ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Fahrverhalten Autobahn

Fahrverhalten Autobahn

BMW X5
Themenstarteram 14. März 2016 um 23:06

Hallo Zusammen,

Ich habe mal ne Frage zum Fahrverhalten. Bei höheren Geschwindigkeiten hab ich manchmal das Gefühl der Wagen würde leicht , wie wenn Eine leichte Windböe kommt, in eine Richtung lenken. Ich muss dann gegen lenken. Man könnte auch sagen um die Mittelstellung herum ist die Lenkung schwammig bzw nicht so direkt. Ich habe die normale Servo.

Oder ist das beim X3 normal, oder generell beim SUV , das sie etwas schwammiger in der Lenkung sind ?

Ähnliche Themen
20 Antworten

hallo bmwtw

Was heisst bei höheren Geschwindigkeiten in km/h ausgefdrückt?

Meiner fährt sich seit über 4 Jahren tipp top und im Ausland auch gegen 200 km/h keine Probleme.

Hatte zuvor 3 Honda CR-V Baureihe 1-3 und diese waren im Vergleich zum F25 viel softer und wankten eher.

du hast nun nebst dem Bremsenproblem auch noch Lenkungsprobleme festgestellt - wie lange fährst du deinen und wieviele Km hast du zurückgelegt?

Grüsse, freebiker

Themenstarteram 15. März 2016 um 6:55

15.000 km sind nun runter. Habe vorher 3er und 1er gefahren und die lagen wie ein brett

Themenstarteram 15. März 2016 um 7:31

Ab 160 /180 kmh

Naja, ich denke, den 3er mit dem X3 in Punkto Windempfindlichkeit zu vergleichen ist wie ein Brett mit einer Schrankwand

zu vergleichen. Welche Lenkung hast Du drin?

Themenstarteram 15. März 2016 um 7:43

Die normale Lenkung ...keine Sport oder so. Ich habe manchmal das Gefühl als würde die Servo druck aufbauen obwohl ich nicht lenke und so ein bisschen in eine Richtung steuern

Morgen bmwtw

dann ab zum Freundlichen, dann kann er sich auch gleich der einseitgen Bremsleistung bei Nässe annehmen! :)

toi toi toi, freebiker

Themenstarteram 15. März 2016 um 8:05

Jap kommt jetzt alles beim Reifenwechsel

Bis auf die erhebliche Windempfindlichkeit (der GLK lag wie ein Brett) empfinde ich den X3 als sehr kursstabil

Zitat:

@BMWTW schrieb am 14. März 2016 um 23:06:00 Uhr:

Hallo Zusammen,

Ich habe mal ne Frage zum Fahrverhalten. Bei höheren Geschwindigkeiten hab ich manchmal das Gefühl der Wagen würde leicht , wie wenn Eine leichte Windböe kommt, in eine Richtung lenken. Ich muss dann gegen lenken. Man könnte auch sagen um die Mittelstellung herum ist die Lenkung schwammig bzw nicht so direkt. Ich habe die normale Servo.

Oder ist das beim X3 normal, oder generell beim SUV , das sie etwas schwammiger in der Lenkung sind ?

moin bmwtw und @all,

habe ähnliches empfinden / problem. hatte vorher den "alten" x3 (e83) und eben nicht das empfinden, der war viel "härter" in der lenkung.

"meine" keine "sportlenkung" zu haben und fahre oft im eco-modus (auch auf der autobahn), aber m-paket (betrifft aber eher nur die optik) und hier habe ich auch das gefühl, fahrzeug lenkt sich zu "weich" und ist irgenwie "schwammig"!?

der "freundliche" meint das sind feste werkseinstellungen die sind nicht veränderbar ?!

gruss joe

Bei mir ebenso. Habe da schon einen Thread gestartet. Der Wagen jat eine extrem direkte Lenkung, ein kleiner Dreh am Lenker lässte den Wagen ordentlich abbiegen. Auf der Autobahn komm ich daher wie besoffen. Oder ich halte en Lenker mit 2 Händen fest, dann gehts einiger massen.

Themenstarteram 16. März 2016 um 7:03

Zitat:

@118dcabjoe schrieb am 16. März 2016 um 05:30:07 Uhr:

Zitat:

@BMWTW schrieb am 14. März 2016 um 23:06:00 Uhr:

Hallo Zusammen,

Ich habe mal ne Frage zum Fahrverhalten. Bei höheren Geschwindigkeiten hab ich manchmal das Gefühl der Wagen würde leicht , wie wenn Eine leichte Windböe kommt, in eine Richtung lenken. Ich muss dann gegen lenken. Man könnte auch sagen um die Mittelstellung herum ist die Lenkung schwammig bzw nicht so direkt. Ich habe die normale Servo.

Oder ist das beim X3 normal, oder generell beim SUV , das sie etwas schwammiger in der Lenkung sind ?

moin bmwtw und @all,

habe ähnliches empfinden / problem. hatte vorher den "alten" x3 (e83) und eben nicht das empfinden, der war viel "härter" in der lenkung.

"meine" keine "sportlenkung" zu haben und fahre oft im eco-modus (auch auf der autobahn), aber m-paket (betrifft aber eher nur die optik) und hier habe ich auch das gefühl, fahrzeug lenkt sich zu "weich" und ist irgenwie "schwammig"!?

der "freundliche" meint das sind feste werkseinstellungen die sind nicht veränderbar ?!

gruss joe

Hi Joe,

 

M Paket hab ich auch. Genauso wie du es beschreibst ist es bei mir auch.

Das bei hohen Geschwindigkeiten ein Auto mit so hohem Schwerpunkt andere Lenkbedingungen auftreten wundert mich nicht. Ich habe die Variable Sportlenkung und finde den Wagen damit gut lenkbar, fast schon etwas zu fahraktiv/nervös.

Themenstarteram 17. März 2016 um 22:28

Ja über den Schwerpunkt habe ich auch schon nachgedacht. Vielleicht ist es auch normal. Ist mir am Anfang nicht so aufgefallen.

Zitat:

@BMWTW schrieb am 16. März 2016 um 07:03:01 Uhr:

Zitat:

@118dcabjoe schrieb am 16. März 2016 um 05:30:07 Uhr:

 

moin bmwtw und @all,

habe ähnliches empfinden / problem. hatte vorher den "alten" x3 (e83) und eben nicht das empfinden, der war viel "härter" in der lenkung.

"meine" keine "sportlenkung" zu haben und fahre oft im eco-modus (auch auf der autobahn), aber m-paket (betrifft aber eher nur die optik) und hier habe ich auch das gefühl, fahrzeug lenkt sich zu "weich" und ist irgenwie "schwammig"!?

der "freundliche" meint das sind feste werkseinstellungen die sind nicht veränderbar ?!

gruss joe

Hi Joe,

M Paket hab ich auch. Genauso wie du es beschreibst ist es bei mir auch.

moin bmwtw,

meine tochter hat neulich "testfahrten" mit versch. "kleinen" SUV´s gemacht, u.a. neuer x1er, mini paceman (allerdings 184 ps) kia sportage.

der mini ist zwar nicht direkt vergleichbar, weil trotzdem viel tiefer, jedoch waren die software und der menueaufbau des "i-drive" ähnlich aufgebaut. der hatte eine "normal" und eine "sport-" einstellung.

bei der sporteinstellung war das ding so "hart" und direkt, hatte einen super geradeauslauf und hat richtig spass gemacht.

war letzte woche nochmal in der werkstatt wegen der feststellbremse (start/stop ging dauernd ein/aus, wenn man(n) nicht richtig bremste und der wagen "weiterrollt" => nix gefunden ?! ...... neuere software, warten wir mal ab !? da habe ich das thema mit der lenkung noch mal angesprochen, keine lösung vom >freundlichen< !!

es sollten vielleicht mal ein paar leute (x3-m-fahrer) mehr "monieren" ..... vielleicht passiert dann was ??

gruss joe

Deine Antwort
Ähnliche Themen