ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Fahrzeug startet meistens erst beim zweiten Mal

Fahrzeug startet meistens erst beim zweiten Mal

Mercedes E-Klasse W211
Themenstarteram 8. September 2013 um 20:02

Hallo,

mein Fahrzeug E280 / S211 / BJ 2006 startet fast immer erst beim zweiten Mal.

Der Freundliche hat schon den Fehlerspeicher ausgelesen und dort war kein Fehler enthalten, ausser einem Spannungsfehler (wahrscheinlich Batterie leer). Manchmal startet der Wagen auch sofort. In der Werkstatt (er stand dort einige Tage) war es dann so, dass er immer sofort startete (ausser beim ersten Mal in der Annahme), deshalb konnten die den Fehler danach nicht mehr nachvollziehen.

http://www.youtube.com/watch?v=ZFPSgjc-Iys

Weiß jemand was das wieder sein kann ?

Michael

Beste Antwort im Thema

Hast du schon das Relais L (zuständig für den Starter (auch Anlasser genannt)) im SAM Fahrer geprüft/gewechselt? Position siehe Bild

Viel Erfolg

Gruß

MiReu

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Mit dem 2. Schlüssel das gleiche Problem?

Themenstarteram 10. September 2013 um 13:11

Ja mit dem zweiten Schlüssel das gleiche Problem. Heute hat er erst nach dem dritten Mal gestartet ( es wird schlimmer ?). Ist der Schlüssel in Start-Stellung hört man keinen Anlasser kein Klicken.

Zitat:

Original geschrieben von Mumin II

Ja mit dem zweiten Schlüssel das gleiche Problem. Heute hat er erst nach dem dritten Mal gestartet ( es wird schlimmer ?). Ist der Schlüssel in Start-Stellung hört man keinen Anlasser kein Klicken.

Zündschloss defekt???

Hast du schon das Relais L (zuständig für den Starter (auch Anlasser genannt)) im SAM Fahrer geprüft/gewechselt? Position siehe Bild

Viel Erfolg

Gruß

MiReu

Image
Themenstarteram 17. Mai 2014 um 10:49

Hallo Mireu,

ich habe jetzt das Relais gewechselt, aber das hat nichts geholfen. Fehler besteht immer noch.

Dann habe ich mal alle Fehlercodes gelöscht und einige Tage rumgefahren und mehrfach ausgelesen. Es wurde kein neuer Fehlercode abgelegt. Gestern trat der Fehler wieder auf und danach war im ESP nur der Fehlercode 6210 ABS abgelegt.

Was könnte das sein ?

Viele Grüße

Michael

Ohne was zu wissen:

Hast Du vielleicht Öl im Kabelbaum?

Bei den M271-Motoren gibt's das ja von den Nochenwellen-Versteller-Magneten und vom Getriebe.

Beides zieht sich dann zu den Steuergeräten (Motorsteuergerät bzw. Getriebesteuergerät).

Keine Ahnung, ob das bei Deinem Motor auch vorkommt. Beim Getriebe sicherlich, das wird ja oft das gleiche sein, schätze ich.

Vielleicht mal die Steckverbinder Deiner Steuergeräte überprüfen.

 

Ansonsten noch als Idee:

Irgendwie verhindert ja die Stellung des Wählhebels (Getriebe) in manchen Positionen das Starten. Vielleicht stimmt da was nicht. (Könnte mir vorstellen, daß das mit Getriebeöl-Kabelbaum-Problem zusammenhängen könnte.)

 

Alles nur ganz freie Vermutungen.

 

Harald

Ja Blöd das das ESP-Kabelsatz nix mit dem Motor zu tun hat.

Was soll uns dieses Video sagen???

Mach das Kack Radio aus und horche unter der Rücksitzbank ob die Kraftstoffpumpe gleich läuft, wenn der Motor gestartet wird.

Prüf das Relais dazu.

Ist im S Modell links hinter der Seitenwand, das unterste.

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Ja Blöd das das ESP-Kabelsatz nix mit dem Motor zu tun hat.

Was ist denn das ESP-Kabelsatz?

Ist das dieser, den man am besten mit Mantelleitung vom örtlichen Elektriker ersetzt? (Immerhin ist die PVC-Isolierung für Erwärmung bis 80° genormt.) ;)

Könnte man auch gleich mit 'ne schöne Wechselschaltung im Innenraum installieren, die Original-Funzeln sind ja eh viel zu dunkel.

 

Wolltest Du ihm sagen, daß sein ESP/ABS-Fehler garantiert nichts mit dem Startproblem zu tun hat?

 

Harald

Auch immer wieder gern für die schnelle Reparatur zwischendurch genommen, wenn gerade nichts anderes zur Hand: Adapter

Zitat:

Original geschrieben von corrosion

Was soll uns dieses Video sagen???

Mach das Kack Radio aus und horche [...]

Stimmt, dachte ich mir auch! Den Anlasser kan man nahezu nicht hören.

Aber grundsätzlich fand ich die Idee mit dem Video gut - viel besser (wenn richtuig umgesetzt), als lange Erklärungen.

 

Harald

 

Na das wird hier im mehr zum Mulleimer TH.

Themenstarteram 18. Mai 2014 um 9:59

Zitat:

Original geschrieben von corrosion

Was soll uns dieses Video sagen???

Mach das Kack Radio aus und horche unter der Rücksitzbank ob die Kraftstoffpumpe gleich läuft, wenn der Motor gestartet wird.

Prüf das Relais dazu.

Ist im S Modell links hinter der Seitenwand, das unterste.

Da glaub ich nicht das es das ist, da der Anlasser nicht dreht. Wenn es auf dem Video so nicht zu hören ist. Der Anlasser tut keinen Mucks und es klackt auch nicht das Relais für den Anlasser. Absolute Stille. So als ob der Anlasser keine Saft bekommt.

Zitat:

Original geschrieben von db-fuchs

Na das wird hier im mehr zum Mulleimer TH.

Was ist denn nun wieder ein "Mulleimer TH"?

Ist das was aus dem Krankenhaus?

 

Harald

Wenn der Anlasser keine Reaktion zeigt, bekommt er vielleicht keinen Strom. Der Ausgangspunkt sind Schlüssel und Zündschloß dafür. Dort würde ich, nachdem ich den festen Sitz der entsprechenden Kabel zum Anlasser geprüft habe, anfangen zu suchen. Was zeigt denn die OBD dazu an? Sind die Sicherungen in Ordnung?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Fahrzeug startet meistens erst beim zweiten Mal