Forum9000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Erfahrungen mit Auspuffanlage von Klarius

Erfahrungen mit Auspuffanlage von Klarius

Saab 9000 YS3C
Themenstarteram 20. März 2013 um 10:57

Hallo Gemeinde,

an meinem Saab 9000 ist meine Bosal-Auspuffanlage nach nur 3 1/2 Jahren schon wieder am Ende. So allmählich habe den häufigen Wechsel satt und ich hätte gerne eine Edelstahlanlage drunter gehängt. Aber leider haben die mir bekannten (Ferrita und Raka Rör) alle keine ABE. Also muß es wieder eine normale werden und deshalb habe ich mal in der Bucht gestöbert. Dabei habe ich eine von Klarius für komplett nur 217,50 Euro (incl. Flexrohr sogar!) gefunden, die angeblich Erstausrüsterqualität hat und aus England kommen soll.

Das erscheint mir im Vergleich zu Bosal aber schon sehr billig, fast zu billig, um was zu taugen, und mich würde nun interessieren, ob Ihr damit irgendwelche Erfahrungen habt. Ich kenne diesen Namen nämlich überhaupt nicht.

Ich danke Euch!

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hat die Anlage eine E-Zulassung?

 

Gib mal einen Link.

Themenstarteram 20. März 2013 um 11:30

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Hat die Anlage eine E-Zulassung?

Ja, laut VK hat sie eine. Hier ein Link zum Mittelschalldämpfer: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...

Man liest nicht viel Gutes darüber.

 

Aus eigener Erfahrung der letzten Zeit kann ich sagen (Saab 9-3 I), dass die IMASAF Teile von guter Qualität sind.

Themenstarteram 20. März 2013 um 13:30

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Man liest nicht viel Gutes darüber.

Das habe ich schon befürchtet bzw. nicht anders erwartet...

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Aus eigener Erfahrung der letzten Zeit kann ich sagen (Saab 9-3 I), dass die IMASAF Teile von guter Qualität sind.

Auf diese bin ich auch schon gestoßen, kannte ich bisher aber ebensowenig.

Danke dir!

Ich nutze Edelstahlanlagen am 900er seit 12 Jahren, die fehlende Prüfnummer /ABE war in der Zeit NIE ein Thema bei der HU und Ausfälle/Verschleiss ist nicht zu erkennen!

Kürzlich habe ich eine über hft (www.hft.se) bezogene Edelstahlanlage auch am 9000 CS verbaut:

Gute Passform, originaler Klang , saubere Verarbeitung.

Kostete inclusive Flexrohr(!) knapp 600 EUR : http://www.hft.se/crbst_1.html

Ärgerlich ist nur, dass ich diese Anlage nicht schon vor 10 Jahren eingebaut habe, seitdem habe ich ZWEI teure Original-Anlagen plus EIN Flexrohr verschlissen!!

Themenstarteram 21. März 2013 um 13:19

Zitat:

Original geschrieben von klausHd

Ich nutze Edelstahlanlagen am 900er seit 12 Jahren, die fehlende Prüfnummer /ABE war in der Zeit NIE ein Thema bei der HU und Ausfälle/Verschleiss ist nicht zu erkennen!

Kürzlich habe ich eine über hft (www.hft.se) bezogene Edelstahlanlage auch am 9000 CS verbaut:

Gute Passform, originaler Klang , saubere Verarbeitung.

Kostete inclusive Flexrohr(!) knapp 600 EUR : http://www.hft.se/crbst_1.html

Ärgerlich ist nur, dass ich diese Anlage nicht schon vor 10 Jahren eingebaut habe, seitdem habe ich ZWEI teure Original-Anlagen plus EIN Flexrohr verschlissen!!

Also, mag ja sein, daß das wirklich eine tolle Anlage ist, mit der fehlenden ABE habe ich schon ein großes Problem. Meine kleinste Sorge ist ja noch die HU, da habe ich eigentlich keine große Bedenken, ABER FAKT IST DOCH, daß ich dann mit einem Fahrzeug unterwegs bin, bei dem DEFINITIV DIE BETRIEBSERLAUBNIS erloschen ist!!! Das kann sich im Falle des (Un)Falls ganz fatal auswirken, z. B., daß die Versicherung mich in Regress nimmt. Die suchen doch immer gleich nach einem Grund, die Zahlung verweigern zu können, selbst wenn der ABE-lose Auspuff mit dem Unfallgeschehen rein gar nichts zu tun hat! Und da habe ich dann ganz schlechte Karten! Das kann man drehen und wenden wie man will, diese Anlagen sind ILLEGAL und machen somit das ganze Fahrzeug illegal!!! Da ist doch genau dasselbe, wie wenn ich mit einem Moped unterwegs bin, bei dem das ganze Innenleben des Auspuffs entfernt oder irgend eine andere Tröte dran gebastelt wurde!

Das Risiko ist mir einfach zu groß, und wegen des bisschen Austausch (ist in 1 Stunde auf meiner Grube locker zu machen) lohnt sich wirklich nicht, und die Kosten sind auch überschaubar, denn der Endtopf (Bosal) hat bei mir immerhin 10 Jahre gehalten, nur der Mitteltopf und das Flexrohr kommen so alle 4-5 Jahre. Und beim Flexrohr in Edelstahl habe ich ohnehin so meine Zweifel, ob das nicht gar kurzlebiger als normaler Stahl ist. Denn durchgerostet ist mir bisher noch kein einziges, lediglich das Geflecht hat sich in "Wohlgefallen" aufgelöst, und dann brach halt wegen der fehlenden Stütze irgendwann auch der fexible Balg. Und Edelstahl ist ja um einiges spröder als normaler Stahl...

Etwas befremdlich finde ich übrigens, daß verschiedene Händler die fehlende ABE gerne verschweigen und damit erst auf ausdrückliche Nachfrage sehr zögerlich damit heraus rücken. Die lassen einen doch tasächlich voll rein laufen!

Wenn Dich die fehlende ABE stört, lasse Dir die Anlage (z.B. vom TÜV) eintragen.

 

Themenstarteram 21. März 2013 um 16:32

Zitat:

Original geschrieben von klausHd

Wenn Dich die fehlende ABE stört, lasse Dir die Anlage (z.B. vom TÜV) eintragen.

Habe mich schon erkundigt, kostet nur die Kleinigkeit von über 1.000€ (Schallmessung im Stand und beim Fahren, Festigkeitsprüfung der Aufhängung usw.) mit der Option, dennoch keine ABE zu bekommen! Da kann ich viel Billigteile dafür kaufen!

MICH selber stört die fehlende ABE überhaupt nicht, ich möchte nur niemandem einen Aufhänger geben, mir gewaltig ans Bein zu pinkeln. Die Versicherungen nutzen ja wie gesagt jede Chance, Zahlungen zu verweigern, und außerdem möchte ich gerne mein Punktekonto weiterhin jungfräulich halten. :)

Ist doch leicht verständlich, oder?

Themenstarteram 21. März 2013 um 23:10

Nachdem es also leider keine Edelstahlanlage werden kann, nochmals zurück zur Eingangsfrage:

Klarius scheint ja wohl nicht sehr bekannt zu sein. Gibts zu der von wvn genannten Anlage von IMASAF noch weitere Erfahrungen? Wie ich gesehen habe, ist die preislich etwas über der von Bosal angesiedelt.

Danke euch! :)

Zitat:

Original geschrieben von Hightech1

Zitat:

Original geschrieben von klausHd

Wenn Dich die fehlende ABE stört, lasse Dir die Anlage (z.B. vom TÜV) eintragen.

Habe mich schon erkundigt, kostet nur die Kleinigkeit von über 1.000€ (Schallmessung im Stand und beim Fahren, Festigkeitsprüfung der Aufhängung usw.) mit der Option, dennoch keine ABE zu bekommen!....

Ist doch leicht verständlich, oder?

Entschuldige, aber

ich schrieb von keiner

Allgemeinen Betriebs Erlaubnis , sondern von einer EINZELABNAHME.

Jetzt verständlich?:)

Themenstarteram 22. März 2013 um 12:17

Zitat:

Original geschrieben von klausHd

Zitat:

Entschuldige, aber

ich schrieb von keiner

Allgemeinen Betriebs Erlaubnis , sondern von einer EINZELABNAHME.

Jetzt verständlich?:)

Sorry, die meinte ich ja auch, nur eine Einzelabnahme speziell nur in Verbindung mit meinem Fahrzeug, aber die kostet eben die oben erwähnten 1k€! Ich frage mich ja schon, was daran so teuer ist :confused: Eine ABE ist ja Sache des Herstellers, aber der scheut wohl auch die horrenden Kosten. Lohnt sich wahrscheinlich nicht bei der überschaubaren Stückzahl...

Evtl. bietet hft die Anlage ja auch mit der Möglichkeit einer Eintragung an.

 

Einfach mal nachgefragt!

 

 

Themenstarteram 23. März 2013 um 8:57

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Evtl. bietet hft die Anlage ja auch mit der Möglichkeit einer Eintragung an.

Einfach mal nachgefragt!

Habe ich schon mehrmals vergeblich gemacht, bekomme nicht mal ein Datenblatt von der Anlage, schade!

Sehr betrüblich auch, daß die Verantwortung vom Hersteller bzw. Händler einfach auf die Käufer abgewälzt wird... :mad:

Selbst eine normale Anlage MIT ABE habe ich übrigens von hft leider nicht angeboten bekommen :confused:

Habe mich entschieden, auf jeden Fall wird es wieder eine ganz normale Anlage, MIT ABE, entweder Bosal oder Imasaf. Warte da immer noch auf Erfahrungen.

Ich hatte extra speziell IMASAF bestellt und bekam SORAM geliefert ...

 

http://www.imasaf.it/index.php?...

 

Seit dem weiß ich: Auch ich fahre inzwischen einen Klassiker! :D

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. 9000
  6. Erfahrungen mit Auspuffanlage von Klarius