ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. ESP- und ABS-Fehler

ESP- und ABS-Fehler

Mercedes E-Klasse S211, Mercedes E-Klasse S210
Themenstarteram 8. Februar 2021 um 18:54

Hallo an alle, der Dicke ( S211, 320er, Benziner, 2003) hätte mal wieder ein Problem. Zum Sachverhalt, am Freitag nach 200km AB, gingen folgende Meldungen an: ESP, ABS defekt, Bremse Service, und für alles Werkstatt aufsuchen, ABS Lampe war auch an. Also, angehalten, Zigarette geraucht und wieder gestartet, Fehlermeldungen weg und für den Rest der Strecke ( 80km) nichts mehr. Heute dann wieder nach ca. 20 km das selbe aber zusätzlich noch die MKL an, Volltreffer. Heute Mittag dann mit SD ausgelesen, Fehler gelöscht und allerdings nur noch 15 km gefahren, ohne Fehlermeldungen. Da dies wohl nicht länger hält, Frage ich mal in die Runde ob jemand zu den Fehlerprotokollen was sagen kann? Danke, Grüße, und bleibt geschmeidig und natürlich gesund.

IMG_20210208_130834.jpg
IMG_20210208_130632.jpg
IMG_20210208_130259.jpg
Ähnliche Themen
33 Antworten

würde auf Akku als erstes tippen.

Schau mal wie viel Volt die hat.

Hi zeig doch hier mal die Fehlermeldungen? Lg

Zitat:

@CE333 schrieb am 8. Februar 2021 um 18:54:25 Uhr:

Frage ich mal in die Runde ob jemand zu den Fehlerprotokollen was sagen kann?

Mach mal das Licht an, ist zu dunkel, kann auf dem Protokoll nix lesen!!!!

Oh, is ja garkeins da :confused:

Ahh, er hat das Licht angemacht:cool:

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 18:59

Telefon macht wieder was will, Bilder sollten jetzt da sein

Fehler ist mehrfach bereits im Forum beschrieben!!!

Von Anfang-Sensor

nach Fahrt- Polring

Themenstarteram 8. Februar 2021 um 19:04

Das weiß ich, aber eher das es sofort kommt und nicht erst nach einigen Kilometern, das macht mich halt stutzig.

Zitat:

@CE333 schrieb am 8. Februar 2021 um 19:04:03 Uhr:

Das weiß ich, aber eher das es sofort kommt und nicht erst nach einigen Kilometern, das macht mich halt stutzig.

Wie jetzt? Du weißt dass wenn es sofort kommt der Sensor ist aber es macht dich stutzig dass es sofort kommt?

Hat aber nichts mit deinem Akku zu tun wie einer der Vorredner vermutet.

Ist wohl der Impulsring. Der teilt sich bei zunehmendem Alter gern mal auf. Mal dreht er dann mit, mal nicht.

ABS Sensor aus der Nabe ziehen und mit Taschenlampe den Impulsring überprüfen...

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 7:44

Zitat:

@Mackhack schrieb am 8. Februar 2021 um 19:18:52 Uhr:

Zitat:

@CE333 schrieb am 8. Februar 2021 um 19:04:03 Uhr:

Das weiß ich, aber eher das es sofort kommt und nicht erst nach einigen Kilometern, das macht mich halt stutzig.

Wie jetzt? Du weißt dass wenn es sofort kommt der Sensor ist aber es macht dich stutzig dass es sofort kommt?

Hat aber nichts mit deinem Akku zu tun wie einer der Vorredner vermutet.

War natürlich verkehrt, Fehler kommt so nach 15-20km

Rostige Impulsringe.

Ist bei mir genauso gewesen. Am Anfang nur bei feuchtem Wetter kurz nach Losfahren, dann immer öfter, zuletzt bei jedem Start abs und esp und abs-Lampe an. Natürlich kein Tempomat mehr und die beschriebenen Fehler. Mangels Diagnose mit den *billigen* Teilen begonnen, also Sensoren, danach einmal Fehlercodes gelöscht.

Mit dem Erfolg, dass die beschriebenen Fehler nun sofort nach Motorstart kommen und nicht mehr erst nach ein paar Metern. Also wohl die Impulsringe oder mindestens ein neu-aber-defekter Sensor. BTW, die Werkstatt (markenfrei) möchte nur fürs Tauschen der Impulsringe 1.000 haben ......

Zitat:

@mc.drive schrieb am 9. Februar 2021 um 09:11:54 Uhr:

Ist bei mir genauso gewesen. Am Anfang nur bei feuchtem Wetter kurz nach Losfahren, dann immer öfter, zuletzt bei jedem Start abs und esp und abs-Lampe an. Natürlich kein Tempomat mehr und die beschriebenen Fehler. Mangels Diagnose mit den *billigen* Teilen begonnen, also Sensoren, danach einmal Fehlercodes gelöscht.

Mit dem Erfolg, dass die beschriebenen Fehler nun sofort nach Motorstart kommen und nicht mehr erst nach ein paar Metern. Also wohl die Impulsringe oder mindestens ein neu-aber-defekter Sensor. BTW, die Werkstatt (markenfrei) möchte nur fürs Tauschen der Impulsringe 1.000 haben ......

Bekommst du das nicht selbst hin? Ich komme aus NRW. Ich könnte dir sonst helfen. Habe meine beiden gerade erst vorsichtshalber getauscht.

Natürlich werde ich es hinbekommen bin ja nicht meines Geldes Feind. Und vermutlich arbeite ich besser als der Hinterhofmechaniker, den ich gefragt hab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen