ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Erfahrungen mit gedämmter Motorhaube beim 80 PS G VI

Erfahrungen mit gedämmter Motorhaube beim 80 PS G VI

Themenstarteram 27. August 2009 um 10:31

Hat jemand die Motorhaube im 80 PS Modell dämmen lassen?

Welche Erfahrungen (positive?) hast du damit gemacht?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von golf230

!

Ich will nicht hören, dass du keine Beschwerden hast, sondern ob eine eingebaute Dämmung beim 80 PS Modell etwas bewirkt!!!

Ist das so schwer zu kapieren? Also, liebe Leute, bleibt beim Thema!

Meine Frage hat mir leider noch niemand beantwortet.

Hab' dir doch geschrieben, dass ein User die Dämmung drin hat. Dann tipp' halt "Unterfeld Dämmung" in die Sufu ein. Ist das so schwer?

Die Akustiker bei VW waren scheinbar der Meinung, dass der 80 PS keine Dämmung braucht, da von Haus aus leise.

Theoretisch kann's freilich was bringen, da die ausgehenden Schallwellen vom Motor eben weniger reflektiert bzw. gedämmt/absorbiert werden.

Also rund 50 € investieren und hier berichten, absolutes Gehör und Tonmeisterausbildung vorausgesetzt. ;)

14 weitere Antworten
Ähnliche Themen
14 Antworten
am 27. August 2009 um 10:42

findest du Dein 80 PS Motor ist laut ?

Die Dämmmatte hab ich mir auch schon angeschaut, aber da meiner ja noch in Einzelteilen rumliegt und laut AB erst im Nov zusammengeschraubt wird, hab ich noch etwas Zeit. Mich würde aber interessieren, ob Du ihn zu laut findest und wenn ja ab welchen Geschwindigkeiten bzw Drehzahlen ?

Soweit ich mitbekommen habe dämmt die Motorhaubenmatte eher die Geräusche nach außen. Eine Verbesserung für den Innenraum bringt wohl nur eine Dämmung der Spritzwand zwischen Motorraum und Armaturenbrett, welche mit einem riesen Aufwand verbunden wäre.

Der 80PS Golf VI war das leiseste Fahrzeug, was ich bislang hatte (ohne Dämmmatte) - auch sehr komfortabel, nur eben mit dem auf Sparsamkeit kastrierten 80PS Motor (welcher in meinem 5er Variant viel spritziger zu Werke geht).

Themenstarteram 27. August 2009 um 10:57

Zitat:

Original geschrieben von WOBser

Der 80PS Golf VI war das leiseste Fahrzeug, was ich bislang hatte (ohne Dämmmatte) - auch sehr komfortabel, nur eben mit dem auf Sparsamkeit kastrierten 80PS Motor (welcher in meinem 5er Variant viel spritziger zu Werke geht).

Mich stören die Lärmwerte nur bei der Beschleunigung im 1. und 2. Gang, ansonsten finde ich die Geräusche auch als recht angenehm, aber mein leisestes Auto ist es bei weitem nicht!

Als sparsam empfinde ich die Verbrauchswerte nicht. Unter 7l pro 100 km läuft gar nichts, hatte es aber auch nicht anders erwartet.

Aber zurück zur Ausgangsfrage: Bringt die Dämmmatte für die Geräusche im Wageninneren wirklich gar nichts?

100KM über Land Fahrten (Bundesstrasse bis 120 km/h) gings bei mir locker unter 6l (5,5-5,8)

Zitat:

Original geschrieben von golf230

Mich stören die Lärmwerte nur bei der Beschleunigung im 1. und 2. Gang, ansonsten finde ich die Geräusche auch als recht angenehm, aber mein leisestes Auto ist es bei weitem nicht!

Als sparsam empfinde ich die Verbrauchswerte nicht. Unter 7l pro 100 km läuft gar nichts, hatte es aber auch nicht anders erwartet.

Aber zurück zur Ausgangsfrage: Bringt die Dämmmatte für die Geräusche im Wageninneren wirklich gar nichts?

Drehst du die ersten 2 Gänge aus? Der Verbrauch sollte sich nach dem Einfahren noch reduzieren. Hängt halt auch vom Fahrprofil/Fahrstil + Zusatzverbraucher (z. B. Klima) ab.

User "Unterfeld" hatte die Dämmung eingebaut IIRC.

also ich kann mich auch net beschweren was die lautstärke betrifft.

fahre den golf 80ps auch mit 5,5 bis 6l.

und alle gänge werden bis 3000u/min gefahren.

fahre ihn aber auch erst seid ca 650km

Themenstarteram 27. August 2009 um 12:13

Zitat:

Original geschrieben von Sharpmd83

also ich kann mich auch net beschweren was die lautstärke betrifft.

fahre den golf 80ps auch mit 5,5 bis 6l.

und alle gänge werden bis 3000u/min gefahren.

fahre ihn aber auch erst seid ca 650km

Ich find´s echt blöd, ständig vom OT abzuweichen!!!

Ich will nicht hören, dass du keine Beschwerden hast, sondern ob eine eingebaute Dämmung beim 80 PS Modell etwas bewirkt!!!

Ist das so schwer zu kapieren? Also, liebe Leute, bleibt beim Thema!

Meine Frage hat mir leider noch niemand beantwortet.

am 27. August 2009 um 12:42

Zitat:

Ich find´s echt blöd, ständig vom OT abzuweichen!!!

Ich will nicht hören, dass du keine Beschwerden hast, sondern ob eine eingebaute Dämmung beim 80 PS Modell etwas bewirkt!!!

Ist das so schwer zu kapieren? Also, liebe Leute, bleibt beim Thema!

Meine Frage hat mir leider noch niemand beantwortet.

Ruhig Brauner ;),

auch wenn ich verstehe, dass es dich nervt, wenn´s dauernd OT wird. Aber ein bißchen netter (und vor allem mit ein paar Ausrufezeichen weniger) kann man darauf auch hinweisen - finde ich zumindest. So eine gewisse Grundaggressivität hier im G6-Forum scheint aber wohl leider schon fast normal zu sein. Schade.

Zum Thema:

Wir haben die Dämmmatte zwar nicht in unserem 80PS. Ich hatte aber auch damit geliebäugelt und deshalb den Servicemeister unseres Frendlichen befragt. Seine Antwort war: "lohnt nicht. Es sei denn, man will den Nachbarn was gutes tun, weil der Wagen von aussen (minimal!) leiser wird."

Übrigens, ich empfinde den Golf trotz meiner Nachfrage nach Dämmung als sehr sehr leise. Wollte nur einfach mal fragen, ob man noch ein bißchen optimieren kann...

am 27. August 2009 um 12:44

Zitat:

Original geschrieben von golf230

Zitat:

Original geschrieben von Sharpmd83

also ich kann mich auch net beschweren was die lautstärke betrifft.

fahre den golf 80ps auch mit 5,5 bis 6l.

und alle gänge werden bis 3000u/min gefahren.

fahre ihn aber auch erst seid ca 650km

Ich find´s echt blöd, ständig vom OT abzuweichen!!!

 

Ich will nicht hören, dass du keine Beschwerden hast, sondern ob eine eingebaute Dämmung beim 80 PS Modell etwas bewirkt!!!

 

Ist das so schwer zu kapieren? Also, liebe Leute, bleibt beim Thema!

 

Meine Frage hat mir leider noch niemand beantwortet.

Rein technisch kannst du eher davon ausgehen, dass der Geräuschpegel nach aussen hin gedämmt wird, sicherlich wird sich das aber auch im gewissen Rahmen nach innen hin bemerkbar machen, da die Geräusche die von aussen wieder reinkommen ja weniger werden.

Ich glaube mein TSI hat eine Dämmatte ab Werk verbaut, und ich höre den Motor wenn ich neben dem Auto steht z.B. fast gar nicht.

Ich denk schon das es was bringt, wenn auch vielleicht nicht so viel, wie du dir erhoffst.

wie heist es so schön? Menschen sind nie zufrieden... Du fährst nen Golf VI und findest den zu laut? gott sei dank fährst du keinen Dacia oder sowas.. man o man

Zitat:

Original geschrieben von golf230

!

Ich will nicht hören, dass du keine Beschwerden hast, sondern ob eine eingebaute Dämmung beim 80 PS Modell etwas bewirkt!!!

Ist das so schwer zu kapieren? Also, liebe Leute, bleibt beim Thema!

Meine Frage hat mir leider noch niemand beantwortet.

Hab' dir doch geschrieben, dass ein User die Dämmung drin hat. Dann tipp' halt "Unterfeld Dämmung" in die Sufu ein. Ist das so schwer?

Die Akustiker bei VW waren scheinbar der Meinung, dass der 80 PS keine Dämmung braucht, da von Haus aus leise.

Theoretisch kann's freilich was bringen, da die ausgehenden Schallwellen vom Motor eben weniger reflektiert bzw. gedämmt/absorbiert werden.

Also rund 50 € investieren und hier berichten, absolutes Gehör und Tonmeisterausbildung vorausgesetzt. ;)

@golf230

wer wird denn gleich so agressiv reagieren!? :-)

lol

ich habe lediglich auf deinen beitrag reagiert auf welchen du von 7l verbrauch gesprochen hast.

tztz, wie manche leute hier drauf sind.

sehr seltsam,....

aber egal,.. is ja nicht das thema hier

 

eine gedämmte Motorhaube wird kaum einer hier haben.

zum einen weil der 80ps motor schon recht leise ist und zum einen weil es so gut wie gar nichts bringt.

also unser dacia kombi is da lauter, aber das is auch keine kunst.

mit "freundlichen" grüßen

:-)

am 27. August 2009 um 16:18

Zitat:

Original geschrieben von golf230

 

Aber zurück zur Ausgangsfrage: Bringt die Dämmmatte für die Geräusche im Wageninneren wirklich gar nichts?

Wohl kaum, außer bei offenem Fenster und mit 40km/h an einer Wand vorbei...

Was kann denn die Dämmmatte? Lediglich den Luftschall absorbieren/brechen. Die Geräusche, welche motorseitig ab einer bestimmten Geschwindigkeit in den Innenraum dringen, dürften Körperschall sein und direkt über die Motorstützen auf die Karosse übertragen werden. Alles was man sonst hört, sind Überlagerungen der weiteren "üblichen Verdächtigen" (Reifen, Wind), auf die die Dämmmatte keinen Einfluß hat.

Es könnte natürlich sein, das der Motor bei bestimmten Drehzahl- und Lastzuständen genau solche Frequenzen erzeugt, die via Luftschall in den Innenraum übertragen werden und von den Dämmmatten geschluckt würden - aber das ist ein akademisches Problem...denke ich...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Erfahrungen mit gedämmter Motorhaube beim 80 PS G VI