ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Farbe: ibisweiß, welcher Wachs und welche Vorwäsche?

Farbe: ibisweiß, welcher Wachs und welche Vorwäsche?

Themenstarteram 6. Oktober 2010 um 20:31

Hallo

Ich habe seit kurzem einen A5 Neuwagen in ibisweiß!

Wollte euch "Profis" fragen, welches Wachs ich benutzen soll - für den Winter?

Und welches Produkt für die Vorwäsche notwenig ist, bzw. reicht einfach das Auto zu waschen, trocknen und dann zu wachsen?

Möchte es soweit es geht richtig machen ;)

Im nächsten Frühling wollte ich eine Nanoversiegelung aufbringen...

Lieben Gruß

joe

Ähnliche Themen
47 Antworten

Hallo,

ich nutze die Supreme Shine Microfibre Tücher von Meg.

ich nutze die verlinkten Tücher für den Abtrag vom DJ Lime Prime sowie vom 476s. Bin sehr zufrieden mit den Tüchern, nutze sie auch in Verbindung mit einem Detailer. Man braucht immer mehrere Tücher, so etwa sechs wären schon mal nicht schlecht, ich hab 9 Stück davon.

Ich hab auch welche von Eurow , hab mir das Paket mit den 10 Stück mit einem Kollegen geteilt, bisweilen waren die besagten Tücher aber noch nicht im Einsatz.

mfg

Themenstarteram 7. Oktober 2010 um 10:22

kann man diese tücher für das AUFTRAGEN und abtragen von wachs benutzen?

oder sollte man einfach watte für das auftragen von wachs benutzen??? und microfaser für das abtragen?

Hilfe...NEIN...auf KEINEN FALL Watte...wenn dein Lack wüsste, der würde gleich erbleichen...

Genau aus diesem Grund hab ich auf die FAQ verwiesen, damit du ein Grundwissen erhältst!!!!

Zum Auftragen eines Produktes nimmt man Handpads wie die von Meg oder anderen Herstellern, günstigere No-Name-Pads tun auch ihren Dienst, einfach in meinem Blog (KLICK MICH )vorbeischauen und dich für die teuere oder günstigere Variante entscheiden.

mfg

Zitat:

Original geschrieben von der-joe

kann man diese tücher für das AUFTRAGEN und abtragen von wachs benutzen?

oder sollte man einfach watte für das auftragen von wachs benutzen??? und microfaser für das abtragen?

Zum Auftragen gibts Applikatorpads . Zum Abtragen Mikrofasertücher.

Gruß

yo-chi

Wenn Du ein Kombiprodukt für Lack und Felgen suchst, bist Du evtl. doch mit dem Finish Kare Hi-Temp Wax 1000P besser dran. Das ist synthetisch und temperaturbständig bis 250°C, und damit für Lack UND Felgen geeignet.

Themenstarteram 7. Oktober 2010 um 10:47

alles klar, VIELEN DANK nochmal für eure HILFE!

Bestellung ist getätigt :D

Themenstarteram 15. Oktober 2010 um 10:07

Hi!

So, ich hatte dieses Wochenende vor, meinen Neuwagen in WEIß zu bearbeiten, hierfür würde ich gerne euren Tip hören, wie und wieviel man auf- und abträgt...

zuerst natürlich mit lauwarmen wasser waschen, vorher den groben dreck abspritzen...

danach; nun die erste frage: mit einem applicator pad auftragen und mit einem weichen microfasertuch rest wegwischen? mit Dodo Juice Lime Prime ... fläche, ca. so groß wie halbe motorhaube

danach das wachs -Collinite 476- mit einem applicator pad auftragen und mit einem weichen microfasertuch wegwischen?

da ich noch nie ein wachs benutzt habe, wieviel trägt man auf, bis man es wieder wegwischt?? hab ein weißes auto...daher würde ich sagen, wenn es milchig aussieht? reicht es? sollte man das ganze auto, das halbe auto oder eine fläche von einer motorhaube auftragen und dann gleich wegwischen/abtragen?

gruß

joe

Zitat:

Original geschrieben von der-joe

(...)

danach; nun die erste frage: mit einem applicator pad auftragen und mit einem weichen microfasertuch rest wegwischen? mit Dodo Juice Lime Prime ... fläche, ca. so groß wie halbe motorhaube

Eher kleinere Flächen, bei deinem A5 eher eine Sechstel Haube. Dabei ruhig 2 Minuten polieren, bevor du die Reste wegwischst, das tut de Glanz gut.

danach das wachs -Collinite 476- mit einem applicator pad auftragen und mit einem weichen microfasertuch wegwischen?

vor dem Abtragen mit einem sauberen Finger drüberwischen, wenns nicht schmiert kannst du es mit dem MFT abtragen

da ich noch nie ein wachs benutzt habe, wieviel trägt man auf, bis man es wieder wegwischt?? hab ein weißes auto...daher würde ich sagen, wenn es milchig aussieht? reicht es? sollte man das ganze auto, das halbe auto oder eine fläche von einer motorhaube auftragen und dann gleich wegwischen/abtragen?

Mit einem weißen Auto hast du da ein Problem:D Wenns dünn genug aufgetragen ist wirst du es nicht mehr sehen. Kannst ruhig erst das ganze Auto machen vor dem abwischen, wenns nicht gerade Stundenlang drauf ist das kein Problem.

gruß

joe

Themenstarteram 15. Oktober 2010 um 12:45

danke!

sagma, wie lange dauert eigentlich die ganze prozedur???

Zitat:

Original geschrieben von der-joe

danke!

sagma, wie lange dauert eigentlich die ganze prozedur???

Das Klick! hat 9 Stunden gedauert…

Grüsse

Norske

Und das in etwa auch 9 Stunden, verteilt über mehrere Tage...

mfg

Ich habe heute ebenfalls gute 8 Stunden in der Garage verbracht. Innenraum und vorbereitenden Lackarbeiten wie Kneten hatte ich gestern schon erledigt.

Themenstarteram 16. Oktober 2010 um 10:12

wenn man um 15 uhr heim kommt und die angst vor dem regen im Nacken hat; DANN geht es auch, wie in meinem Fall, in 3,5 Stunden :D

Empfehle ich aber nicht... Rückenschmerzen, sowie rechter Arm inkl. Schulter sind natürlich vorprogrammiert :(

gruß

joe

Huhu,

...gestern zu zweit in etwa 6 Stunden den Scirocco R eines Kollegen aufbereitet...

gefoamt mit VP Snow Foam

gewaschen mit Pril

stellenweise geknetet und die behandelten Stellen wiederrum gewaschen,

gelackreinigt mit Meguiars Step2

gewachst mit Meguiars Step3

Scheiben mit VP Citrus Bling poliert,

Auspuffrohre mit Meg NXT All Metal Polish behandelt

Ledersitze mit Meg Gold Class Rich Leather Cleaner & Conditioner behandelt

Reifen mit Meg Endurane Tire Gel geschwärzt

mfg

2010-10-15-scirocco-r-037
2010-10-15-scirocco-r-025
2010-10-15-scirocco-r-028

Ich benutze bei meinem Candy "Mirror Glaze Wax 16" von Meguiars und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Sind nur Handyfotos.

Foto-2
Foto-3
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Farbe: ibisweiß, welcher Wachs und welche Vorwäsche?