ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Facelift im Innenraum / 0,5%-Regelung / Hybrid und vorausichtliche Lieferzeiten des neuen A4 Kombi

Facelift im Innenraum / 0,5%-Regelung / Hybrid und vorausichtliche Lieferzeiten des neuen A4 Kombi

Audi A4
Themenstarteram 23. Februar 2019 um 11:52

Hallo zusammen,

durch die gesetzliche Änderung und vor allem durch das geplante Facelift im Innenraum kommt der A4 jetzt bei mir voll ins Rennen. Passat und Golf sind raus, da in 2019 als Hybrid nicht lieferbar. Hatte dann den Volvo V60 im Visier, der aber vermutlich ab 05/19 produziert wird und auch Lieferzeiten bis 09/19 haben wird:

Frage:

-ab wann wird der Hybrid mit dem Facelift in welcher Motorisierung produziert und nach Erfahrung lieferbar sein?

-steht das Design jetzt endgültig fest, so dass das blöde Tabet als Display verschwindet und es innen dann aussieht wie der traumhafte A6?

- hält der A4 die Abgasnorm und Reichweite ein, um in den Genuss der 0,5%-Regelung zu fallen?

Was mich irritiert ist, dass letzes Jahr im Herbst von meinem Verkäufer betont wurde, dass es beim A4 keine Änderungen im Innenraum geben soll und lediglich der A6 und Q3 die Vorreiter sind.

https://www.google.com/search?...

Gruß Christian

Beste Antwort im Thema

Einfach mal in den vorhandenen Threads mitlesen und dann wirst Du feststellen, dass ALLE diese Fragen hier schon diskutiert werden und niemand die mit Sicherheit beantworten kann weil es dazu noch keine offiziellen Infos gibt und Audi selbst zur Zeit beim aktuellen Modell keine verlässlichen Lieferzeiten nennen kann. Verstehe nicht ganz warum dafür noch ein Thread aufgemacht wird?!

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Einfach mal in den vorhandenen Threads mitlesen und dann wirst Du feststellen, dass ALLE diese Fragen hier schon diskutiert werden und niemand die mit Sicherheit beantworten kann weil es dazu noch keine offiziellen Infos gibt und Audi selbst zur Zeit beim aktuellen Modell keine verlässlichen Lieferzeiten nennen kann. Verstehe nicht ganz warum dafür noch ein Thread aufgemacht wird?!

Themenstarteram 23. Februar 2019 um 13:32

Sorry, ich finde zur steuerlichen Begünstigung und den derzeitigen Stand zu den WLTP-Tests keine Diskussionen. Kannst du bitte mal einen Tread dazu verlinken, der geballt genau diese Fragen beantwortet. Vielen Dank.

Es gibt keinen A4 mit Hybrid! und damit auch keine Infos zu dem selben. Den Passat entgegen deiner Aussage schon und im MJ 2020 soll der GTE auch die Reichweitenvorgabe von 50km erfüllen. Die steuerlichen Vergünstigten ganz allgemein, also elektrische Mindestreichweite von 50km um Anspruch auf die günstigere Versteuerung zu erlangen sind A4 unabhängig.

Und nochmal, der A4 soll innen wie der Q3 werden, nicht wie der A6.

Themenstarteram 23. Februar 2019 um 17:53

Der Audi-Verkaufsberater sagte, dass zwar noch nichts konkretes genannt wird, aber dieses Jahr kommen soll. Man hält deshalb hinter dem Berg, um die alte Modelle noch verkaufen zu können und weil die Freigaben noch fehlen. Hier wurde das Thema schon letztes Jahr spekuliert (s.Link unten) und Audi wäre schön blöd, wenn sie nicht zügig aufspringen denn 80% der Neuzulassungen sind Firmenwagen. Der Passat GTE kommt jetzt erst ab 2020, was bei mir zu spät ist.

https://www.motor-talk.de/.../...-audi-a4-seine-endrohre-t6358632.html

Mit seinem 17,3-kWh-Akku könnte der A4 Plug-in-Hybrid im WLTP-Zyklus deutlich weiter als 50 Kilometer rein elektrisch fahren. Wir rechnen mit einer Systemleistung von mehr als 250 PS. Ein Elektro-A4 kommt vorerst nicht.

..und ja mit Inneraumdesign A6 meine ich den Wegfall des Tablets und der Q3 sidn ebenfalls innen Klasse aus, ist aber halt nur Golf-Größe und ich brauche einen Mittelklasse-Kombi.

Das wäre dann ja der erste Audi Verkaufsberater der was weiß ..:)Es ist natürlich naheliegend, dass wenn die Technik im Konzern vorhanden ist, die auch möglichst breit einzusetzen. In so fern ist es nicht unwahrscheinlich das es auch einen A4 Hybrid gibt würde aber aus dem gleichen Grund vermuten das er sich auch leistungsmäßig am Passat orientiert.

Bei allen zur Zeit nach und nach freigegeben Modellen erfährt man den WLTP Verbrauch erst im Konfigurator da habe ich wenig Hoffnung vorher verlässliche Daten zubekommen. Und wenn Du hier im Forum mit liest dann wirst du feststellen, dass viele Händler den Kunden suggerieren sie wüssten was und dann stellte sich heraus das genannte Lieferzeiten oder erwartete WTLP Freigaben nicht ansatzweise der Realität entsprachen

 

....in der Tat scheint Audi nicht der klügste Hersteller gewesen zu sein wenn man sich die WTLP Freigaben angeschaut....... ich hatte zumindest im September letztes Jahr einen total entspannten Tag bei der Abholung da meiner mutterseelenallein in der Halle stand:)

 

Zum Thema Größe.... innen ist der A4 nicht geräumiger als der Golf Variant meines Nachbarn oder ein Skoda Octavia.... von Außen ist er allerdings fast so lang wie ein Passat

Jetzt muß ich einmal eine blöde Frage stellen, wenn dir der A6 so gut gefällt, wieso kaufst dir dann keinen???

Vermutlich weil es den auch nicht als Hybrid gibt:)

Zitat:

@GTDennis schrieb am 23. Februar 2019 um 19:04:44 Uhr:

Vermutlich weil es den auch nicht als Hybrid gibt:)

Wer braucht sowas:-)

Aber mal ganz ehrlich....die Frage nach der Lieferzeit eines Fahrzeugs welches noch nicht mal offiziell existiert oder angekündigt ist kann doch nicht zu vernünftigen Antworten führen..... oder bin ich dafür zu pessimistisch?

Und der A4 Avant ist innen um nix grösser als ein Golf Variant. Habe beides. Also wenn Mittelklasse, dann Passat.

Gibt's tatsächlich Leute, die dieser Touch-Grütze nacheifern? :rolleyes:

Außer als Mildhybrid wird der A4 dieses Jahr nicht als e-tron kommen. Hier sind nur Q5 und A7 gelistet.

Zitat:

@Christian123 schrieb am 23. Februar 2019 um 11:52:31 Uhr:

...

Frage:

-ab wann wird der Hybrid mit dem Facelift in welcher Motorisierung produziert und nach Erfahrung lieferbar sein?

-steht das Design jetzt endgültig fest, so dass das blöde Tabet als Display verschwindet und es innen dann aussieht wie der traumhafte A6?

- hält der A4 die Abgasnorm und Reichweite ein, um in den Genuss der 0,5%-Regelung zu fallen?

Was mich irritiert ist, dass letzes Jahr im Herbst von meinem Verkäufer betont wurde, dass es beim A4 keine Änderungen im Innenraum geben soll und lediglich der A6 und Q3 die Vorreiter sind.

Gruß Christian

Hallo Christian,

- Der A4 2019 ist aktuell schon ein Mildhybrid auf 12V/12Volt Basis. Der 2020 könnte/wird in Serie ein Mildhybrid mit 48/12 Volt Basis werden, die seit einiger Zeit vom A8 in die Modellfamilien vererbt wird. Wann im Konfigurator ein Vollhybrid kommt der die gesetzlichen elektr. mind. km Reihweite und das CO2 Ausstoß Limit erfüllt, um ein E-Fahrzeug Kennzeichen oder die 0,5% Regel zu erfüllen? Schau mer mal...

- Innenraum-Design basierend auf A6 und Q3: https://www.motor-talk.de/.../...lift-des-b9-ab-2019-t6197396.html?...

- Motorisierungen/lieferbar: Musst Du Dich gedulden, wenn er im Herbst auf einer Automesse tatsächlich vorgestellt wird. Dann sieht man, welche Motor/Getriebekombinationen zu Beginn an den Start gehen, die Du dann im Konfigurator ordern kannst und welche später noch nachgereicht werden, um ihn interessant zu halten. Lieferzeit (wenn grad keine Skandale oder Abgasnormenänderungen lauern) bei Audi i.d.R. für Stangenware 3-4 Monate, für Stangenware mit viel Extras haben manche auch schon mal 5-12 Monate gewartet.

- Ob jetzt klassische Drehknopfklickbedienung oder Wischtechnik im Alltag bequemer/ergonomischer/angenehmer/schicker ist...yep, Geschmacksdingens halt. Hatte die Wahl ob 2019 oder 2020 Modell. Habe im A6 und in der Kuh die Wischerei mal längers ausprobiert. Wirkt optisch aufgeräumt, aber ich muss mich immer leicht nach vorne strecken und mit dem komplett ausgestreckten Arm die Wischerei durch die Menüs tätigen inkl. der typischen Fetttapser...ist mir zu unbeqeuem auf dauer. Ein Tablet(PC) oder Smartphone bediene ich schwerkraftbedingt bequemerweise mit angewinkelten Armen, während der Oberarm entspannt am Körper nach unten hängt und anliegt.

Aber die Sprachbedienung wird da jetzt schon und zukünftig noch mehr an bisheriger Greif- und Guckarbeit ersetzen.

Viel Spaß auf jeden Fall mit der Konfig und beim Abholen irgendwann :)

Gruß Uwe

Zitat:

@911chris schrieb am 23. Februar 2019 um 19:16:01 Uhr:

Zitat:

@GTDennis schrieb am 23. Februar 2019 um 19:04:44 Uhr:

Vermutlich weil es den auch nicht als Hybrid gibt:)

Wer braucht sowas:-)

Wegen der 0,5% Regelung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Facelift im Innenraum / 0,5%-Regelung / Hybrid und vorausichtliche Lieferzeiten des neuen A4 Kombi