ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. ergoAktiv-Sitz auf Fahrerseite

ergoAktiv-Sitz auf Fahrerseite

VW Tiguan 2 (AD)

Leider finde ich kein aussagekräftiges Bild dieses Sitzes im Tiguan mit ausgefahrener Oberschenkelauflage.

Auch würde mich die Sitzkissenlänge in diesem Zustand brennend interessieren.

Wäre dankbar wenn mir da geholfen werden könnte. Ist eventuell matchentscheidend.

Ähnliche Themen
49 Antworten

Ich hatte beide probegesessen und konnte zwischen Ledergestühl und ergoAktiv mit ausgezogener Oberschenkelauflage so gut wie keinen Unterschied feststellen. Vielleicht hilft Dir das...

VG,

Vampyre

Optisch ist (sogut wie) kein Unterschied auszumachen.

Ich hatte vorher Sportsitze im A4 und Q3 sowie im BMW Dreier und Einser, da kann man die Oberschenkelauflage deutlich sichtbar rausziehen, um mehrere Zentimeter. Dies ist im Tiguan nicht der Fall. Allerdings scheint im Tiguan die Sitzfläche schon in der Grundstellung länger zu sein (subjektives empfinden, habe nicht nachgemessen!), da ich jetzt im T2 die Auflage nicht rausgezogen habe und trotzdem sehr angenehm sitze.

Ich habe in einem Tiguan mit Ergo Aktiv Sitzen gesessen bei der Probefahrt und dort hat die ausziehbare Oberschenkelauflage die Sitzfläche deutlich verlängert. Da ich sehr groß bin, habe dieses Sitze daher auch bestellt. Gemessen habe ich allerdings nicht.

Wie sind den eigentlich so die Erfahrungen mit den Sitzen? Was mich aktuell stört ist dass es einfach keine Sportsitze zu bestellen gibt.

Fahre gerade einen Gold 7 mit den Ergo-Active-Sitzen. Dies sind ja Sportsitze und war es immer gewohnt Sportsitze zu haben. Man sitzt einfach besser im Auto.

Wie seht ihr das bzgl. Seitenhalt usw.? Der Q3 hat ja Sportsitze und auch die Sitze vom Alteca sehen aus als hätten sie deutlich mehr Seitenhalt.

Zitat:

@MartinSHL schrieb am 4. Dezember 2016 um 22:35:49 Uhr:

Optisch ist (sogut wie) kein Unterschied auszumachen.

Ich hatte vorher Sportsitze im A4 und Q3 sowie im BMW Dreier und Einser, da kann man die Oberschenkelauflage deutlich sichtbar rausziehen, um mehrere Zentimeter. Dies ist im Tiguan nicht der Fall. Allerdings scheint im Tiguan die Sitzfläche schon in der Grundstellung länger zu sein (subjektives empfinden, habe nicht nachgemessen!), da ich jetzt im T2 die Auflage nicht rausgezogen habe und trotzdem sehr angenehm sitze.

Bei meinem kann man die Oberschenkelauflage um 5cm herrausziehen.

Gegen über den Tiguan1 Comfortsitzen ist die Sitzauflage der ergo-Sitze ca. 12 cm länger bei herausgezogener Auflage...für mich ein ganz neues Sitzgefühl, zumal der Ergo-Sitz sich mehr abkippen lässt und so der Oberschenkl aufliegt.

Hier die gewünschten Bilder. Jeweils voll ausgezogen. Im Hintergrund der normale Beifahrersitz. In der Tat lässt sich Auflage in anderen Fahrzeugmodellen erheblich weiter rausziehen. Viele Gruesse, Sven

IMG_4989.PNG.jpg
IMG_4990.PNG.jpg

Danke für die Beiträge, die wie Alles was ich gefunden hatte zum Teil widersprüchlich sind.

Bin morgen beruflich in der Nähe eines Autohauses unterwegs, in dem ein Fahrzeug mit dem fraglichen Sitz steht.

Da werde dann ich messen, fotografieren und vor Allem sitzen.

Bis Mittwoch sollte es möglich sein, hier genaueres einzustellen.

Ich habe auch beide getestet und mich dann für die ergo (auf beiden Seiten) entschieden. Ich meine, dass die Sitzfläche ingesamt schon länger ist. Vor allem die verstellmöglichkeiten kommen meinem kaputten Rückeen sehr entgegen. Leider erhöht sich die Wartezeit, aber das ist dann halt so.

Kann noch einer etwas zu meiner Frage vom 4.12 sagen?

Ich hatte im Q3 auch die (Stoff-)Sportsitze drin. Finde die ErgoActiv-Sitze im Tiguan mindestens ebenbürdig, wenn nicht sogar besser.

Man sitzt erstklassig und hat wunderbaren Seitenhalt (bin rund 1,80m groß).

Meine Sitzprobe verlief positiv.

Die Bilder zeigen, dass der Unterschied von ein- ausgefahren klein ist, rund 25mm.

Die Sitzflache ist aber eingefahren schon gut 10mm länger als der Highline-Sitz.

(510 +25 =535mm)

Die gesamt doch etwa 35mm machen zusammen mit der verstellbaren Sitzflächenneigung für meine 190cm einen klaren Gewinn an Sitzkomfort aus

20161206-113123
20161206-113113

Deshalb verstehe ich auch nicht, warum es diesen Sitz nicht mit R-Line gibt. R-Line ist ja eher eine höhenwertige Ausstattung als eine Sportvariante (da würde ich dann Tieferlegung und Schalensitze erwarten :-)).

Gibt es die ergoActiv-Sitze auch in Lederausstattung? In der aktuellen Preisliste ist ein Vermerk (so lese ich es), dass es diese Sitze in Leder nicht für Fahrer- und Beifahrer zu bestellen gibt. In der Preistabelle nur für den Fahrersitz ist keine Einschränkung vermerkt.

Hat jemand einen ergoActiv-Sitz für den Fahrer in Leder "Vienna"?

Sind die ergoActiv-Sitze auf Grundlage der Top-Konfortsitze oder gänzlich anders aufgebaut?

Ich bitte um Info.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. ergoAktiv-Sitz auf Fahrerseite