ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Erste grosse unplanmässige Reparatur an dem Dicken

Erste grosse unplanmässige Reparatur an dem Dicken

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 24. Juni 2009 um 22:38

Hallo allerseits,

nach nun 1 Jahr Audi A6 steht der Dicke seit Montag in der Werkstatt.

Diagnose: ZMS hin, Kupplung hin, Flexrohre hin, Lager des Klimakompressors macht Geräusche (wird noch gecheckt). KM Stand: 107000. Für mein Geschmack bisschen früh für sowas.

Naja...was soll's, Teile sind schon bestellt und werden morgen eingebaut. Ich kann's kaum erwarten endlich mal wieder ohne irgendwelchen Vibrationen, Klappergeräuschen oder rauher Beschleunigung zu fahren.

Preis für das Ganze: ca 1000 Euro.

Gruss

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Septre

Hallo allerseits,

nach nun 1 Jahr Audi A6 steht der Dicke seit Montag in der Werkstatt.

Diagnose: ZMS hin, Kupplung hin, Flexrohre hin, Lager des Klimakompressors macht Geräusche (wird noch gecheckt). KM Stand: 107000. Für mein Geschmack bisschen früh für sowas.

Naja...was soll's, Teile sind schon bestellt und werden morgen eingebaut. Ich kann's kaum erwarten endlich mal wieder ohne irgendwelchen Vibrationen, Klappergeräuschen oder rauher Beschleunigung zu fahren.

Preis für das Ganze: ca 1000 Euro.

Gruss

Günstig!,das war der Preis zum vorsichtigen einreiten:confused:

Zitat:

Original geschrieben von Septre

Hallo allerseits,

 

nach nun 1 Jahr Audi A6 steht der Dicke seit Montag in der Werkstatt.

Diagnose: ZMS hin, Kupplung hin, Flexrohre hin, Lager des Klimakompressors macht Geräusche (wird noch gecheckt). KM Stand: 107000. Für mein Geschmack bisschen früh für sowas.

 

Naja...was soll's, Teile sind schon bestellt und werden morgen eingebaut. Ich kann's kaum erwarten endlich mal wieder ohne irgendwelchen Vibrationen, Klappergeräuschen oder rauher Beschleunigung zu fahren.

 

Preis für das Ganze: ca 1000 Euro.

 

Gruss

Hallo,

würde auch sagen, der Preis ist OK.

Zu dem Klimakompressor, meiner macht etwas heulende Geräusche. War es bei deinem Dicken auch so gewesen? Oder wie hat`s sich angehört oder bemerkbar gemacht?

Themenstarteram 25. Juni 2009 um 0:23

Zitat:

 

Hallo,

würde auch sagen, der Preis ist OK.

Zu dem Klimakompressor, meiner macht etwas heulende Geräusche. War es bei deinem Dicken auch so gewesen? Oder wie hat`s sich angehört oder bemerkbar gemacht?

Naja, so ein leicht heulendes Geräusch bei einer bestimmten Drehzahl macht der kompressor bei mir auch. Allerdings nicht immer. Das ist aber bei mir nicht das Hauptproblem.

Bei mir ist es eher so ratterndes, klapperndes metaliches Geräusch als ob irgend ein Blech oder Schraube lose wäre. Das wird aber noch überprüft. Vielleicht ist es auch ein anderes Lager (Servo, Lima) oder vielleicht die Magnetkupplung des Klimakompressors. Mal abwarten.

gruss

Themenstarteram 28. Juni 2009 um 21:05

Hallo,

So es ist vollbracht.

Habe am Samstag mein Auto wieder abgeholt. Noch mal zur Erinnerung:

ZMS getauscht (bei dem alten konnte man die zwei Massen um 6 cm gegeneinander ohne viel Kraftaufwand verdrehen und es gab am Anschlag ein deutliches "Klack" zu hören)

Ergebnis: kein Geschepper mehr im Leerlauf, kein Ruckeln und Klackern bei gaswegnahme und Wiederbeschleunigung. Insgesamt ausgewogeneres Fahrverhalten des Dickens.

Kupplung getauscht (Kupplungscheibe stark verschlissen, ZMS als Ursache sehr wahrscheinlich)

Ergebniss: vor dem Wechsel kamm die Kupplung sehr spät, erst ein Paar cm vor Ende des Pedalweges. Jetzt kommt sie kurz vor der Helfte. Das Fahren macht gleich mehr Spass :)

Lager des Klimakompressors getauscht. (Geräuschentwicklung)

Ergebniss: wieder alles ruhig. :)

Flexrohre getauscht (waren nicht mehr richtig dicht)

So, noch zum Preis.

Teile: 750 Euro

Arbeitslohn: 170 Euro.

zusammen: 920 Euro

Die Reparatur wurde in Stettin in einer Audi/VW Niederlassung gemacht, Servicebucheintrag + Garantie inklusiv.

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von Septre

 

Arbeitslohn: 170 Euro.

??? arbeiten die noch für 20,- € die Stunde ?

am 28. Juni 2009 um 21:26

Moin,

also 170 Euro Arbeitslohn für Getriebe a+e, ZMS a+e, Klimakompressor a+e bei einem Vertragspartner kann nicht sein. Das glaube ich dir nicht ;)...

Gruß Sebastian

am 28. Juni 2009 um 21:30

Ihr wisst schon wo Stettin liegt?!?!?!

;)

Zitat:

Original geschrieben von red-rooster

Ihr wisst schon wo Stettin liegt?!?!?!

;)

Jetzt wo Du es sagst :D

dann kommt das hin ;)

Themenstarteram 28. Juni 2009 um 21:45

Zitat:

Original geschrieben von DottoreFranko

Zitat:

Original geschrieben von red-rooster

Ihr wisst schon wo Stettin liegt?!?!?!

;)

Jetzt wo Du es sagst :D

dann kommt das hin ;)

Genau

Umgerechnet 20 - 25 Euro pro Stunde

Also ich bin höchst zufrieden :)

Gruss

wird da schwarz gearbeitet:D:cool:, bei mir hat die Werkstatt für den aus und Einbau vom Getriebe schon 800 Euro angestetzt.......

Sehr merkwürdig, selbst die Audivertretung im dicksten Polen sollte mehr als 20€ die Stunde nehmen.

Zitat:

Original geschrieben von sunbridge

wird da schwarz gearbeitet:D:cool:, bei mir hat die Werkstatt für den aus und Einbau vom Getriebe schon 800 Euro angestetzt.......

Du hast das auch im Stuttgarter Speckgürtel machen lassen :p

Zitat:

Original geschrieben von hochstaedter

Sehr merkwürdig, selbst die Audivertretung im dicksten Polen sollte mehr als 20€ die Stunde nehmen.

Nöö ;)

20-25,-€ nach derzeitigen Wechselkurs kommen hin. Bei schlechtem Kurs wie letztes Jahr, sind es etwa 30-35,- € die Stunde ;)

Mein Urlaub in Polen wird dieses Jahr extrem günstig und bei dem Kurs überlege ich mir die NWV nicht gleich dort machen zu lassen :D :D

Na ganz sicher nicht, selbst mein Arbeitskollege der selber Pole ist und immer irgendwelche Sachen dort hat machen lassen ist mittlerweile davon abgekommen weils zu teuer wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Erste grosse unplanmässige Reparatur an dem Dicken