ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Fahrzeug richtig mit der Hand polieren?!

Fahrzeug richtig mit der Hand polieren?!

Themenstarteram 18. August 2009 um 22:22

Hallo,

will die nächsten Tage meinen Audi mit der Hand polieren. Zum polieren habe ich das A1 Speed Polish und Poliertücher. Jetzt meine Frage wie geh ich richtig vor und mache es richtig?

Erst wasche ich das Auto mit der Hand und trockne es ab

dann würde irgendwo anfagen z.b. Motorhaube. Trage das Mittel auf das Tuch und schmiere die Motorhaube dünn ein oder? Dann kommt das verreiben mit viel Druck? Kreisend? auf ab Bewegung? was ist da sinnvoller oder richtig? so lange bis alles weg ist und es schön glänzt.

hoffe auf Hilfe, danke!

Beste Antwort im Thema

Auch in diesem Thread empfehle ich mal wieder einen Ausflug in die FAQ (Link in meiner Signatur).

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kann ich mein Auto polieren ohne Maschine?' überführt.]

34 weitere Antworten
Ähnliche Themen
34 Antworten

Zitat:

 

Keine Probleme damit das dir as Pad bei der Arbeit "verloren" geht und du dann den Klett übern Lack ziehst?

Meine größte Sorge ist, dadurch das ich entsprechend Druck ausübe, sich das Pad mal löst und dann Kratzer durch den Klett in den Lack kommen...

Hab diese Handpolierhilfe auch. Und da löst sich nix. Die Pads sitzen bombenfest drauf.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kann ich mein Auto polieren ohne Maschine?' überführt.]

Alternative: Sonax P-Ball und dazu eine Handvoll orange Polierschwämme von Rotweiss in 77x25mm. Das Ultimate Compound wurde ja bereits genannt.

Gruss DiSchu

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Kann ich mein Auto polieren ohne Maschine?' überführt.]

Hallo,

ich werde nächste Woche das erste Mal meinen knapp 2 Jahre alten GTI aufbereiten. Mittelchen sind alle schon bestellt worden und heute angekommen.

Ich habe jetzt nur noch eine Frage an die Handpolierer zur Vorgehensweise:

Klebt ihr die einzelnen zu polierenden Abschnitte entsprechend ab (also z.B. 40x40cm Fläche mit Klebeband markieren, wenn diese Fläche fertig ist die Fläche daneben abkleben usw ...) oder einfach "nach Augenmaß"? Wobei beim letzteren es ja unvermeidbar ist, dass man über einen Teil der schon polierten Fläche wieder rüberpoliert. Beim ersteren verbraucht man wiederum Unmengen an Tape oder seh ich das jetzt falsch :confused:

Freue mich über eure Antworten.

Viele Grüße

Teilabschnitte abkleben ist nicht nötig. Es kommt nicht drauf an, ob du die Randbereiche des letztes Feldes nochmal polierst, macht man mit der Maschine auch nicht anders. Mit Augenmaß wirst du schon klar kommen.

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Teilabschnitte abkleben ist nicht nötig. Es kommt nicht drauf an, ob du die Randbereiche des letztes Feldes nochmal polierst, macht man mit der Maschine auch nicht anders. Mit Augenmaß wirst du schon klar kommen.

Ok vielen Dank für deine -wie immer- super kompetente und auf den Punkt gebrachte Antwort. :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Fahrzeug richtig mit der Hand polieren?!