ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. ER 5 Für Einsteiger

ER 5 Für Einsteiger

Themenstarteram 17. März 2005 um 22:49

Hallo leute.

Wollte mir jetzt endlich ein Motorrad zulegen.

DIe ER5 ist in der engeren auswahl.

Darf sie aber leider nur mit 34PS fahren :(

Könnt ihr mir mal eure Erfahrungen schreiben?

Bin 1.86m groß, ist die Maschiene dann geeignet für mich? Die GS500E von Suzuiki ist mir nämlich zu klein, hatte mit der auch schon gelieb äugelt.

Gruß

Ach so wo liegt eigentlich der Unterschied zu ER 5 Twister?

Ähnliche Themen
29 Antworten

hi,

hab wohl auch bald ne er5. ich hsbe sie mir aber gerade wegen der niedrigen größe ausgesucht. ich bin nämlich nur 160cm. also glaube ich das sie dir zu klein sein wird. was hälste denn von ner kawa zzr ? oder willst du keine mit verkleidung?

am 18. März 2005 um 18:59

Hallo

Also ich habe auch ne er-5 seid 1 1/2 jahren, habe auch nur 34PS. bin 1.68m also mit deinen 1,86 wird das bestimmt sehr knapp mit den beinen.

Aber ansonsten ist an ihr nichts aus zu setzen.

Ist ein schönes Bike und mir reichen die PS da sie ja kein verkleidung hat...

M.f.G.

Jenny

Themenstarteram 18. März 2005 um 20:03

Hätte am Libsten ein Naked Bike.

Mhhh mit der Größe ist ja dumm.

Könnte ihr mir denn noch andere Motorräder empfhelen die man gebraucht für max 2000€ bekommt und die nicht all zu alt sind?

Wollte mich aber nicht auf eine Marke fest legen.

Hab da noch ein auge auf die yamaha xj600 geworfen sowie suzuki Bandit 600/400

Gibt es noch welche die ich noch nicht kenne?

würde mich über eure Hilfe freuen

Gruß

Ich bin die ER - 5 in der Fahrschule gefahren und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Wenn ich das Geld gehabt hätte, dann hätte ich mir auch eine zugelegt. So ises "nur" ne CB 450 S geworden, die ist aber auch ein supercooles Mopped für den Anfang....

Grüßle

Gerson

Also Ich hatte eine ER 5 mit 34 Ps zum Einstieg und Ich kann dieses Motorrad nur weiter Empfehlen din 183 und habe keine probleme mit der größe gehabt.

Themenstarteram 19. März 2005 um 21:12

Ich bin heute mal ne ER5 probe gefahren.

Also von der gGröße her war die Maschiene in ordnung.

Was wäre für euch ein guter aktzeptabler km stand für ca 1700€?

Gruß

Was zahlt ihreigentlich an Steuern?

und wie viel günstiger wäre es mit einem Saisong Kennzeichen?

KFZ Steuer für Motorräder = 3,60 Euro pro angefangene 50 ccm/Jahr.

Also bei einer 500er 36 Euro.

Saisonkennzeichen = Kosten pro Jahr/12*anzahl der Monate in denen das Moped angemeldet sein soll.

Beispiel 500er, April bis Oktober (7 Monate)

36/12=3 3*7=21, also 21 Euro

Chrom

Themenstarteram 19. März 2005 um 23:11

36€ im jahr???

Echt so günstig???

Na dann kann ich die ja auch das ganze Jahr angemeldet lassen.

Ist die Versicherung dann auch günstiger mit Saisongk.?

Klar, wenn auch etwas teurer als die Steuer. Hängt natürlich von deiner Schadensfreiheitsklasse ab. Ansonsten gilt je mehr PS desto teurer.

Also bislang noch nich so'n Wirrwar wie bei den Autos und günstiger ist ein Moped allemal - mal schauen wie lange das noch so bleibt...

Ach ja, rechnen tust du genauso, Versicherungsbetrag/12*anzahl der Monate

Chrom

Ups, hab mich etwas geirrt, nich 3,60Euro/50ccm sondern 1,84Euro/25ccm.

Also ist ne 500er 80ct teurer, 36,80 ;)

Chrom

Themenstarteram 20. März 2005 um 22:15

Wie sieht das denn mit dem km stand aus?

Bis zu welchem km stand lohnt sich der kauf von ner er5?

Auf was sollte ich dann achten?

Gruß

Themenstarteram 20. März 2005 um 23:32

Hey danke das ist echt hilfreich.

Weiß denn jemand zufällig wie die Inspektionsintervalle bei der er5 sind?

also bei welchen km ständen?

1000/6000/12000/18000 usw. sind die Inspektionsintervalle. Eine ER-5 kannst Du ohne Bedenken auch mit 50000km auf dem Tacho kaufen, wenn der Zustand auf ordentliche Pflege deutet. Der Motor ist eigentlich unkaputtbar.

Bei einem Kaufpreis von 1700€ dürftest Du mit mindestens 25000 bis 30000km rechnen.

Grüße

Martin

Themenstarteram 22. März 2005 um 0:16

Hab jetzt ne er5 die ich mir sehr warscheinlich holen werde.

Hat 31tkm drauf und ist bj00.

Weiß jemand was bei der 30tkm inspektion alles gemacht werden muss?

Da die noch nicht gemacht wurde.

Was ksotet die beim Händler oder kann man das auch selber machen?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen