ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Erfahrungen mit EU-Reimport Neuwagen

Erfahrungen mit EU-Reimport Neuwagen

BMW
Themenstarteram 19. April 2018 um 9:45

Hallo Leute,

hat jemand von euch Erfahrungen mit EU-Reimport Neuwagen z.B. von EU-Neuwagen Knott?

Gibt es da irgendwelche gravierenden Nachteile? Die Rabatte sind ja durchaus stattlich.

Beste Antwort im Thema

Warum sollte man bei einem EU Fahrzeug keine Kulanz bekommen wenn die Services eingehalten werden ?

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten
am 20. April 2018 um 6:00

Ich denke du wirst keine Kulanz von BMW bekommen. Wem du das Fahrzeug länger halten willst ist das schon ein erheblicher Nachteil

Warum sollte man bei einem EU Fahrzeug keine Kulanz bekommen wenn die Services eingehalten werden ?

am 20. April 2018 um 9:00

Weil BMW kein Interesse daran hat, die unterschiedlichen Länderpreise, nachträglich umgehen zu lassen.

Kulanz ist schließlich eine rein Freiwillige Leistung für scheckheftgepflegte deutsche Fahrzeuge.

Naja, ich denke mal....

3 Jahr gibt's Garantie und ab 5 Jahren gibt's von BMW noch nicht mal mehr eine Mobilitätsgarantie trotz Wartung bei BMW, dann ist es mit Kulanz doch auch langsam essig.

Wir reden hier also über ein mögliches Delta von 2 Jahren, dafür können sich ängstliche eine Garantie kaufen oder die mutigen auf die "Badewannenkurve" vertrauen: die ersten Fehler treten ja nun eher am Anfang in der Garantie auf und dann ist erst mal eine stabile Phase angesagt.

BTW, über wieviel % reden wir hier im Vergleich zu > 20% auf ein deutsches frei konfiguriertes Neufahrzeug?

Themenstarteram 20. April 2018 um 10:09

Zitat:

@moonwalk schrieb am 20. April 2018 um 09:35:53 Uhr:

Naja, ich denke mal....

3 Jahr gibt's Garantie und ab 5 Jahren gibt's von BMW noch nicht mal mehr eine Mobilitätsgarantie trotz Wartung bei BMW, dann ist es mit Kulanz doch auch langsam essig.

Wir reden hier also über ein mögliches Delta von 2 Jahren, dafür können isch ängstliche eine Garantie kaufen oder die mutigen auf die "Badewannenkurve" vertrauen: die ersten Fehler treten ja nun am Anfang in der Garantie auf und dann ist erst mal eine stabile Phase angesagt.

BTW, über wieviel % reden wir hier im Vergleich zu > 20% auf ein deutsches frei konfiguriertes Neufahrzeug?

Also ich habe mir auf der BMW-Homepage einen 330i Sportline für 52.180 € konfiguriert (ohne Überführung) und habe ein Reimport-Angebot mit identischer Ausstattung über 40.350 € (inklusive Überführung).

20% Rabatt bekommst auch in Deutschland bei Car-World 24

Zitat:

@Audiman2 schrieb am 20. April 2018 um 10:09:00 Uhr:

Also ich habe mir auf der BMW-Homepage einen 330i Sportline für 52.180 € konfiguriert (ohne Überführung) und habe ein Reimport-Angebot mit identischer Ausstattung über 40.350 € (inklusive Überführung).

aha: gute 23%...

.. da ich letztes Jahr schon über 20% auf den GT 320i bekommen habe und der F3x "am Ende" ist, sollten die 23% hier in "D" auch machbar sein - muss man halt können und mögen... ;)

Ein Freund von mir arbeitet bei Opel als Verkäufer. Er erzählte mir von einem Kunden, der ständig reklamiert hatte, daß sein Opel Corsa ( Re - Import aus Spanien ) im Winter nicht warm wurde. Bei " genauerem " Hinschauen haben die in der Werkstatt festgestellt, daß in diesem Corsa nur ein " Heizungsgenerator - weiß nicht wie das Teil genau heißt - verbaut wurde. In Deutschland werden hiervon 2 verbaut. Kein Wunder, daß dieser Corsa schlecht geheizt hat, denn er kam ja aus Spanien......

am 21. April 2018 um 7:36

Zitat:

@moonwalk schrieb am 20. April 2018 um 09:35:53 Uhr:

Naja, ich denke mal....

3 Jahr gibt's Garantie und ab 5 Jahren gibt's von BMW noch nicht mal mehr eine Mobilitätsgarantie trotz Wartung bei BMW, dann ist es mit Kulanz doch auch langsam Essig.

BMW zeigt sich bis 6 Jahre / 100.000 km kulant. In Ausnahmen auch Mal darüber - je nach Schaden.

Hallo !

Welcher Reimporthändler ist das denn wenn ich fragen darf ?

Gruß.

@Audiman2 schrieb am 20. April 2018 um 10:09:00 Uhr:

Zitat:

@moonwalk schrieb am 20. April 2018 um 09:35:53 Uhr:

Naja, ich denke mal....

3 Jahr gibt's Garantie und ab 5 Jahren gibt's von BMW noch nicht mal mehr eine Mobilitätsgarantie trotz Wartung bei BMW, dann ist es mit Kulanz doch auch langsam essig.

Wir reden hier also über ein mögliches Delta von 2 Jahren, dafür können isch ängstliche eine Garantie kaufen oder die mutigen auf die "Badewannenkurve" vertrauen: die ersten Fehler treten ja nun am Anfang in der Garantie auf und dann ist erst mal eine stabile Phase angesagt.

BTW, über wieviel % reden wir hier im Vergleich zu > 20% auf ein deutsches frei konfiguriertes Neufahrzeug?

Also ich habe mir auf der BMW-Homepage einen 330i Sportline für 52.180 € konfiguriert (ohne Überführung) und habe ein Reimport-Angebot mit identischer Ausstattung über 40.350 € (inklusive Überführung).

Themenstarteram 22. April 2018 um 22:36

Hallo.

Das war EU-Neuwagen Knott, den ich im Anfangspost erwänt hatte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Erfahrungen mit EU-Reimport Neuwagen