ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Experte 3L TDI gesucht für Getriebe Grundeinstellung.

Experte 3L TDI gesucht für Getriebe Grundeinstellung.

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 25. Januar 2018 um 19:11

Hallo zusammen,

suche jemanden der sich in etwas genauer mit dem 3l auskennt.

Der Wagen bekam beim Vorbesitzer noch bei ca. 240 tkm neue Kupplung, gekauft von mir mit rund 260tkm, aktuell bin ich bei 293tkm angelangt und alles läuft eigentlich wie es soll.

Fahre mit 10tkm Intervallen das 0W-30 M1 Öl, Getriebeöl und Kraftstofffilter habe ich nach dem Kauf gewechselt, mit verfüttert wird auch das 2TÖ.

Bin jedoch vor 2 Tagen einen A2 3l Tdi probe gefahren und dieser schaltete merklich weicher und kuppelte beim heranfahren an die Ampel sauberer ein und aus.

Von daher denke ich mir, dass eine Getriebe Grundeinstellung bei meinem 3l TDI sicherlich hier Abhilfe schaffen würde.

Suche jemanden aus den Bereich 65428-56348 (könnte am WE auch in Richtung Dortmund gehen), dem ich bei meinem ersten Mal über die Schulter beim Grundeinstellen schauen könnte.

Grusse

Ähnliche Themen
19 Antworten

Leider ist dort aber gerade das Prozedere der Getriebegrundeinstellung und des Einstellens vom Kupplungsspiel nicht beschrieben, sondern es wird auf die „Geführte Fehlersuche“ mit dem VAS 5051 verwiesen.

 

Themenstarteram 26. Januar 2018 um 13:31

Verfüge über Vag Com 311 und das passende Interface für VW.

Mal schauen ob die Version ausreichend ist.

Der Vorgang der Grundeinstellung ist eigentlich auf a2 Freunde recht ausführlich beschrieben.

Moin

Zu den gebrauchten Kupplungsnehmerzylindern, die meisten haben ihren 3 L wohl verschrotten lassen, weil es Schaltprobleme gab und damit liegt es sehr nah, das die Zylinder nicht mehr so fit sind und der mechanische Verschleiß der Poti-Folie, mehr ist es ja nicht, ist nicht zu vermeiden. Außer man schaltet wenig, ergo, sind die, die viele Km auf der Uhr haben weniger von Probleme behaftet!

Ich habe 2007 für einen neuen KNZ inkl. Einbau bei VW 275€ bezahlt, aber denke die haben danach nur den Kupplungswert eingestellt und meine Probleme waren damals weg.

Einer von dem ich nur Gutes gehört habe, ist / war der 3L Profi, mußt du mal schauen ob der von der Entfernung für dich in Frage kommt.

Schaue mal hier, Röllbach und die Telefonnummer ist bei seinen Angeboten auch dabei.

Er hat damals auch selber geschraubt und gute Arbeit geliefert und er kennt sich mit allen Ecken und Kanten der Hydraulik aus!

Schöne Bilder Talker, habe es leider immer versäumt einen KNZ zu zerlegen, hab da aber auch noch ein Bild aus dem Netz von der Folie, oder ist das von dir?

Mfg

Frank

Knz-01-poti
Themenstarteram 29. Januar 2018 um 9:59

Die Entfernung zum 3l Profi hält sich bei mir noch im Rahmen, von Zuhause hätte ich ca.150km, von der Arbeit direkt rund 90km zu fahren.

Mal schauen, vielleicht finde ich femnächst 1-2 Tage um in Ruhe sich mit dem Thema beschäftigen zu können.

Wollte am letzten WE schon mal was gemacht haben, leider ging die Familie vor und der Lupo hat brav am WE rund 600km abgespult.

So wie ich es gelesen habe, soll die Grundeinstellung alle 30tkm mal gemacht werden.

Dann es wird es langsam Zeit weil nach dem vor ca. 70tkm die Kupplung beim Vorbesitzer noch getauscht und die dazugehörigen Arbeiten gemacht worden sind, wurde noch nichts gemacht.

Themenstarteram 29. Januar 2018 um 12:06

Laut Ebay ist zumindest der 3L Profi noch aktiv und soweit seine Seite noch aktuell sein sollte, macht er wohl noch eine Menge selbst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Experte 3L TDI gesucht für Getriebe Grundeinstellung.