ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. EU Wagen und Garantie (Übergabeinspektion etc.)

EU Wagen und Garantie (Übergabeinspektion etc.)

Themenstarteram 24. März 2009 um 21:59

Hi,

http://kfzvermittlung24.blogspot.com/.../...o-ist-kein-wirkliches.html

Zitat:

... gibt es eine Herstellergarantie von zwei Jahren. Ein Auto mit Mängeln wird von jeder Werkstatt des Herstellers repariert. Allerdings nur, wenn bei ordnungsgemäß durchgeführter Übergabeinspektion des ausländischen Vertragshändlers und komplett ausgefülltem Kundendienstscheckheft. Und auch dann kann es laut der Tester im Vergleich zum Autokauf beim Vertragshändler in Deutschland noch Nachteile bei Kulanzansprüchen geben. Das aber gilt für EU-Neuwagenverkäufe generell.

 

die Fragen:

soll das Auto bei Dacia/Renault registriert werden?

Übergabeinspektion? wo kann ich das überprüfen ob sie durchgeführt wurde?

ich habe das Handbuch in rumänischer Sprache, brauche ich ein Serviceheft auf deutsch?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. März 2009 um 21:59

Hi,

http://kfzvermittlung24.blogspot.com/.../...o-ist-kein-wirkliches.html

Zitat:

... gibt es eine Herstellergarantie von zwei Jahren. Ein Auto mit Mängeln wird von jeder Werkstatt des Herstellers repariert. Allerdings nur, wenn bei ordnungsgemäß durchgeführter Übergabeinspektion des ausländischen Vertragshändlers und komplett ausgefülltem Kundendienstscheckheft. Und auch dann kann es laut der Tester im Vergleich zum Autokauf beim Vertragshändler in Deutschland noch Nachteile bei Kulanzansprüchen geben. Das aber gilt für EU-Neuwagenverkäufe generell.

 

die Fragen:

soll das Auto bei Dacia/Renault registriert werden?

Übergabeinspektion? wo kann ich das überprüfen ob sie durchgeführt wurde?

ich habe das Handbuch in rumänischer Sprache, brauche ich ein Serviceheft auf deutsch?

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Hi,

auch ich habe einen Direktimport, einen Sandero.

das Handbuch, das Gerantieheft und die Bedienungsanleitung für das Radio kann ich dir gerne in deutsch schicken wenn du möchtest.

Du findest dies aber auch hier im Forum.

Alles in Sachen Garantie solltest du bei einem Renaulthändler deiner Wahl erfragen.

LG Fossy

Tach auch,

bin seit gestern auch freudiger Sanderofahrer, reine Basisvariante mit 75 Pferden. Na gut, Extra-Airbag für den Beifahrenden mußte schon sein...

@Fossy Freak

würdest Du mir vielleicht auch das Handbuch in Deutsch zukommen lassen??? Vom Importeur gabs nur die "unverständliche" Variante, für mich zumindest.

Danke schonmal!

Hallo,Das Handbuch und das Garantieheft bekommst du in Deutsch bei jedem Dacia/Renault Händler.

Habe für meins 15 Euro bezahlt.

Mit der Inspektion sieht es meines wissens so aus.Das Garantie heft in originaler sprache mus vom Ursprünglichen Händler wo das auto her kommt abgestempelt werden,Übergabe inspektion eingetragen und das fahrzeug bei dacia registriert sein.

War jedenfalls bei mir so.

Tja, ich habe ein Heft (Carnet de intrettinere) mit einem Blankostempel und unterschrift drin, ist das für die Übergabe? Ausgefüllt ist da nix, muß das und wenn ja wann bzw wo kann/muß es eingetragen werden?

Das Garantieheft (Carnet de garantie) hat 3 bzw. 4 Stempel mit Unterschrift drin, dabei fällt mir ein, daß der Importeur sagte es gäbe seitens dacia jetzt 4 Jahre Garantie bzw. bis 120 000 km, ist das so? Wenn ja, gibt es da nicht irgendwo etwas verbindliches wo ich das nachlesen kann?

Also, bin etwas confused mit diesen beiden Heftchen. Bitte um Erleuchtung... :(

Zitat:

Original geschrieben von skywalker73

Tja, ich habe ein Heft (Carnet de intrettinere) mit einem Blankostempel und unterschrift drin, ist das für die Übergabe? Ausgefüllt ist da nix, muß das und wenn ja wann bzw wo kann/muß es eingetragen werden?

Das Garantieheft (Carnet de garantie) hat 3 bzw. 4 Stempel mit Unterschrift drin, dabei fällt mir ein, daß der Importeur sagte es gäbe seitens dacia jetzt 4 Jahre Garantie bzw. bis 120 000 km, ist das so? Wenn ja, gibt es da nicht irgendwo etwas verbindliches wo ich das nachlesen kann?

Also, bin etwas confused mit diesen beiden Heftchen. Bitte um Erleuchtung... :(

Carnet de intrettinere Seite 3 mit Blanko-Stempel ist das Adressfeld für den Erstbesitzer

auf Seite 2 müssen die Fahrzeug-Ident -Daten eingetragen und abgestempelt sein

 

Carnet de garantie Seite 4 Auslieferungstempel von Dacia S.A. Romania

Seite 5 Übergabeinspektion mit Datum und Stempel (bei mir von IPSO SRL) im oberen Drittel der Seite-der Rest geht zum Hersteller >Datum= Garantiebeginn

 

4 Jahre/120000km

 

Garantie abgelaufen :D

Danke sehr erst einmal.

Im besagten Dokument auf Seite 2 ist nix eingetragen und kein Stempel. Auf Seite 3 für den Erstbesitzer ist auch nix eingetragen, aber daneben prangt ein Dacia-Stempel plus Unterschrift. Wer trägt das ein, ich selbst???

Im Garantieheft, auf Seite 4, sind 2 Stempel, jeweils in den beiden kleinen rechteckigen Feldern, auf Seite 5 nochmal 2x , das wars.

Ist das jetzt alles so i.O.? Trägt das im Bedarfsfall die Servicewerkstatt ein oder muß ich bzw. hätte der Importeur da was eintragen müssen? Ich denke ich muß ja erst nach 1 Jahr zum Service (fahre weniger als 6 Tkm im Jahr).

Hm, scheint keine generelle Garatieverlängerung seitens Dacia zu sein. Vielleicht ist der Importeur auf meine Frage diesbezüglich auch nicht mehr eingegegangen...weiß jemand noch was genaueres?

Nirgends ein Datum, trag ich mir den Garantiebeginn bei Bedarf wohl selbst ein...

Werde montag den Importeur nochmal löchern.

Zitat:

Original geschrieben von skywalker73

Danke sehr erst einmal.

Im besagten Dokument auf Seite 2 ist nix eingetragen und kein Stempel. Auf Seite 3 für den Erstbesitzer ist auch nix eingetragen, aber daneben prangt ein Dacia-Stempel plus Unterschrift. Wer trägt das ein, ich selbst???

Im Garantieheft, auf Seite 4, sind 2 Stempel, jeweils in den beiden kleinen rechteckigen Feldern, auf Seite 5 nochmal 2x , das wars.

Ist das jetzt alles so i.O.? Trägt das im Bedarfsfall die Servicewerkstatt ein oder muß ich bzw. hätte der Importeur da was eintragen müssen? Ich denke ich muß ja erst nach 1 Jahr zum Service (fahre weniger als 6 Tkm im Jahr).

Im Garantieheft kann der Importeur nichts eintragen .

Der Importeur gibt 2 Jahre Gewährleistung nach dt. Recht .

Davon unabhängig gibt Dacia eine Garantie (Dauer und Beginn laut Original -Garantieunterlagen)

Voraussetzung dafür ist ,das die Stempel vorhanden sind und der Abschnitt von Seite 5 dem Hersteller übermittelt wird um die Daten im "Renault-Net " ein zu speichern ,das sie für jede Werkstatt abrufbar sind .

Bedingung ist auch das die Service-Intervalle eingehalten werden .

Zitat:

Im Garantieheft, auf Seite 4, sind 2 Stempel, jeweils in den beiden kleinen rechteckigen Feldern, auf Seite 5 nochmal 2x , das wars.

Seite 4 ist ok -bei mir ist ein Stempel über beide Felder.

Seite 5 muss oben bei*Data* das Datum stehen -> der Abschnitt unter der Schere muss fehlen (zum Hersteller)

 

Zitat:

Seite 3 für den Erstbesitzer ist auch nix eingetragen

das ist normal,der steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest (muss wahrscheinlich nicht eingetragen werden ?? Garantie bezieht sich auf das Fahrzeug und nicht den Besitzer)

 

Zitat:

Im besagten Dokument auf Seite 2 ist nix eingetragen und kein Stempel

Bei mir komplett ausgefüllt ,ohne halte ich für bedenklich ,weil das Heft dem Fahrzeug nicht zuzuordnen ist -kann vielleicht beim ersten Service nachgeholt werden ,vor rausgesetzt das Fahrzeug ist registriert (Abschnitt Seite 5)

 

Wer ist dein Importeur ? (auch per PN)

Wenn sich in Rumänien die Garantiezeit ändern sollte ,wird das zuerst auf der daci.ro-Startseite stehen ;)

Der Importeur ist Fetscher-Car aus Alesheim, ich denk das darf ich so kund tun.

Wenn der untere Abschnitt von Seite 5 des Garantiehefts raus muß Richtung Dacia ( ist ja auch das Symbol einer Schere da), hätte das doch Fetscher-Car selbst machen müssen, kann ich doch schlecht selbst tun.

Ich könnt mir ja noch erklären, daß im oberen Teil auf Seite 5 der Tag der ersten Zulassung eingetragen wird.

Tja, und in dem anderen Dokument auf seite 2 ist bis auf den Stempel ohne alles. Ich möcht bloß nicht in einem Jahr zu einer Servicewerkstatt und dann das böse Erwachen kriegen. denn lieber jetzt gleich richtig.

 

Ich werde Montag nochmal dort anrufen und sehen was ich zur Antwort bekomme. Ergebnis werde ich hier posten. Danke erstmal für die Mühe...

salü

Zitat:

Wenn der untere Abschnitt von Seite 5 des Garantiehefts raus muß Richtung Dacia ( ist ja auch das Symbol einer Schere da), hätte das doch Fetscher-Car selbst machen müssen, kann ich doch schlecht selbst tun.

Das hätte der Partnerhändler vom Richard ausfüllen müssen ,dieser hat Zugang zum " Renault-Net" ,der Direktimporteur ist Verkaufs technisch der 'verlängerte Arm' von einem rumänischen Händler ,aber nicht Garantie technisch-sondern er muss "nur"2 Jahre Gewährleistung nach dt. Recht geben .

Zitat:

Ich könnt mir ja noch erklären, daß im oberen Teil auf Seite 5 der Tag der ersten Zulassung eingetragen wird.

Das ist der Inbetriebnahme-Stempel mit Datum und selten (bei Direktimport NIE) gleichzeitig die Erstzulassung .

Zitat:

Tja, und in dem anderen Dokument auf seite 2 ist bis auf den Stempel ohne alles. Ich möcht bloß nicht in einem Jahr zu einer Servicewerkstatt und dann das böse Erwachen kriegen. denn lieber jetzt gleich richtig.

Du kannst JETZT zu Renault gehen und überprüfen lassen ,ob deine Fahrgestellnummer im "Renault-Net" angezeigt wird (und damit der Garantiebeginn).

Wenn die Nummer nicht zu finden ist ,hast du schlechte Karten.

Dein Wartungsplan ist in Deutschland dort nicht abrufbar -maßgeblich sind die Intervalle ,die in deinen Unterlagen stehen .

Viel Glück

Hm, was wäre wenn die Nummer nicht im Renault-Net zu finden wäre? Wie kommt sie dann da rein? Ist das nicht bißchen schwach vom Importeur, ich denke ich werde mich zuerst an ihn wenden, aber wenn er keinen Zugriff hat, kann er es nicht über seinen Händler dort vor Ort nachträglich machen lassen? Ich kann ja nu nicht ohne Garantie umhergurken... Freue mich schon auf freundliche Renault-Händler vor Ort und das feixen im Hintergrund. :rolleyes:

Fragen über Fragen, mal sehen wie ich weiter komme, das ist noch nicht das ende aber heut und morgen is nix mehr zu machen.

Zitat:

Original geschrieben von skywalker73

Fragen über Fragen...

...hätte ich auch noch an dich gehabt ,leider ist deine PN-Box nicht frei geschallten -oder schick mir mal deine mail-Adresse ;)

Hallo,hätt auch ein paar fragen! Bitte pn freischlten oder E-Mail adresse. Danke

Also PN müßt nu gehen, der Haken ist gestzt...

:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. EU Wagen und Garantie (Übergabeinspektion etc.)