ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Erster Ölwechsel 6000 + km ?? (Tourneo Custom)

Erster Ölwechsel 6000 + km ?? (Tourneo Custom)

Ford Transit
Themenstarteram 11. Februar 2017 um 17:19

In der Suche konnte ich nichts finden. Kennt jemand zufällig das Problem?

Mein Dicker, 2 Liter 170 PS ist jetzt 7 Monate alt, hat 6100 KM runter und auf einmal kommt jetzt seit heute bei jeden Start die Meldung "Ölwechsel bald fällig".

Auch im Netz konnte ich nichts finden, dass so schnell einer fällig wäre, denn das Intervall ist normal alle 2 Jahre bzw. 60.000 km.

Gruß Markus

Beste Antwort im Thema
am 30. Mai 2017 um 9:17

also nachdem ich öl und arbeitszeiten zahlen sollte hab ich direkt info bei der rechtsabteilung meiner rechtschutz geholt. in der garantie hat Ford das komplett zu zahlen.

das öl ist ja auf grund eines mangels versaut.

hab danach Händler und Kundenservice angerufen und denen das so verklickert und die auf einen rechtstreit hingewiesen. jetzt wurde alles übernommen.

die versuchen erstmal die kosten abzugeben.

solange Garantie ist und es aufgrund eines mangels ist seid ihr im recht

1154 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1154 Antworten

Die 2Jahre bzw. 60000km sind schon richtig. ich würde da einfach mal in die Vertragswerkstatt gehen, da ja noch Motorgarantie besteht.

Themenstarteram 11. Februar 2017 um 17:35

Da ruf ich morgen eh mal an ... bzw fahr vorbei .. aber vielleicht kennt ja jemand das "Problemchen" :)

Viel Kurzstrecke?

Du wirst Ölverdünnung durch Diesel haben, mess mal deinen Ölstand ist sicher zu hoch. Bekommst von Ford einen Öl wechseln und Software update.

Google mal Steigender Ölstand PDF ....

Themenstarteram 11. Februar 2017 um 18:46

Genau das könnte es sein, da ich viel Kurzstrecke fahre ... danke ich fahr Montag direkt mal hin ...

Ein bischen off topic, passt aber vielleicht trotzdem: Ich kenne es aus alten Zeiten so, dass man bei einem Neufahrzeug einen ersten Ölwechsel nach 1000 bis 2000 km macht. Oder ist das bei den heutigen Motoren obsolet?

Bei unserem neuen Fiat 500 habe ich es so jedenfalls nach knapp 1500 km auf Empfehlung der Werkstatt jüngst machen lassen.

Zitat:

@HHH1961 schrieb am 11. Februar 2017 um 18:53:53 Uhr:

Ein bischen off topic, passt aber vielleicht trotzdem: Ich kenne es aus alten Zeiten so, dass man bei einem Neufahrzeug einen ersten Ölwechsel nach 1000 bis 2000 km macht. Oder ist das bei den heutigen Motoren obsolet?

Bei unserem neuen Fiat 500 habe ich es so jedenfalls nach knapp 1500 km auf Empfehlung der Werkstatt jüngst machen lassen.

das ist schon lange nicht mehr nötig, aber die Werkstatt freut sich,

Zitat:

@zigenhans schrieb am 12. Februar 2017 um 21:55:49 Uhr:

Zitat:

@HHH1961 schrieb am 11. Februar 2017 um 18:53:53 Uhr:

Ein bischen off topic, passt aber vielleicht trotzdem: Ich kenne es aus alten Zeiten so, dass man bei einem Neufahrzeug einen ersten Ölwechsel nach 1000 bis 2000 km macht. Oder ist das bei den heutigen Motoren obsolet?

Bei unserem neuen Fiat 500 habe ich es so jedenfalls nach knapp 1500 km auf Empfehlung der Werkstatt jüngst machen lassen.

das ist schon lange nicht mehr nötig, aber die Werkstatt freut sich,

Den ersten Ölwechsel nach 1500 km hatte die Werkstatt bzw. der Händler von sich aus bei der Kaufberatung empfohlen ... und zu seinen Lasten im Kaufvertrag aufgenommen.

Zitat:

@HHH1961 schrieb am 12. Februar 2017 um 22:11:14 Uhr:

Zitat:

@HHH1961 schrieb am 12. Februar 2017 um 22:11:14 Uhr:

Zitat:

@zigenhans schrieb am 12. Februar 2017 um 21:55:49 Uhr:

 

das ist schon lange nicht mehr nötig, aber die Werkstatt freut sich,

Den ersten Ölwechsel nach 1500 km hatte die Werkstatt bzw. der Händler von sich aus bei der Kaufberatung empfohlen ... und zu seinen Lasten im Kaufvertrag aufgenommen.

dann schadet es nicht, ich dachte du musstest es selber zahlen,

Hi,

leider ein mir auch bekanntes Problem (bald dürfte "Ölwechsel erforderlich" auftauchen). Liegt definitiv an der Ölverdünnung durch DPF Regeneration. Die ersten Fahrzeuge bekamen ein Software-Update... Kurzstrecke erhöht das "Risiko", da der DPF zum Regenerieren etwas Zeit und natürlich entsprechende Temperaturen benötigt.

Wenn Du beim Händler bist, nicht abschütteln lassen, wie schon durch tc449 geschrieben, der Ölstand wird sicherlich in der Nähe von Max stehen und ist ein Indiz für die Verdünnung. Ein "Reset" der Meldung reicht nicht aus!

Das Inspektionsintervall (alle 2 Jahre oder 60000km) hat mich auch erst "geblendet", aber das System überwacht die Verdünnung und damit die Ölqualität und fordert auch u.U. (deutlich) früher zum Ölwechsel auf. Und so ist es auch in der Broschüre vermerkt:

Zitat:

1. Lange Wartungsintervalle von bis zu 60.000 km bzw. 24 Monaten, je nachdem was zuerst eintritt, reduzieren die Betriebskosten.

3. Motoröl-Warnleuchte - Leuchtet auf, wenn sich die Ölqualität zwischen den Serviceintervallen verschlechtert.

Berichte doch mal, was der Händler so sagt...

Viel Glück

Joe

Themenstarteram 13. Februar 2017 um 11:43

War grad in der Werkstatt, die haben dann direkt für Donnerstag eine Termin gemacht. Öl auf Maximum und hat "komische" Blasen, alles ganz entspannt.

Er hat mir auch gleich den Aufbau der Türverkleidungen ausgedruckt und die Demonateanleitung, da ich ja meine Türen Dämmen und Lautsprecher tauschen will UND er schaut ob er per Software die 150 kmh Grenze vom Tempomat aufheben kann :)

Ich muß dazu sagen, ich habe mein Auto wo anders gekauft, aber das is der freundliche vor Ort - ich hab in einer anderen Fordwerkstatt / Händler schon weitaus mehr Ablehnung erfahren, weil ich den dort nicht gekauft hatte ... :)

Glückwunsch zum Händler !!!

Und bin gespannt auf seine Rückmeldung am Donnerstag ;-)

@ Markusheb

Hi, würde es Dir was ausmachen, die Türverkleidungszeichnung und Deine Erfahrungen nach der Aktion hier zu posten?

http://www.motor-talk.de/.../...nen-verkleidungen-abbauen-t5230520.htm

Wäre nett, Danke im voraus!

MffG

Themenstarteram 15. Februar 2017 um 9:07

Zitat:

@lothisch schrieb am 15. Februar 2017 um 05:16:27 Uhr:

@ Markusheb

Hi, würde es Dir was ausmachen, die Türverkleidungszeichnung und Deine Erfahrungen nach der Aktion hier zu posten?

http://www.motor-talk.de/.../...nen-verkleidungen-abbauen-t5230520.htm

Wäre nett, Danke im voraus!

MffG

Leider Funktioniert Dein Link nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Erster Ölwechsel 6000 + km ?? (Tourneo Custom)