ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Fahrwerk viel zu hart!!!

Fahrwerk viel zu hart!!!

Themenstarteram 25. Dezember 2005 um 14:22

Hallo,

heute habe ich meinen großen Fragen Tag :D

Also habe in meinem Golf2 Bilstein Sprint Dämpfer und Weitec Federn verbaut.

Das Fahrwerk ist aber viel zu hart.

Es klappert überall im Auto und Rückenschmerzen bekommt man auch. Beim Bordstein hochfahren mit dem Vorderreifen geht der Wagen hinten auch mit hoch so straff ist das.

Liegt das wohl an den Dämpfern???

Was empfehlt ihr mir um etwas Fahrkomfort zu erhalten?

Ähnliche Themen
25 Antworten

Zitat:

Also habe in meinem Golf2 Bilstein Sprint Dämpfer und Weitec Federn verbaut.

tja, VORHER informieren, jeder weiss wie hart bilstein ist :D

ausserdem daran gewöhnt man sich

Was hattest du denn vorhin drin orginal FW?

Wie schon gesagt wurde da gewöhnt man sich dran!

Themenstarteram 25. Dezember 2005 um 14:31

Fahre es jetzt schon ein halbes Jahr aber solangsam geht mir das auf den Sack :D

 

Was ist denn wenn ich mir Gewindestoßdämpfer kaufe, passen die Federn dadrauf oder gibt es extra Gewindefahrwerkfedern?

Muss man die Gewindestoßdämpfer eintragen lassenoder nur die Federn?

am 25. Dezember 2005 um 15:03

Fahre jetzt auch ein halbes Jahr die B8 Sprint von Billstein....Ich muss aber sagen, dass die wesentlich besser sind als die weiche Sch****e die ich vorher hatte.

Ich setze VIEL weniger auf als vorher, da die kaum Nachfedern, wenn ich mal schneller irgendwo runter fahre. Ausserdem muss ich sagen, je schneller ich fahre, desto ruhiger wird der Wagen auf gerader Strecke.

Kommt drauf an wie tief Deine Karre ist, aber nur Nachteile haben die Dinger auch nicht...Heile bleibt die Front...

Zitat:

Original geschrieben von flammable

Was ist denn wenn ich mir Gewindestoßdämpfer kaufe, passen die Federn dadrauf oder gibt es extra Gewindefahrwerkfedern?

Die alten Federn kannst du dafür nicht verwenden!

Zitat:

Original geschrieben von flammable

Muss man die Gewindestoßdämpfer eintragen lassenoder nur die Federn?

Das Gewindefahrwerk wird komplett eingetragen!

Naja das Problem hat man nunmal bei normalen Sportfahrwerken. Das verschlimmert sich dann noch wenn man eventuell Federwegsbegrenzer reinsetzen muß wegen fetter Felgen und so. Wenn die Federn klappern haben sie nicht genügend Vorspannung und die Dämpfer passen nicht zu den Federn. Ich hab zur Zeit selber ein 75/60 Weitec Sportfahrwerk drin, aber ich kann nur sagen das ich es bereut habe das ich mir kein Gewinde geholt hab. Mit nem Gewindefahrwerk hast du viel mehr Federkomfort bei gleicher Tieferlegung und besserer Fahreigenschaften.

Da wirst du jetzt nicht viel dran ändern können. Das Gewindefahrwerk ist zwar teurer, aber da hast du halt solche Probleme nicht.

Mfg Fire and Ice

tach auch! liegt dein auto vielleicht auf den federwegsbegrenzern auf? das problem gibt es öfter und passiert auch ungewollt. entwerder den begrenzer kürzen oder dämpfer bei denen nicht nur die kolbenstange sondern auch das federbein kürzer ist...

Zitat:

Original geschrieben von Himeno

ausserdem daran gewöhnt man sich

Spätestens wenn sich die Karre weichgeschaukelt hat...

Ohne Worte... :p

Wenn er zu hart ist und gar nicht mehr richtig dämpft, ist das auch nicht im Sinne des Erfinders. :(

Er könnte dir, wenn du in einer Kurve über eine geringe Bodenwelle fährst aufgrund mangelnder Dämpfung aus der Kurve springen... :(

Gut, aber manche sind halt der Meinung, je härter, desto cooler...! :D

meins ist net weich geworden die ersten paar wochen waren gewöhnungssache da spürte man den kleinsten huckel oder kante gut jetzt auch noch nur ignoriert man das eher aus gewohnheit

Zitat:

Original geschrieben von Himeno

meins ist net weich geworden die ersten paar wochen waren gewöhnungssache da spürte man den kleinsten huckel oder kante gut jetzt auch noch nur ignoriert man das eher aus gewohnheit

Was, Fahrwerk oder Auto?

Ist klar, jedes Auto schaukelt sich mit der Zeit weich, wenn ein ziemlich hartes Fahrwerk verbaut wurde, nur deins nicht. :D

Das verwindet sich alles, und wenn nicht grad ein Käfig / Zelle und die 3 Streben verbaut wurden, kann man nix dagegen machen. ;)

Meinst du, die schweißen im Rennsport die Knotenbleche ein und ziehen die Schweißnähte aus Langeweile nach? ;)

Jaaa, schon klar...! :D

Zitat:

Original geschrieben von Himeno

meins ist net weich geworden die ersten paar wochen waren gewöhnungssache da spürte man den kleinsten huckel oder kante gut jetzt auch noch nur ignoriert man das eher aus gewohnheit

Zitat:

Original geschrieben von Leinad78

fehlende satzzeichen machen grad so nen langen text schwierig zu lesen.

:D

Zitat:

Original geschrieben von der geier

:D

Satzzeichen kosten Geld...! :D

segel du arschfängst du schon wieder an wenn dus net verstehen kannst fehlts dir vielleicht an intelligenz

ich hab das fahrwerk seit februar drin und das lässt sich selbst jetzt noch schwerreindrücken und steht dann sofort wieder wie ne eins drin. fahre auch net täglich damit hab blinstein dämpfer und vogtland federn drin

Ähnliche Themen