ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Fahrzeug-Verdunkelung Caddy von Reimo

Fahrzeug-Verdunkelung Caddy von Reimo

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 10. Juli 2011 um 18:18

Hallo zusammen,

Im Reimo-Van-Katalog, S. 56 (online nicht verfügbar) werden Gardinen zur "Verdunkelung nachts" beschrieben (Kosten für 5 Fenster ca. 150 Euro). Leider wird nicht beschrieben und es ist auch nicht ersichtlich, wie diese befestigt werden.

Hat jemand diese "Gardinchen" und wenn ja, sind sie empfehlenswert?

Danke.

LG

Ähnliche Themen
32 Antworten

Hallole

Habe leider nicht den Van Katalog sondern nur den "normalen" zur Hand, und da ist nichts abgebildet. Auf der CMT standen Caddys bei Reimo rum mit Vorhängen. Diese waren oben mit Vorhangschienen befestigt. Nicht groß, sonder schön dezent klein. Nur wie sie festgemacht werden kann ich nicht sagen, darauf habe ich nicht geachtet.

Wenn der Caddy grau oder dunkel ist, sieht er aber aus wie ein Leichenwagen.

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Gruß klaus

Zitat:

Original geschrieben von Kaulquappe2

Hallo zusammen,

Im Reimo-Van-Katalog, S. 56 (online nicht verfügbar) werden Gardinen zur "Verdunkelung nachts" beschrieben (Kosten für 5 Fenster ca. 150 Euro). Leider wird nicht beschrieben und es ist auch nicht ersichtlich, wie diese befestigt werden.

Hat jemand diese "Gardinchen" und wenn ja, sind sie empfehlenswert?

Danke.

LG

Hallo,

ist zwar keine Antwort auf deine Frage... Aber wenn du die Verdunkelung nur zum Schlafen brauchst...

Ich nutze auf Fenstergröße zurechtgeschnittene Isomatten aus dem Baumarkt/Discounter ( Stück 3,95€) , die ich mit solchen Saugnäpfen an der Scheibe befestige.

http://cgi.ebay.de/.../110700397722?...

Funktioniert tadellos und man kann die Matten auch noch draußen als Sitzunterlage benutzen.

SuFU: Reimo

Kommste hier hin...

http://www.motor-talk.de/.../PostJump.html?...

 

 

 

Themenstarteram 11. Juli 2011 um 7:44

Danke für die Antworten. Die Suchlinks im Forum hatte ich schon alle durch; sie haben mir aber nicht weitergeholfen bzw. beantworteten nicht meine Frage (Befestigung - Schienen - bohren?).

@transarena:

die Idee mit den Saugnäpfen ist sehr gut; werde sie wahrscheinlich für vorne versuchen umzusetzen. Hinten wollte ich lieber richtige Schiebegardinchen, die "eng am Fenster anliegen" (wie auf den Bildern im Katalog von Reimo), weil sie dann auch bei Bedarf z. B. während der Fahrt (nur die Seiten!! ;-)) gegen zu starke Sonneneinstrahlung eingesetzt und dann auch nur zum Teil zugezogen werden können.

Die Reimo Gardinchen gibt es in "ganz dunkel" und in "normal" - Preisunterschied 40 Euro.

Ich werde aber mal zu div. Händlern meiner Umgebung "pilgern", mich kundig machen und ggf. mein Ergebnis hier posten.

LG und nochmal Danke für die Antworten.

Hallo Kaulquappe2

Ruf doch dort einfach mal an.

gruß klaus

Von Saugnäpfen kann ich nur abraten. Ich hab dieses typische Set nur eben für den Caddy letztes Jahr bei ebay neu für 40 Euro geschossen (lag lange rum und ein paar Ösen hatte leichte Rostspuren, sonst ok) und bin froh, nicht einen Euro mehr dafür gezahlt zu haben: http://www.vanessa-mobilcamping.de/index.php?page=product&info=91

Die Matten sind ok und halbwegs passgenau, auch wenn ich auch diesen "Alulook" von außen recht häßlich und auffällig finde. An der Frontscheibe und bei Fahrer- und Beifahrer ist auch alles ok, aber die anderen 5 Matten halten jeweils 5-15min an der Scheibe, also genau gesagt die Saugnäpfe, selbst wenn Auto/Scheiben noch nicht durch die Atemluft feucht sind, besonders hinten durch die Heckscheibenheizung und beim Schiebefenster ist's ein Graus, aber auch bei den anderen drei Fenster hinten halten die Saugnäpfe nicht viel besser - warum auch immer - und die Matte hängt dann zu 1/4 oder 2/4 runter bzw. rein.

Das Komische ist nur, vorher sagte mir kein Schw... was davon bzw. las ich weit und breit nichts von diesem Problem, seitdem wir es dann die ersten Male probiert haben, erzählte mir dann auf einmal ausnahmlos jeder mit "Verdunklungserfahrung" mit Kastenwagen oder Bus, dass Saugnäpfe Sch... seien und nicht halten, das "weiss man doch..." :D

Gardinden sind zwar eine elegante Lösung, wäre mir aber für nur seltenen Verdunklungsbedarf zu viel Arbeit. Hmm, na vielleicht mal einem einem langweiligen Winter...

Ich hab jetzt megaprimitiv an den Außenseiten meiner Matten je nach Mattengröße 4-8 kurze Stücke selbstklebendes Klett angebracht und an den Ende nochmal mit Tacker "gesichert" und die entsprechenden selbstklebende Gegenstücke in etwa doppelt so lang aufs Blech an die enstprechenden Stellen rund um die Fenster geklebt, 10 Euro Kosten fürs Klett, 1h Arbeit, jetzt hälts perfekt und ist sogar noch lichtdichter.

Ohne mein fertiges Set vorher würde ich mir daher auch als einfachste Lösung aus irgendwas mitteldickem und lichtdichtem für jedes Fenster was zurechtschneiden, selbstklebendes Klett, evt. festtackern, Gegenstück um die Fenster, fertig.

Gruß

Jo

 

Themenstarteram 12. Juli 2011 um 12:13

So, habe mich jetzt schlauer gemacht. Habe bei Reimo angerufen ... da war aber immer besetzt. Also habe ich unter Händlersuche einen ortsansässigen Händler kontaktiert, aber der hatte keine Ahnung und nicht mehr viel ... halt das Übliche. Aber er hat mich dann an "Reimo Pan" in Bochum verwiesen und siehe da ... sofort beim ersten Anruf jemanden dran gehabt, der auch sogar noch "Bescheid" wußte.

Die Gardinchen von Reimo für den Caddy gibt es NICHT für den Maxi! Na toll! und das Fixieren der Schienen sei auch nicht so ganz ohne; handwerkliches Geschick/Können sei da schon vorausgesetzt, sonst sieht das mistig bis ... aus und es muß gebohrt werden. Das Thema Reimo und Gardinchen ist damit "gestorben".

Jetzt überlege ich die Idee mit dem selbstklebenden Klettverschluß. Gibt es als Meterware - z. B. auf dem Wochenmarkt - (zumindes bei uns). Stoff zunähen dürfte für mich kein Problem sein, denn nähen kann ich. So kann dann das Gardinchen bei Bedarf "angeheftet" werden. Da nix gebohrt wird, müßte das auch wieder rückstandsfrei zu entfernen sein. Mal sehen, wie der Klettstreifen dann bei großer Hitze über die Zeit reagiert und in wie weit die "Schrägstellung" der Fenster noch eine "Zusatzkonstuktion" erforderlich macht - evtl mit Magneten (gibt es auch als rel. flexibles Band von der Rolle).

LG

P. S.: nochmals Danke für die Antworten. ;-)

Und nochmals der Hinweis auf die Isomattenvariante ! Mit Foto ;)

Verdunkelung-mit-isomatte1
Verdunkelung-mit-isomatte2

Moin!

Schneide Dir Grdinen zu so wie Du sie brauchst.

Rundum im Rand kannst Du Neodyn-Magneten einnähen.

Dann kannst Du die Verdunkelung rundum ankleben und

hast keine Kleberückstände vom Klettband, keine Löcher und und und.

Sowas hier z.B. ...

Gruß Ulf

Zitat:

Original geschrieben von blue daddy

Moin!

Schneide Dir Grdinen zu so wie Du sie brauchst.

Rundum im Rand kannst Du Neodyn-Magneten einnähen.

Dann kannst Du die Verdunkelung rundum ankleben und

hast keine Kleberückstände vom Klettband, keine Löcher und und und.

Sowas hier z.B. ...

Gruß Ulf

Dazu noch der Hinweis, das die Neodynmagneten nur halten, wenn du keine Kunststoffinnenverkleidung hast.

Die Magneten nutze ich auch, zum Verdunkeln der Heckscheibe.

Hat schon mal jemand von euch versucht, Magnete mit einer Nähmaschine in einen Saum einzunähen? Viel Spaß...:D:eek::D!

Themenstarteram 12. Juli 2011 um 13:31

Zitat:

Original geschrieben von Tekas

Hat schon mal jemand von euch versucht, Magnete mit einer Nähmaschine in einen Saum einzunähen? Viel Spaß...:D:eek::D!

Wo ist das Problem? Wird genau so gemacht, wie früher, wenn die reichen "Damen" ihre Juwelen in die Unterröcke eingenäht haben - in kleine "unsichtbare" Täschchen.

Aber ich nehme an, Deine Anntwort war wohl nur ein Scherzbeitrag. :p

Nö, aber gesehen hab ich so eine Caddygardine schon. ;)

Der 15 mm Neodym-Magnet den ich probiert habe hält auch durch den Kunststoff hindurch. ;)

am 12. Juli 2011 um 14:10

Zitat:

Original geschrieben von Tekas

Hat schon mal jemand von euch versucht, Magnete mit einer Nähmaschine in einen Saum einzunähen? Viel Spaß...:D:eek::D!

Erst das Täschchen, dann Magnet rein stopfen und dann per Hand vernähen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Fahrzeug-Verdunkelung Caddy von Reimo