ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Fahrzeug ruckelt beim Kaltstart und Gas geben.

Fahrzeug ruckelt beim Kaltstart und Gas geben.

Audi A6 C7/4G

Servus,

Mein Audi A6 3.0 Tdi 12/2015 (160kw/218) Quattro mit Automatik und 160.000km ruckelt leider beim Kaltstart oft und wenn Ich mit halb warmen Motor einen Berg runter fahre und von der "Motorbremse" wieder in Gas gehe ruckelt er meistens für 5-10 sec. oder wenn er nach nur kurzer Fahrt nach dem Start ins Start Stop geht will er auch ab und zu gar nicht weg und gibt immer nur ruckartig Gas sowas kommt aber eher selten vor. Kann mir vielleicht jemand sagen an was so etwas liegen kann und warum es dazu kommt.

Habe das Kfz immer gut gepflegt und nie Service übersehen wurde auch zwischen den Service ca. mitte überprüft (immer bei Audi).

 

Nockenwellen wurden 2mal getauscht einmal alle und bein zweiten mal nur zwei auf der rechten Bank wenn mich nicht alles täuscht.

 

Danke schon mal im voraus!!!

 

Ps.: WENN MÖGLICH bitte keine Fachbegriffe die Ich sag mal ein besserer Laie nicht versteht ;).

Ähnliche Themen
61 Antworten

Seriöse Ferndiagnose :D

Da halte ich mich Mal raus.

 

Fahr in die Werkstatt, lass erstmal den Fehlerspeicher auslesen.

Zitat:

@MZ-ES-Freak schrieb am 16. März 2020 um 17:33:49 Uhr:

Seriöse Ferndiagnose :D

Da halte ich mich Mal raus.

Danke!

Eine Einschätzung Vermutung eher vielleicht ist es ja ein allgemeinens Problem bei Audi oder im Allgemeinen.

@SCPD

Ruckeln beim Kaltstart und leichtem Beschleunigen...... deine Injektordichtungen sind durchgebrannt. Kupferringe die den Injektor zum Brennraum hin abdichten..... die machen dieses Fehlerbild

Zitat:

@Arni 1984 schrieb am 16. März 2020 um 18:18:38 Uhr:

@SCPD

Ruckeln beim Kaltstart und leichtem Beschleunigen...... deine Injektordichtungen sind durchgebrannt. Kupferringe die den Injektor zum Brennraum hin abdichten..... die machen dieses Fehlerbild

Super danke! Ich werde die mal überprüfen lassen!

Zitat:

@Arni 1984 schrieb am 16. März 2020 um 18:18:38 Uhr:

@SCPD

Ruckeln beim Kaltstart und leichtem Beschleunigen...... deine Injektordichtungen sind durchgebrannt. Kupferringe die den Injektor zum Brennraum hin abdichten..... die machen dieses Fehlerbild

was ist wenn alle Injektoren neu abgedichtet worden, die Injektorenwerte im Toleranzbereich sind und der Bock trotz dem ruckelt?

Zitat:

@mac_switch schrieb am 17. März 2020 um 12:50:14 Uhr:

Zitat:

@Arni 1984 schrieb am 16. März 2020 um 18:18:38 Uhr:

@SCPD

Ruckeln beim Kaltstart und leichtem Beschleunigen...... deine Injektordichtungen sind durchgebrannt. Kupferringe die den Injektor zum Brennraum hin abdichten..... die machen dieses Fehlerbild

was ist wenn alle Injektoren neu abgedichtet worden, die Injektorenwerte im Toleranzbereich sind und der Bock trotz dem ruckelt?

Genau das würde mich auch interessieren... ist bei mir der Fall Sporadisch.

ich erwecke mal ein altes Thema........

........... und zwar Motor ruckelt im stand in Fahrstufe D im kalten Zustand im Stand, wenn ich die Fahrstufe auf N bewege ist das rücken weg. Im Fehlerspeicher, keine Fehler vorhanden.

Das Zweimassenschungrad wurde vor kurzem getauscht, laut Audi Zentrum sollte der Fahler von dorther kommen. Das Fahrzeug hat 26000 km

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto ruckelt im stand in Fahrstufe D im kalten Zustand im Stand' überführt.]

Wenn es ein altes Thema ist, warum postest du dann nicht in einem bereits vorhandenen Thread?

 

Welche Automatik?

Welches Baujahr?

Welcher Motor?

Fehlerprotokoll?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto ruckelt im stand in Fahrstufe D im kalten Zustand im Stand' überführt.]

weil es keine plausiblen Fehler diag. gab.

Welche Automatik? 7 stufig S-Tronic

Welches Baujahr? 2018

Welcher Motor? 2.0 Ultra (140Kw- 190)

Fehlerprotokoll? Fehlerspeicher leer

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Auto ruckelt im stand in Fahrstufe D im kalten Zustand im Stand' überführt.]

Meiner ruckelt auch im kaltstart. Hab am Montag einen Termin wegen extremen Kühlmittel Verlust und keine Ahnung wo es her kommt. Da werde ich das ruckeln auch ansprechen.

3.0l tdi quattro 218 ps Bj 11/15

@Stahlberto

 

Kühlmittelverlust Absperrventil im V undicht.... läuft dann nach vorne raus, mach die Motorhaube auf und guck mal vorn am Motor nach unten Richtung Kurbelwellenriemenscheibe

 

 

Ruckeln beim Kaltstart zu 90% weggebrannte Kupferdichtung vom Injektor

Mit eingelegter fahrstufe oder auf N oder P

Wie schon gesagt brummig macht er das nur wenn ich auf D Stelle und das Auto etwas rollen lassen und dann halte fängt er dann nach ca. 1mkn zu rückeln aber sobald ich den Gang rausnehme ist es auch weg.

Die Audi Werkstatt hat jetzt das zweimassenschwungrad gewechselt Fehler immer noch da

@Arni 1984

Danke dir mal wieder für die Hilfe :) schaue ich mir Montag direkt mal näher an

@Arni 1984

Ich antworte dir hier mal. Laut Werkstatt is zwischen den Zylindern ein Ventil undicht gewesen. Und das ruckeln haben sie mit einem Software Update behoben. Bekomme ihn am Montag dann weiß ich mehr

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Fahrzeug ruckelt beim Kaltstart und Gas geben.