ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Es ist Zeit für mich zu gehen ... )-: Adios 203

Es ist Zeit für mich zu gehen ... )-: Adios 203

Mercedes C-Klasse S203
Themenstarteram 13. April 2013 um 0:07

Hallo liebe Forums-Kollegen,

nach drei Jahren werde ich mich nun demnächst aus diesem Bereich verabschieden. Der 203 hat "ausgedient" (bohh, hoffentlich hört er das draußen auf dem Parkplatz nicht :eek:). Ich werde ab Juni mit einem neuen Volvo V 40 D3 unterwegs sein. Warum? Tja, ehrlich gesagt, es gibt nur "Kopfgründe" dafür. Der 203 ist bei mir vieeeel zu selten in seinem eigentlichen Bestimmungsgebiet (Autobahn etc.) unterwegs. Zudem benötigen wir den Kombi allenfalls zweimal im Jahr, eher seltener. Ich habe den 280er "damals" gekauft, um einmal ein souverän motorisiertes KFZ zu fahren, solange diese noch nicht "verboten" sind. War eine echt tolle Erfahrung, der Motor ist und bleibt ein Traum. Allerdings weiß ich bis heute nicht, wie schnell die Fuhre wirklich ist. Habe es in drei Jahren nicht geschafft (und es auch nicht darauf angelegt), die V/max zu erfahren. Bei 235 km/h auf dem Tacho hat mich immer der Mut verlassen/die Straße war zuende/ ein holländisches Wohnwagengespann war im Weg etc. :D

Mein Fazit nach drei Jahren 203 280 T-Modell:

Ein sehr, sehr schönes Auto! Hat, außer den üblichen Assysts bei MB, keine wirklichen Probleme bereitet. Ein defekter Fensterheberschalter und eine Getriebesteuereinheit wurden auf Garantie getauscht. Wären, wenn keine Junge Sterne/MB 100 vorhanden gewesen wären, ca. 1.800 € Kosten gewesen. Was auf 36 Monate gerechnet auch kein Drama gewesen wäre.

Was mir am 203 nicht so gut gefallen hat: die Verarbeitung. Im Kombiheck knartscht es doch mal, da war mein vorheriger 202 solider.

Was toll war: der Motor! Das Automatikgetriebe! Die Zuverlässigkeit! Der Stern auf der Haube!!! ;)

Insgesamt:

Ich werde ihn mit einer dicken Träne im Knopfloch weggeben, er wird (auf Fotos) immer seinen Platz bei uns haben!

Wer ihn eventuell haben möchte, kein Problem ;) Der Volvohändler nimmt ihn, kann ihn aber auch so verkaufen. Werde ihn wohl bald mal bei mobile einstellen, mal schauen, wie der "private" Marktwert so ist. Freue mich schon jetzt auf die "Wass iss läddzzde Prais"-Anfragen :D

Grüße an alle, in diesem sehr erbaulichen 203-Bereich unterwegs sind. Man merkt allerdings schon, dass die Baureihe in die Jahre kommt. Dicke Schlappen, dicke Endrohre und Inspektionen für kleines Geld nehmen langsam Überhand. So iss Lebbe ... :D

Superlolle

P.S.

Für 11.900 € wäre er Euer, da wird dann aber auch nicht verhandelt!

Wer Interesse hat - gerne PN, frische MB 100 Garantie ist dabei. Aktueller KM-Stand: 58.200 :eek:

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 13. April 2013 um 0:07

Hallo liebe Forums-Kollegen,

nach drei Jahren werde ich mich nun demnächst aus diesem Bereich verabschieden. Der 203 hat "ausgedient" (bohh, hoffentlich hört er das draußen auf dem Parkplatz nicht :eek:). Ich werde ab Juni mit einem neuen Volvo V 40 D3 unterwegs sein. Warum? Tja, ehrlich gesagt, es gibt nur "Kopfgründe" dafür. Der 203 ist bei mir vieeeel zu selten in seinem eigentlichen Bestimmungsgebiet (Autobahn etc.) unterwegs. Zudem benötigen wir den Kombi allenfalls zweimal im Jahr, eher seltener. Ich habe den 280er "damals" gekauft, um einmal ein souverän motorisiertes KFZ zu fahren, solange diese noch nicht "verboten" sind. War eine echt tolle Erfahrung, der Motor ist und bleibt ein Traum. Allerdings weiß ich bis heute nicht, wie schnell die Fuhre wirklich ist. Habe es in drei Jahren nicht geschafft (und es auch nicht darauf angelegt), die V/max zu erfahren. Bei 235 km/h auf dem Tacho hat mich immer der Mut verlassen/die Straße war zuende/ ein holländisches Wohnwagengespann war im Weg etc. :D

Mein Fazit nach drei Jahren 203 280 T-Modell:

Ein sehr, sehr schönes Auto! Hat, außer den üblichen Assysts bei MB, keine wirklichen Probleme bereitet. Ein defekter Fensterheberschalter und eine Getriebesteuereinheit wurden auf Garantie getauscht. Wären, wenn keine Junge Sterne/MB 100 vorhanden gewesen wären, ca. 1.800 € Kosten gewesen. Was auf 36 Monate gerechnet auch kein Drama gewesen wäre.

Was mir am 203 nicht so gut gefallen hat: die Verarbeitung. Im Kombiheck knartscht es doch mal, da war mein vorheriger 202 solider.

Was toll war: der Motor! Das Automatikgetriebe! Die Zuverlässigkeit! Der Stern auf der Haube!!! ;)

Insgesamt:

Ich werde ihn mit einer dicken Träne im Knopfloch weggeben, er wird (auf Fotos) immer seinen Platz bei uns haben!

Wer ihn eventuell haben möchte, kein Problem ;) Der Volvohändler nimmt ihn, kann ihn aber auch so verkaufen. Werde ihn wohl bald mal bei mobile einstellen, mal schauen, wie der "private" Marktwert so ist. Freue mich schon jetzt auf die "Wass iss läddzzde Prais"-Anfragen :D

Grüße an alle, in diesem sehr erbaulichen 203-Bereich unterwegs sind. Man merkt allerdings schon, dass die Baureihe in die Jahre kommt. Dicke Schlappen, dicke Endrohre und Inspektionen für kleines Geld nehmen langsam Überhand. So iss Lebbe ... :D

Superlolle

P.S.

Für 11.900 € wäre er Euer, da wird dann aber auch nicht verhandelt!

Wer Interesse hat - gerne PN, frische MB 100 Garantie ist dabei. Aktueller KM-Stand: 58.200 :eek:

 

98 weitere Antworten
Ähnliche Themen
98 Antworten

@moonwalk

das war kurz und knapp

Daumen !!

grüsse win

Themenstarteram 6. April 2016 um 9:08

Moinsen!

Um den Thread dann (zum zweiten Mal ;))"zum Abschluss zu bringen":

Der neue Volvo steht seit einigen Tagen beim Händler, am 17. Mai (laaaange hin) ist Übergabe.

Bin also zurück in der Kombi-Welt, wenn auch aus Göteborg statt aus Sindelfingen.

Grüße an alle und ich behalte das 203-Forum im Blick ;) macht also keinen Unfug :cool:

Superlolle

208397805-w988-h556

Fährt der Händler den neuen Wagen 5 Wochen lang für Dich ein...?

:D

Oder sind's doch eher die Leasing-Termine?

Schön, dass Du mal die Farbe gewechselt hast ;)

Themenstarteram 6. April 2016 um 12:41

Leasing-Termine ... :-) Steht noch vier Wochen im Showroom, sollen alle sehen, welches schöne Modell sie nun nicht mehr neu bestellen können. Am 23.12.2015 war für den V70 Bestellschluss. Allerdings hat der Händler noch ein paar blind bestellt, daher macht unser nun Werbung für die letzten dieser Art. Farbe, tja, waren mal wieder zu geizig Aufpreis für einen anderen Lack zu zahlen. Gibt ein tolles Silber von Volvo und auch ein Perlumttweiß, aber jeweils ca. 1.300 € Aufpreis war uns zu heavy, dafür gab es innen ein paar Sachen mehr :-)

20160404-133259-resized
Themenstarteram 27. November 2019 um 16:22

Moin, Ihr Senioren und Seniorinen :D

Da finde ich doch glatt meinen alten Thread wieder ... :eek:

Tja, was soll ich sagen: Es wird mal wieder das KFZ "gewechselt".

Vom V70 geht es nun zum XC40. Bis vor knapp einer Woche habe ich noch gesagt: Solange ich noch zwei gesunde Hände habe, kommt mir kein SUFF ins Haus. Dann kam das unschlagbare Angebot vom Volvo-Händler meines geringsten Misstrauens und schwupps, ich hatte meine Meinung geändert :D

Frei nach Konrad Adenauer ...

Ab April 2020 werde ich dann Halbstromern. Es wird ein Hybrid mit max. 50 Kilometern elektrischer Reichweite. Und, um den Bogen zu meinem alten S 203 zu schlagen: Der Hybrid wird den 280er in der Systemleistung übertreffen :eek:

262 PS, wenn Benziner und Elektromotor gemeinsame Sache machen, schon heftig. Ich werde es wohl eher selten nutzen, aber im Notfall ist der Eimer mit über 1,8 Tonnen Leergewicht in 7 Sekunden auf 100 km/h.

Bankräuber etc. sollten mal über Tesla & Co. als Fluchtwagen nachdenken :D

Liebe Grüße in die 203-Runde, mal schauen, wer noch so da ist ... :confused:

Lolle

P.S. Den grünen Polo-Fahrer habe ich eben direkt entdeckt :)

Moinsen "Alter" :D

meine +6 cm im vgl. zum normalen 3er sind für uns an der absoluten Schmerzgrenze zum SUFF, der GT wankt jetzt schon unwillig durch schnelle Kurven...

Fährt Dein neuer auch über 100 oder haben die da schon die Drossel drin? :D

 

Auf jeden Fall: gute Fahrt& viel Spaß! :)

Themenstarteram 27. November 2019 um 18:39

Schön, der Mann vom Mond ... :)

Der ist wohl noch nicht abgeriegelt. Selbst wenn, ich würde es wohl erst sehr spät/nie merken. :):eek:

180 km/h ist nicht so mein Tempo. Bin zum Glück seefest, in diesem Jahr ist bei uns ein neues (altes) Segelboot eingezogen. Eine neun Meter lange Schwedin, was auch sonst :D Da wird mich der XC hoffentlich kalt lassen.

LG

Lolle

Viel Spaß und allzeit gute Fahrt mit dem Halbstromer!

Ein V70 stand bei mir übrigens auch in der engeren Auswahl im vergangenen Frühjahr, aber dann ist doch ein S212 geworden. Läuft gut und auch seeeehr gut, wenn er darf, aber dann hat er verständlicherweise auch Durst. Und dank AirMatic kann ich ihn auch drei bis vier Zentimeter höherlegen. Macht den Wagen natürlich noch lange nicht zum Suv

LG aus Süddeutschland

Pippo

Themenstarteram 16. Januar 2021 um 9:00

Moin!

So, nun kehren wir teilweise fast wieder in die MB-Welt zurück. Ab ca. April wird meine Frau mit einem Smart Forfour IQ durch die Gegend surren. Sie steigt um von einem Volvo V40 T2. Warum? Sie fährt täglich 6 Kilometer zur Arbeit und zurück. Ihre weitesten Strecken im Alltag sind 25 Kilometer one way. Da drängt sich ein E-Auto förmlich auf. Selbst die eigentlich lächerliche Reichweite des Smart (Winter 80 bis 100 Kilometer, Sommer 120 bis 150) reicht locker. Wir können zuhause laden, Wallbox ist bestellt. Daher bekommt der Halbstromer nun also ein Komplett-Strom-Schwesterchen :-)

Liegt auch daran, dass wir durch den PlugIn völlig die "Angst" vor Stromern verloren haben. Ich fahre im Alltag fast nur elektrisch, nach 6.000 Kilometern beträgt der Benzinverbrauch im Gesamtschnitt 4 Liter. Geschuldet mehreren Langstrecken. Mitunter springt der Benziner 3, 4 ... Wochen gar nicht an.

Um den Bogen zum 203 nochmal zu schlagen: Der Smart hat einen offiziellen Bruttolistenpreis von 30.070 Euro! Erschreckend, dafür gab es den 203 auch mal neu. Die super Leasingkonditionen machen den Smart aber sehr sozialverträglich :-)

Liebe Grüße und Euch allen ein schönes Wochenende,

Lolle

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Es ist Zeit für mich zu gehen ... )-: Adios 203