ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Expertenmeinung gefragt, Vorhaben 8L "verbessern"

Expertenmeinung gefragt, Vorhaben 8L "verbessern"

Audi A3 8L

Servus ihr Spezialisten! ;)

Ich habe momentan etwas Geld zusammengekratzt, und wollte euch fragen, was ihr als erstes bei einem 1,6 Attraction davon umsetzen würdet:

- Felgen/Reifen:

angedacht sind 17" mit 215ern, größer und breiter nicht, weil ich nur nen 1,6er hab und nicht zuviel Leistungseinbußen hinnehmen will.

- Fahrwerk:

Budgetmäßig (da ichs nicht selber einbauen kann) muss da der Einbau noch dazugerechnet werden, weshalb ich wohl nur auf ein einsstellbares Komplettfahrwerk komme wenn ich ein FK nehme. (Highsport oder Silverline, mal sehen).

- Auspuff:

Sollte wohl Bastuck werden, es sei denn ihr empfehlt mir noch was anderes, wollte nichts zu lautes haben, aber sportlich/dumpf (solln nicht sämtliche Nachbarn ausm Bett fallen bei An-/Abfahrt oder zu übertrieben laut sein). Je nach Kosten ganze Anlage oder nur ESD.

- Frontschürze:

Wollte mir was gescheites holen, wenns dann auch nur ein Ansatz wird. Favorit momentan Oettinger, auch wenn der Preis Neu ab Oettinger ziemlich teuer ist. Tipps zu günstigen Onlineshops und Lackierern erwünscht.

Mein Budget ist leider relativ klein, vergrößert sich auch demnächst wohl nicht, und beträgt ca. 600-700 €.

Hoffe auf rege Kommentare! :)

Ähnliche Themen
79 Antworten

Tja, allein mit Felgen und Reifen dürfte dein Budget schon fast aufgebraucht sein, denn ein Satz Reifen (sagen wir mal 215/45/17) kostet ab 300 aufwärts und die Felgen wirst du nicht geschenkt bekommen.

Ohne Felgen sehen die meisten Veränderungen am Wagen dann auch nicht so toll aus, deshalb würde ich als erstes zu den Felgen raten.

am 26. Januar 2005 um 16:20

ich persönlich würde auch als 1. die felgen ändern;

aber nur wenn das geld für das reicht was du wirklich willst...

ich bin da kompromisslos, also von: "die sind eigentlich auch nicht so schlecht" würde ich dir abraten;

du wirst glücklicher wenn du dann z.b. was anders änderst, wo du für das geld das du zur verfügung hast etwas bekommst wovon du wirklich begeistert bist;

Also cih würde die Felgen nur in Kombo mit dem FW machen!

 

Denn du solltest schon beides aufeinander Abstimmen!

 

Was die Schürze betrifft so kann ich dir gerne ein paar Shops geben!

Da gehts ann für ne Ganze Schürze bei 300€ und hört bei etwa 600€ auf!

Zum Anbau hab ich dir ja schon gesagt kannst du gerne bei mir vorbei kommen!

Bastuck würde ich auch empfehlen! Oder eben Fox bzw Supersprint!

Was dein Budget angeht denke ich auch das du damit leider nocht nicht allzuweit kommst!

 

ABER.....

 

Genau das macht in meinen Augen das Tuning aus!

Sparen,Freuen,Kaufen,Montieren, Bestaunen

 

Und dann wieder von vorne!

Das zeigt zum einen das du dir wirklich mühe gibst.

Du hast Zeit wirklich zu suchen und dich von einem Produkt zu entscheiden!

 

Und da du ja auch noch jung bist kommen die Leute so nicht auf die Idee zu sagen man würde dir alles in den na du weist schon schieben!

Ich denke du machst das so genau richtig!

 

Gruss cris

@karstinator:

Hm, könnte evtl sehr günstig an die S-line Felgen kommen, deswegen. Zudem hab ich da so ne Abmachung wegen Felgen mit meinem Vater (lange Gschichte).

Denke halt nur dass 17" Felgen + Attraction FW nicht grade prickelnd sind, genauso wie SportFW mit 15"... Das ist ja das Dilemma!

Trotzdem danke für die 1. Meinung! :)

Auf Leute, weitere Statements bitte! :D

PS.: Mir ist klar dass die einzelnen Möglichkeiten sich gegenseitig finanziell ausschließen, deswegen ja die Frage, was zuerst eurer Meinung nach gemacht werden sollte! ;)

Wie gesagt ich würde mit dem Styling und ner Gediegenen Schürze anfangen

@ cris:

Hm wollte nur ne Schürze, da die meisten Komplett Frontverkleidungen mir zu aufdringlich sind, ganz zu Schweigen von Lackierkosten.

@ all:

Desweiteren: Von ner Schürze hab ich nur Optik, und durchs Fahren kann sie schnell kaputt sein (Steinschläge, Parkrempler von andren, der drohende Gebrauch demnächst durch meine Schwester ab und an.... :D).

Bei den andren Alternativen habe ich auch mehr Fahrspaß (FW, Felgen/Reifen, Auspuff)...

@ all:

Hier mal mein Geschmack was Felgen angeht, ist leider (wie häufig) nicht das billigste. ;)

1. MAK Sting: 8"x17" ET35

2. S-Line Felgen 9 Arm Design

3. Binno 1: 7,5"x17"

3. KOSEI 37 K11 RACER: 7"x17"

4. Dezent D: 7"x17"

5. AEZ LCON 5: 8"x17"

6. Superleggera

7. Sportec Momo 10

8. OZ Superturismo 17"

9. Zender Dynamic Basis 17"

10. Ronal R 38

11. CMS C4 8" x "17

12. Binno B3

Ich geb dir meinen Lackierer!

 

Kompletter Stoßfänger und Böser Blick in Ebony Schwarz! Sage und Schreibe 200€!

 

Und für die die nun wegen der Qualität anfangen wollen!

 

Der Mann hat ne Lackiererei und ist ein Bekannter!

 

Gruss Cris

Könntest den mal fragen was das lackieren des Oettinger 8L Frontansatzes aus RRIM in Santorinblaumetallic (LZ5K) kosten würde, oder mir ne email adresse/homepage von ihm geben? Danke schonmal...

Falls das euch hemmt:

Es sind natürlich nicht nur Expertenmeinungen gefragt, würd mich einfach interessieren wie ihr da vorgehen würdet, wozu ihr mir ratet, wie euer Geschmack da ist!

Also nur zu... :D

Also ich würd zuerst die Felgen machen, dann die Verkleidung, dann das FW.

Hier mal ein Bild von meiner Felge am 8L ( und bitte keine Kommentare zul Blende, damals gefiel sie mir ;) :D )Felge 8L AEZ Bimo mit 225/45/17"

Grüße FanbertA3

Zitat:

Original geschrieben von oTTe

@karstinator:

Hm, könnte evtl sehr günstig an die S-line Felgen kommen, deswegen. Zudem hab ich da so ne Abmachung wegen Felgen mit meinem Vater (lange Gschichte).

Denke halt nur dass 17" Felgen + Attraction FW nicht grade prickelnd sind, genauso wie SportFW mit 15"... Das ist ja das Dilemma!

Trotzdem danke für die 1. Meinung! :)

Auf Leute, weitere Statements bitte! :D

PS.: Mir ist klar dass die einzelnen Möglichkeiten sich gegenseitig finanziell ausschließen, deswegen ja die Frage, was zuerst eurer Meinung nach gemacht werden sollte! ;)

Kein Problem :). Ich hatte damals bei meinem 80er mit den Felgen angefangen und habe vielleicht ein halbes Jahr später den Wagen etwas tiefer gelegt und das hat mir dann auch schon gereicht. Ich mag dezentes Tuning ohne Spoiler.

Solche Sachen gehen halt ordentlich ins Geld und billig kaufen wird in den meisten Fällen eben auch billig aussehen deshalb würde ich an deiner Stelle noch etwas sparen, dann kannst du die Sachen auch aufeinander abstimmen.

am 26. Januar 2005 um 17:35

Also ...

das ist natürlich nicht sehr einfach.

Felgen und Fahrwerk gehören ja heutzutage schon fast zusammen. Wenn Du von Deinem Vater finanzielle Unterstützung für die Felgen bekommst, hole die als erstes. Vielleicht hast Du einen Freund der Dir bei der Montage hilft, dann sparst Du schonmal ein paar Euro. Ansonsten scheint ja Crislee mit helfenden Armen an Dich zu denken. ;)

Dann wirst Du ja sehn was unter´m Strich noch übrig bleibt.

Wenn es für ein FW reicht, zuschlagen. Vielleicht würden Dir ja auch Federn reichen? Weiß nicht was Du da für Ansprüche stellst.

Den Auspuff und die Schürze würde ich erstmal nach hinten auf die Liste setzen.

Vorallem die Schürze wird durch die Lackierarbeiten ja dann doch recht teuer.

 

Meine Reihenfolge:

Felgen

FW

Auspuff

Schürze

Egal was wir hier schreiben. Dir muss es gefallen. Gehe in Ruhe alle Angebote durch.

Ich finde Deine Einstellung übrigens sehr gut Otte, nicht gleich alles haben wollen. "Egal um welchen Preis". Dann nehme ich halt nen Kredit etc. Wie Cris schon schrieb. Dann lieber nach und nach.

*daumenhoch*

Gruß Klaschi :)

Also Dankeschön erstmal an alle, die ihre Meinung hier geäußert und auch Hilfe angeboten haben! Da merkt man doch, dass das hier echt ne "Community" ist. :)

@ Klaschi:

Hm dann also hier die Kurzversion der Geschichte:

Vor Kauf meines Kleinen stand ein Audi 80 Avant BJ 94 zur Debatte, 30mm tiefer, schwarze scheiben, Sportauspuff, Alufelgen mit 215ern. Wäre aber zu teuer gewesen (der wollte ein Teil der Tuningkosten reinholen und wich nicht ab).

So kam ich dann an den jetzigen (und bin auch sehr zufrieden damit).

Als "Trost" meinte mein Vater: "Wenn die Sommerreifen fällig sind, dann unterstütz ich dich (evtl!?) beim Kauf von neuen Felgen."

Reifen sind noch relativ gut, machen mindestens noch ne Saison. Und en Burnout wäre mir zu dämlich nur dafür... :D Weil ich net weiß wielang ich meinen Kleinen behalt und wielang er tut würd ich schon gern diesen Sommer was dran machen.

Wobei ich weder weiß, ob mein Vater sich bei Fälligkeit der Reifen noch an die "Abmachung" erinnert, noch wieviel er dazu zu spenden bereit wäre.

Zu den Bedenken wegen 17" und Schlechtwege- äh... Attraction Fahrwerk s.o.

Deswegen ist das mit den Felgen als erstes so ne Sache, entweder noch länger warten (bis es sich kaum mehr lohnt was dran zu machen), oder eben was andres (FW o.ä.) als erstes, und weiter auf Felgen sparen.

Danke für dein Lob, das muntert sparsame, anspruchsvolle, arme Studenten echt auf! :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Expertenmeinung gefragt, Vorhaben 8L "verbessern"