilometer gefahren bin und sie ist schön warm und ich muss erneut nach kurzem Stop anlassen ( z.B. nach nem Tankstop),

kracht es fürchterlich,so als wenn der Anlasser durchdrehen würde oder ein Zähnchen fehlt. Sie springt dann extrem schlecht an.

Mein Händler hat die Kiste jetzt schon dreimal zerlegt und ich habe einen neuen Zündsensor und einen neuen Ruckdämpfer bekommen.(was auch immer das ist).

Aber geändert hat sich nix.

Anlasser wurde angeblich kontrolliert und der Magnetschalter denke ich kann es auch nicht sein,denn es ist unlogisch,das das Krachen nur im warmen Zustand kommt.

Nach meinem Verständnis ist die Kompression höher,wenn der Motor warm ist.Deshalb denke ich ,das der Anlasser doch ne Macke hat und nicht genug Kraft hat,oder ??? (Batterie wurde übrigens auch getestet !)

" Must du halt mit leben !" sagt er !!!!

mhhhhhhhhh....das sehe ich anders !!!! Aber was soll ich machen ??

Habt ihr einen Tip,was ich machen soll bzw.was meine FatBoy hat ???

Danke euch.

Beste Antwort im Thema

Du hast doch Garantie, der soll den Fehler abstellen . Soll er doch weiter austauschen bis der Fehler gefunden ist,

Du mußt da hartnäckig sein, das Teil hat doch 20000 Euro gekostet.

167 weitere Antworten
Ähnliche Themen
167 Antworten

Du hast doch Garantie, der soll den Fehler abstellen . Soll er doch weiter austauschen bis der Fehler gefunden ist,

Du mußt da hartnäckig sein, das Teil hat doch 20000 Euro gekostet.

Themenstarteram 28. Oktober 2008 um 22:09

nee ,sie hat mich so wie sie ist 24000 gekostet !!!

Ist mir schon klar, ich kann nur nicht beurteilen,ob das jetzt normal ist oder nicht.

habe eben ein paar Themen hier durchgesehen und da ist oft die Rede davon,das es kracht und es angeblich normal sei.

Es kotzt mich halt an,immer wieder zum Freundlichen zu eiern und zu diskutieren.Der ist leider nicht direkt bei mir um die Ecke.

Tippe mal der Anlasser wird durch die Wärmeausdehnung des Materials schwergängig.

Messe doch mal die Spannung beim starten im kalten Zustand und zum Vergleich im warmen Zustand.

Wenn die Spannung dabei extrem zusammenfällt, lasse den Anlasser tauschen.

P.S. das Krachen ist nicht normal.

Zitat:

Original geschrieben von el morro

nee ,sie hat mich so wie sie ist 24000 gekostet !!!

Ist mir schon klar, ich kann nur nicht beurteilen,ob das jetzt normal ist oder nicht.

habe eben ein paar Themen hier durchgesehen und da ist oft die Rede davon,das es kracht und es angeblich normal sei.

Es kotzt mich halt an,immer wieder zum Freundlichen zu eiern und zu diskutieren.Der ist leider nicht direkt bei mir um die Ecke.

Wenn Dein Händler da dreimal dran war dann hat er ja wohl damit bestätigt das das nicht normal ist.

Hi ,

würde mal auf Anlasser-Freilauf tippen.

Gruß

Andy

Themenstarteram 28. Oktober 2008 um 22:18

Zitat:

Original geschrieben von Tyclone

Tippe mal der Anlasser wird durch die Wärmeausdehnung des Materials schwergängig.

Messe doch mal die Spannung beim starten im kalten Zustand und zum Vergleich im warmen Zustand.

Wenn die Spannung dabei extrem zusammenfällt, lasse den Anlasser tauschen.

P.S. das Krachen ist nicht normal.

Jo, ist ne Idee !! Werde ich nächste Woche machen lassen !!!

Ist ja auch bis ca. 10000 km nicht vorgekommen und daher muss irgendwas passiert sein.Danke dir

Themenstarteram 28. Oktober 2008 um 22:20

Zitat:

Original geschrieben von flhr98

Hi ,

würde mal auf Anlasser-Freilauf tippen.

Gruß

Andy

mhhh.... was macht das Ding ? Der ist doch nur dazu da,das der Anlasser beim anspringen des Motors nicht weiterläuft,oder ???

gib dem händler gas!!!

du hast garantie auf dein bike,sonst wende dich am besten an den generalimporteur!

das kann ja nicht angehen das ein händler zu sagt,mit dem "fehler" musst du leben................

da würde ich nicht locker lassen!!!

15.000km seit Januar - selber schuld, wenn du soviel fährst :D

 

Hart bleiben und dem Händler Druck machen:mad:

Gruß

Harlelujah

Yepp , Respect , 15 tsd seit Januar , das kommt sicherlich nicht nur vom " zur Eisdiele " fahren :D

Hast ja noch ne Weile Garantie , bleib cool , entweder wird`s schlimmer oder besser . :cool:

Werkstattbringen sucks .

@el moro

gleicher fehler wie bei mir.

nur das meine 90iger -BJ und 72000 auffe uhr hat.

den fehler haben wir bis heute nicht gefunden.

im winter wird der anlasser auseinander genommen,

mal sehen ob wir da was finden..

Habe dieses Problem auch von Anfang an:D

Das passiert wenn das Starterritzel noch nicht in den Starterkranz eingegriffen hat und schon dreht.;)

Es tritt bei meiner nur bei schwacher Batterie und im warmen Zustand auf.:mad:

MfG.fxstshd

Themenstarteram 29. Oktober 2008 um 19:04

Zitat:

Original geschrieben von fxstshd

Habe dieses Problem auch von Anfang an:D

Das passiert wenn das Starterritzel noch nicht in den Starterkranz eingegriffen hat und schon dreht.;)

Es tritt bei meiner nur bei schwacher Batterie und im warmen Zustand auf.:mad:

MfG.fxstshd

Ja und ????? Das kann doch nicht sein !!!!

Hast du nicht mal gefragt ob das nicht abzustellen ist ???

Ich überlege zum Gutachter zu fahren und wenn die HD-Jungs das nicht hinbekommen,können die die Karre zurückhaben !!!

Das Krachen kann doch nur am Anlasser liegen - sollen die mir gefälligst einen neuen einbauen....

Oder liegts am Ausrücklager ???

Ich weiß wie es bei "meiner Softail" abzustellen ist.;)

Und zwar mit einer "GUTEN BATTERIE":D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Fat Boy kracht beim anlassen - wenn sie warm ist