ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Exzenter Maschine Liquid Elements T2000 v2 Empfehlung?

Exzenter Maschine Liquid Elements T2000 v2 Empfehlung?

Themenstarteram 1. Dezember 2017 um 21:22

Hallo,

da ich eine poliermaschine von Vossing benutze, und mir was besseres zum polieren gönnen wollte

möchte ich mich mit der neuen Maschine die jetzt vor kurzem auf den Mark erschienen ist

vertraut machen. Vielleicht gibt es einen User der die Erfahrung mit der Maschine gemacht hat?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Adamska26 schrieb am 2. Dezember 2017 um 15:54:27 Uhr:

 

Ich will damit sagen dass polieren einfach ist. Und mir ein spezialist gesagt hat, dass polieren einfach sei aber das abtragen von Politurresten der schwierige Teil ist.

Ich habe mir jetzt extra nur diesen Absatz aus deiner Antwort heraus gepickt. Und bin entsetzt :eek::(:mad:

Der sogenannte Spezialist sollte lieber Mülltonnen entleeren, die Aussage ist mehr als unterirdisch.

@Adamska26 ich möchte dir wirklich gerne helfen, wie @carkosmetik und einige andere hier auch, aber ich sehe da irgendwie keine Einsicht oder Beratungsresistenz. Daher weiß ich nicht ob sich die ganze Mühe lohnt. Du müsstest als erstes mal das ganze Halbwissen beiseite legen und wirklich von Null anfangen. Du hast leider im Netz sehr viele schlechte Empfehlungen gelesen, die Videos von 83metoo gehören auch dazu!

Es gilt dann auch, wie carkosmetik geschrieben hat, erst das Wissen erlangen und danach einkaufen und anwenden.

Wenn Du dazu bereit bist investiere ich und sicherlich auch andere User hier mir gerne meine Freizeit und gebe dir hier im Forum jede mögliche Hilfestellung. Aber nur dann. Verstehe mich bitte nicht falsch, nur wenn ich keine Annahme der Hilfe sehe, dann helfe ich lieber anderen, die meine Hilfe annehmen und sich darüber freuen.

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten
am 3. Dezember 2017 um 15:39

Zitat:

@Adamska26 schrieb am 3. Dezember 2017 um 12:50:32 Uhr:

Zitat:

dein "Experte"hat min.soviel Wissen im Bereich Lackpflege wie du ! Null !!!!.

So wie ich das sehe,brauchst du mit deinem Wissen und deinem "Experten"zur Seite, unsere Hilfe nicht mehr.

Ich für meinen Teil werde mich nun nach über 3 Jahrzehnte Fahrzeugpflege von dir nicht erklären lassen wie eine Lackpflege funktioniert ;),anderes herum wäre es durchaus möglich,nur ist mir meine Freizeit für Beratungs resistente viel zu schade.

Viel Erfolg,wobei auch immer !:D.

Der Unterschied zwischen euch ist aber dass der Experte sein Geld mit der Politurarbeit so in der woche zwischen 200-600€ erwirtschaftet! hahahahha

Wenn er Null wissen hätte wie ich, würden die Kunden ihn nicht aufsuchen. Aber egal Kopf hoch!

Du kannst dir nicht vorstellen wieviele so wie du glauben,mit einer Poliermaschine Politur auf den Lack schmieren und dann der Auffassung sind das ist Lackpflege.

200-600,-€ die Woche :confused: :eek:,wow.......,die Höhere Summe erwirtschafte ich am Tag wenn die Kunden vorher bei "Experten"gewesen sind,ich darf dann den Murx wieder in Ordnung bringen.:D.

Halte dich an deinen Fachmann der mit der Lackpflege sicher bald richtig,richtig reich werden wird :D.

Andere die unsere Hilfestellungen bereit sind anzunehmen,wollen auch geholfen werden.

Ich muss verrückt sein,auf meinen einzigen freien Tag meine Freizeit mit solchen Themen......…

Ich bin hier raus....

Halte dich an deinen Fachmann,weil nur von diesem bekommst du die Bestätigung die du hier wohl möglich gehofft hast zu bekommen !.

Ich würde sagen wir können hier so langsam mal zumachen.

Zitat:

@Adamska26 schrieb am 3. Dezember 2017 um 12:50:32 Uhr:

Der Unterschied zwischen euch ist aber dass der Experte sein Geld mit der Politurarbeit so in der woche zwischen 200-600€ erwirtschaftet! hahahahha

Wenn er Null wissen hätte wie ich, würden die Kunden ihn nicht aufsuchen. Aber egal Kopf hoch!

für den Wochenlohn kann man wohl auch nicht verdient sagen.

bei solchen Wocheneinnahmen kann das Ergebnis nicht hochwertig sein, sonst würde man seine Einnahmen Anpassen.

Aber egal, vielleicht wirds ja dochmal was nach einigem Üben mit deiner Arbeit. Ich würds deinem Lack wünschen.

Damit bin ich ebenfall raus hier.

Themenstarteram 3. Dezember 2017 um 17:53

Ja dort machen die Fachleute 2000€ die Woche. Die Summe von 200-600€ kommt nur durch Polieren ohne komplette Aufbereitung. Versiegeln ect.

@carkosmetik Schreib bitte in Zukunft nicht mehr über meine Themen an. Ich Entwickle mich sonst Rückwärts. Ansonsten an alle anderen bedanke ich mich für die Hilfreichen informationen. Eigentlich ist meine Frage ja nicht beantwortet worden aber alles okay. Ich werde mich selbst schlau machen, wie sagt man immer so schön Übung macht den Meister!

Um die Frage mal in kürze zu Beantworten (den restlichen Leuten hier kann ich nur zustimmen).

Deine Rota -> Weg. Machst mehr mit kaputt - mag am Anfang schön aussehen ... aber locker sind da mehr Holos drin als alles andere ... (Oder Ergebnis ist vergleichbar mit ner Handpolitur).

T2000? Top Maschine für den Anfang. Klein, handlich, vibrationsarm. Warte noch auf den 75er Teller dann wandert sie als Spot-Maschine ins Regal.

Zu deinen Pads. 13€ für 5 Pads, sorry.... aber das kann nix vernünftiges sein. Das kostet ein Pad von LC ...

Als Tipp, gerade wenn du am Anfang stehst:

Kauf dir, wenn noch nicht vorhanden, meintwegen das Wasch-Set von Waschhelden von 83metoo. Und wasch vernünftig mit 2 Eimern.

Dann kannst dir dazu die T2000 kaufen, am besten mit nen paar vernünftigen (!) Pads. Lieber 10 gute als 30x Müll. Nimm einfachdie Centriforce von LE ;) muss ja nicht gleich alles von Rupes oder Lake Country sein ...

Vernünftige Tücher dann gleich mit dazu, machst dir u.U. mehr kaputt als du vorher rauspoliert hast... vor allem wenn man hier auch Pakete kauft á la 20 Tücher für 10€ ...

Polituren würd ich dir dann die neuen von Sonax ans Herz legen. Ausreichend Cut für z.B. die T2000, Staubarm, schönes finish. (EX 04-06 z.B.)

Wieviel Hub sollte ein Exeter zum polieren habem

Zitat:

@Mi09 schrieb am 19. Dezember 2017 um 23:57:16 Uhr:

Wieviel Hub sollte ein Exeter zum polieren habem

das kommt auf den eigenen Geschmack an.... und wie gut du mit der Maschine umgehen kannst.

Habe einen mit 5

am 21. Dezember 2017 um 1:29

...eigentlich wollte ich mich raus halten...

-Der Unterschied zwischen euch ist aber dass der Experte sein Geld mit der Politurarbeit so in der woche zwischen 200-600€ erwirtschaftet! hahahahha

Wenn er Null wissen hätte wie ich, würden die Kunden ihn nicht aufsuchen. Aber egal Kopf hoch!-

Das hat der TE geschrieben ??? Wirklich ???

Dann ist der Experte ein Überlebenskünstler,oder? Das ist für einen Mann das mindeste was er am TAG haben sollte-schöner Experte...

Andreas

Themenstarteram 21. Dezember 2017 um 3:30

@Mi09 nimm ein Beispiel von @wolffi65 er erläutert es ja schön ausführlich.

TE , wenn du mit der Vossner zu frieden bist,dann nimm sie weiter. Ich habe eine die genau wie die Vossner aussieht,nur anders heißt-ich behalte sie,da ich die Maschine nur 2x im Jahr brauche.Mir deshalb extra eine andere zu kaufen,warum ?

Von den techn. Daten her eine gute Maschine die T2000 V2,der Preis ist gut. 75 mm Teller und die richtigen Pads und alles hübsch...

Das einzige was mich persönlich an der Maschine stört,die Stromleitung mit 4 m ist zu kurz,6 m ist besser (es gibt aber Leute hier,die haben die Steckdose in der Garage an der Decke extra wegen der Poliermaschine...).

Ich habe mir an meiner Maschine ein 6 m Kabel angebracht...

Zitat:

@wolffi65 schrieb am 21. Dezember 2017 um 12:49:40 Uhr:

(es gibt aber Leute hier,die haben die Steckdose in der Garage an der Decke extra wegen der Poliermaschine...).

Echt :confused::cool:

:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

hier gehts um die Exzenter Maschine Liquid Elements T2000 v2 ,oder???

ich hab mir jetzt die H***h bei amazon geholt,hab die 2. letzte bekommen :D .

ist der zwillingsbruder der T2000 v2

siehe *** Link entfernt ***

maschine ist unterwegs und kommt die nächsten tage hier an.

ich suche jetzt ne tasche dafür,habe aber keine ahnung wie gross die sein soll.

welche maße hat die T2000 v2 ?

passt ne tasche mit 40 x 26 x 13 cm ?

edit by Johnes, MT-Moderation

immer diese Antworten mit Werbung um seine Produkte an den Mann zu bringen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Exzenter Maschine Liquid Elements T2000 v2 Empfehlung?