ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Fahrwerk Golf 2 GTI 8v Bj. 83

Fahrwerk Golf 2 GTI 8v Bj. 83

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 30. September 2019 um 16:31

Hallo liebe Gemeinde, 

 

Bin neu hier. Habe mir vor kurzem einen Golf 2 GTI bj. 83 mit H-Kennzeichen zugelegt.

Möchte diesen nun etwas tiefer machen. Welche Möglichkeiten gibt es denn hier?

Ohne das H-Kennzeichen zu verlieren.

 

Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich. 

Vielen Dank schon mal.

 

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Sprich doch mit deinem TÜV Mensch. Der kann dir ganz genau sagen was machbar ist und dann gibt es auch keine bösen Überraschungen beim nächsten Besuch oder "im Forum hat man mir gesagt ich darf das" Diskussionen.

 

Meine persönliche Meinung dazu: Wenn das Auto sonst original ist dann lass den doch so. Originale gibt es kaum noch.

Aber wie gesagt. Das ist nur meine Meinung...

...einen Golf 2 GTI BJ 1983 gibt es doch nicht–oder Du hast einen ziemlich seltenen der allerersten Bauserie (Verkauf ab 1984). So einen auf keinen Fall tunen–original lassen ;-)...

Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 8:33

Danke schon mal für die Tipps. Doch er ist bj. 83 und kommt aus der Schweiz. Ich kann ja alle original Teile aufbewahren und irgendwann wieder zurück bauen oder?

 

Finde bisschen tiefer sieht einfach viel besser aus.

Was ist "etwas tiefer"? Bis 35mm könntest du z.B. nur andere Federn verbauen, auch wenn das fahrtechnisch eher eine Krüke ist. In jedem Fall mußt du Federn oder Fahrwerk raussuchen, was es bis 10 Jahre nach EZ schon gab - also bis 93. Der TÜV kann das anhand der KBA Nummer prüfen....

...kannst Du mal Bilder hochladen? So einfach aus Interesse. Wenn der wirklich unverbastelt waere, dann ist er ohne Tuning und im guten Zustand doch einiges Wert. Original hatte der nur 1 Auspuffrohr, keine Dachantenne und Stahlfelgen mit Plastikaufsatz auf der Radnabe... Farbe meine ich in der ersten Serie nur in schwarz und rot lieferbar...

Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 12:56

Bilder

IMG_20190919_140513.jpg
IMG_20190826_131539.jpg
IMG_20190728_111554.jpg
+1
Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 13:00

Habt ihr einen Tipp für mich welche Federn oder welches Fahrwerk ich einbauen kann?

Der sieht doch gut aus so! Bloß nichts ändern!

Ich glaube bei Eibach und H&R gab es einiges damals. Koni auch...gibt`s die überhaupt noch?

...ah ok–danke fuer die Bilder. Sieht gepflegt aus–aber bezweifle, dass es ein originaler GTI aus 83/84 ist. Vielleicht kam in einen normalen Golf ein neuer Motor rein? Oder wurde er neu lackiert? Kann natuerlich auch sein, dass die Erstauslieferung in der Schweiz anders war. Ich schicke Dir einmal zum Vergleich Bilder von einem GTI, wie er 1984 ausgesehen haette (man beachte auch die schmale Spoilerlippe im Vergleich zu Deinem)...

Screen-shot-2019-10-01-at-5-05-53-pm
Screen-shot-2019-10-01-at-5-06-12-pm
Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 17:13

Laut Schein ist er Baujahr 83. Soviel ich weiß ist der Motor original mit der Kennung GZ. Lack sieht auch original aus. Man sieht auch im Motorraum keine alten Lackstellen.

 

 

Bringt mich im Thema aber jetzt noch nviht wirklich weiter. Hast du vielleicht irgendwelche Tipps für kürzere Federn oder Fahrwerke?

Themenstarteram 1. Oktober 2019 um 18:37

Hab gerade die Fahrgestellnummer entschlüsselt und der Golf ist von Februar 84.

Fehler im Schein.

Hi,

anfangs hatten die 2er GTI mit 112 PS noch ein Auspuffrohr hinten.

Daher hat es dort auch nur hinten eine kleine Aussparung im Heckblech gegeben.

Frage: der Golf 2 hatte von Anfang an ein selbstnachstellendes Kupplungsseil?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Fahrwerk Golf 2 GTI 8v Bj. 83