ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrungen / Tests Barum Polaris 5

Erfahrungen / Tests Barum Polaris 5

Hallo,

Barum bringt zur Winterreifen Saison 2018 sein neues Modell "Polaris 5".

Hat jeman schon genauere Infos?

Mich interessieren vor allem Erfahrungsberichte und Tests.

Ähnliche Themen
215 Antworten

Wer soll denn da schon jemand Erfahrungen mit gemacht haben wenn der Reifen erst

Winter 2018 kommt.

Wir haben doch erst Sommer 2018.

Seelze 01

Zitat:

@Seelze 01 schrieb am 19. September 2018 um 13:14:14 Uhr:

Wer soll denn da schon jemand Erfahrungen mit gemacht haben wenn der Reifen erst

Winter 2018 kommt.

Wir haben doch erst Sommer 2018.

Seelze 01

Ich habe den Thread erstellt, damit hier zukünftig alles Rund um den Polaris 5 gepostet und gesammelt werden kann

Hallo,

Du bist also "Jäger und Sammler".

Seelze 01

Moin,

der Thread wird sich zu gegebener Zeit mit Leben füllen. Könntet ihr zwischenzeitlich die Finger von der Tastatur lassen?

Danke!

Gruß

Zimpalazumpala, MT-Moderator

Hab die polaris 5 in der Garage. Hoffe mal es war kein Fehl Kauf.

Ich habe heute auch 2 bekommen in der Größe 205 55 16. Die Neuprofiltiefe beträgt genau 10mm (siehe Bilder)

Die Lamellen gehen soweit ich das beurteilen kann bis nahe 0mm, sprich sie sind durchgehend. DOT ist 3118.

 

Für einen Twingo in der Familie sind ebenfalls 4 Polaris 5 bestellt in der Größe 175 65 14. Diese sollten morgen geliefert werden, dann kann ich ebenfalls die Neuprofiltiefe etc. messen.

 

Ich bin gespannt wie sich die Reifen schlagen.

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Zu welchem Konzern gehört Barum, und wo werden die Reifen hergestellt?

Für eine 205 Breite sieht der Reifen auf dem Bild sehr schmal aus. Ist das tatsächlich so?

Barum gehört zu Continental und wird in Tschechien hergestellt.

Zitat:

@oddy1995 schrieb am 21. September 2018 um 13:42:53 Uhr:

Die Lamellen gehen soweit ich das beurteilen kann bis nahe 0mm, sprich sie sind durchgehend. DOT ist 3118.

Darf ich fragen, woran du das festmachst?

Gerade auf deinen Bildern sieht man, dass die Lamellen an der Außenseite des Profilblocks 2-3mm vorher schon aufhören.

Zitat:

@oddy1995 schrieb am 21. Sep. 2018 um 13:42:53 Uhr:

Die Lamellen gehen soweit ich das beurteilen kann bis nahe 0mm, sprich sie sind durchgehend.

Denke das wird sich verhalten wie beim Polaris 3, dass die Lamellen bei etwa 4mm nur noch innerhalb des Profilblockes liegen, die senkrechte Profilierung verschwunden ist und somit die Beweglichkeit der Lamellen eingeschränkt ist. Damit ist eine Verzahnung im Schnee massiv reduziert.

Das ist aber alles üblich in der Branche und nötig, denn wäre die Lamellierung bei 4mm noch gleich dem Neuzustand, würden die Blöcke zu beweglich sein und sich unter Belastung verbiegen, was das Handling abenteuerlich werden lassen würde.

Wenn da aber auch in andeten Größen derart tiefes Profil drauf ist (und er nicht zu weich vom Gummi her ist), dann ist das total OK.

Ein Vielfahrerreifen wird er wohl aber nicht sein.

 

Bilder von gebrauchten Reifen geben Aufschluss darüber. Geht toll über ebay etc...

Zitat:

@g0ldba3r schrieb am 21. September 2018 um 18:23:26 Uhr:

Zitat:

@oddy1995 schrieb am 21. September 2018 um 13:42:53 Uhr:

Die Lamellen gehen soweit ich das beurteilen kann bis nahe 0mm, sprich sie sind durchgehend. DOT ist 3118.

Darf ich fragen, woran du das festmachst?

Gerade auf deinen Bildern sieht man, dass die Lamellen an der Außenseite des Profilblocks 2-3mm vorher schon aufhören.

Hi, ich habe vorsichtig mit einem kleinen Schraubenzieher die Blöcke auseinandergedrückt. Ich hab ja extra geschrieben „nahezu“ und „soweit ich das beurteilen kann“. Also nur ein kleiner nicht wissenschaftlicher Test eines Kaufmanns. :)

 

Und bzgl. der schmalen Optik: Liegt vermutlich daran, dass die Reifen stark gewölbt sind. Beim Aufziehen werden sie sich „strecken“ und weisen dann die normale Breite auf.

@oddy1995

Mess doch mal die Breite des Laufstreifens...

Ich hänge mich hier rein

Zitat:

@SuvCruiser schrieb am 21. September 2018 um 15:13:17 Uhr:

Barum gehört zu Continental und wird in Tschechien hergestellt.

2x4 Polaris 5 bestellt (unterschiedliche Größe) und alle Made in Germany.

Reifen machen auf den 1. Blick einen guten Eindruck.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Erfahrungen / Tests Barum Polaris 5