ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. EOS aus 2009- Preisfrage

EOS aus 2009- Preisfrage

VW Eos 1F
Themenstarteram 20. April 2011 um 16:35

Hallo in die Runde,

bin derzeit mit der besseren Hälfte am Cabrio suchen.

Haben den Focus CC im Auge, aber auch bei unserem Stamm-VW-Dealer einen Eos.

VW Eos 1,4 l TSI 90 kW (122 PS) 6-Gang Edition 2009 90 kW Benzin

2 Türen, Schaltgetriebe, Lackierung: Deep Black Perleffekt

Erstzulassung: 02.2009, Gesamtfahrleistung: 20.886 km

Sonderausstattungen/Zubehör:

"RNS 300" 4 x 20 Watt, 8 Lautsprecher

CD-ROM für Deutschland

Dauerfahrlicht

Ohne Multimedia" im Fahrzeug

Radschlüssel und Wagenheber

Reserverad gewichts- und platzsparend (16")

Sportpaket "Le Mans"

Winterpaket

Serienausstattungen:

8 Lautsprecher

Außenspiegel elektrisch einstellbar und separat beheizbar, mit

Beifahrerspiegelabsenkung

Einstiegshilfe "Easy Entry"

Elektronisches Stabilisierungsprogramm mit

Gegenlenkunterstützung inkl. ABS mit Bremsassistent,ASR,EDS

und MSR

Eos "Edition 2009"

Fensterheber vorn und hinten elektrisch

Klimaanlage "Climatronic" mit 2-Zonen-Temperaturregelung, links

und rechts getrennt regelbar

Mittelarmlehne vorn mit Ablagebox sowie 12-V-Steckdose und

Ablage hinten

ParkPilot - Warnsignale bei Hindernissen im Heckbereich sowie im

Schwenkbereich der Gepäckraumklappe bei Dachbetätigung

Sitzmittelbahnen und -wangen in Leder "Nappa"

Vordersitze beheizbar

Windschott

 

Angebotspreis bei 21.990,--

Ich würde ihn für 21.000,-- kaufen können. Ist der Preis in Ordnung? oder viel zu hoch?

Was ist den im Sportpaket "Le Mans" alles enthalten?

Besten Dank!

Ähnliche Themen
9 Antworten

Wir haben gerade einen stehen gehabt :

2008

110kw

schalter

23tkm

leder

viele Extras

sehr gepflegt

wasserdicht !!!

für 18.800,- €

vom :) und dann unter 20t€ mit Garantie und Winterräder , Inspektion 30tkm

Viel Glück

Gruß Andreas

Themenstarteram 21. April 2011 um 9:54

Zitat:

Original geschrieben von LI-NO 23

Wir haben gerade einen stehen gehabt :

2008

110kw

schalter

23tkm

leder

viele Extras

sehr gepflegt

wasserdicht !!!

für 18.800,- €

vom :) und dann unter 20t€ mit Garantie und Winterräder , Inspektion 30tkm

Viel Glück

Gruß Andreas

Ja, den hätte wohl ich auch genommen:mad:

Mein Angebot ist auch vom VW Händler mit normaler Gebrauchtwagen-1-Jahr-Garantie.

Scheint also noch etwas teuer mein Angebot, Problem nur: im Umkreis bei uns derzeit quasi NULL ANGEBOT...

Treibt wohl die Preise...

Zitat:

Original geschrieben von patrick0628

 

Scheint also noch etwas teuer mein Angebot, Problem nur: im Umkreis bei uns derzeit quasi NULL ANGEBOT...

Tja, etwas spitz formuliert zahlst du jetzt die Strafe, die allen Käufern droht, die sich vom ersten richtig schönen Wetter verleiten lassen, ein Cabrio haben zu wollen. Wie vieles andere sind auch Cabrios Saisonprodukte mit jahreszeitlich deutlich schwankenden Preisen, und das Maximum dieser Kurve liegt zuverlässig bei der ersten Wärmewelle im Frühjahr.

Andererseits sind 21 k€ für einen Zweijahres-EOS auch nicht wirklich übertrieben ... selbst in dieser ziemlich minimalen Ausstattung nicht. Ich musste mich vor zwei Jahren fast vom Händler auslachen lassen, als ich nach einem EOS im Bereich um 20 k€ fragte --- und das war im Herbst. Ich bin dann letztlich einmal quer durch die Republik gedampft, um einen zu kriegen.

Themenstarteram 25. April 2011 um 11:07

Klar, im November bei 3,0 Grad, leichtem Nachtfrost und erstem Schnee sind die Teile wohl billiger...:mad:

Mit der Ausstattung habe ich eigentlich kein Problem, empfinde diese sogar als ziemlich komplett (Parkpiepser, Nappa-Leder, Sitzheizung, Navi-Radio, Perlffekt-Lack Schwarz, Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik, Sicherheitsdinge ja sowieso inkl.) fehlt vielleicht nur ein paar größere Räder und ein kleineres Lenkrad ;).

Wir fahren morgen mal Probe, mal schauen wie sich der Motor anfühlt und wie das Offen-Fahr-Feeling ist.

Speziell gegenüber der "Alternative" Focus CC

http://www.motor-talk.de/.../...n-fuer-ford-focus-cc-t3228235.html?...

Auch über den Preis werden wir wohl nochmals intensiv sprechen, eigentlich sind 20T€ das Limit!

Schöne Ostern noch!

Themenstarteram 27. April 2011 um 9:14

So, Probefahrt erledigt!

Ein klasse Auto! Motor ist leise, durchzugsstark und verbrauchsgünstig zu bewegen. Gute Verarbeitung im innerem, sportliche Fahrleistungen mit dem Sportfahrwerk und den 17 Zöllern...Schicke Optik!

Eher negativ, ist noch ein Modell 2009, das bedeutet die alten Regler für Klima sind noch verbaut, analog Golf V.

 

Allerdings würde meine liebste das Auto wohl gerne nehmen.

Wir haben folgende Konditionen ausgehandelt, wäre hier doch nochmals auf eure Meinung gespannt:

EOS, EZ 02.2009, 22TKM, Ausstattung siehe oben - Neupreis inkl. Überführung € 34.550!

KP 21.000,-- (Kleinwagen BJ 2001 und 122TKM geht zum Händler für faire 2.000,--)

inkl. Satz Winterräder

inkl. 30TKM/2Jahres Inspektion mit "Flüssigkeiten"

inkl. Tüv Asu neu

 

Letzte Frage, zum Dach. Ist ja eine Wahnsinnige Konstruktion, speziell mit dem Holmen.

Hält das wirklich? Gibts hier jemanden der schon 4-5 Jahre so ein Auto sein eigen nennt? Und es auch wirklich richtig nutzt, für die Fahrt zum Bäcker öffnen z.B. ;)?

Die Eos haben im Preis massiv angezogen. Bei der aktuellen Marktlage ist der Preis sicher ok. Vor einem Jahr ging da deutlich mehr, weil es noch viel mehr Spekulationen um das Golf Cabrio und das Eos-Facelift gab.

Ich habe meinen Eos im März 2010 gekauft und zwar einen 2,0 TSI DSG aus 05/2009 mit knapp unter 20 Tkm. Bruttolistenneupreis waren 44.600 ohne Überführung. Kaufpreis 24.500 mit einer 0,9%-Finanzierung über die VW-Bank.

Wenn ich mich richtig erinnere, waren damals aber die 1,4er in der Relation auch nicht so günstig. Ging damals auch eher in die Richtung 30% Abschlag auf den Listenpreis bei Jahreswagen und Finanzierung mit 2,9%.

Themenstarteram 27. April 2011 um 16:25

Zitat:

Original geschrieben von u2o2

Die Eos haben im Preis massiv angezogen. Bei der aktuellen Marktlage ist der Preis sicher ok. Vor einem Jahr ging da deutlich mehr, weil es noch viel mehr Spekulationen um das Golf Cabrio und das Eos-Facelift gab.

Ich habe meinen Eos im März 2010 gekauft und zwar einen 2,0 TSI DSG aus 05/2009 mit knapp unter 20 Tkm. Bruttolistenneupreis waren 44.600 ohne Überführung. Kaufpreis 24.500 mit einer 0,9%-Finanzierung über die VW-Bank.

Wenn ich mich richtig erinnere, waren damals aber die 1,4er in der Relation auch nicht so günstig. Ging damals auch eher in die Richtung 30% Abschlag auf den Listenpreis bei Jahreswagen und Finanzierung mit 2,9%.

Ja, Gebrauchte werden derzeit fast alle wieder teurer...

Finanzierung liegt derzeit auch bei 4,90%... :(

Ich denke fast auch, dass der Preis nicht so weit weg ist... Werde aber morgen nochmals eine intensive Runde verhandeln...

Nicht nur verhandeln..................sondern auch mal auf Dichtheit prüfen

Ist nun mal beim Eos wichtig

Nur so als Tipp

MFG JHB

Themenstarteram 29. April 2011 um 10:54

Zitat:

Original geschrieben von duke-jhb

Nicht nur verhandeln..................sondern auch mal auf Dichtheit prüfen

Ist nun mal beim Eos wichtig

Nur so als Tipp

MFG JHB

Ja Danke für den Tipp, Auto ist gekauft!

Werden mal in den kommenden Tagen intensiv Waschen und auch mal ein Ausgiebige Regenausfahrt unternehmen!

Gibt sehr unterschiedliche Stimmen zum Dach, der eine hat nichts, der andere hat ständig was dran...:confused:

Wenn was ist mit der Dichtigkeit am Dach haben wir ja die 1-Jahres Händlergarantie, diese soll auch noch separat verlängert werden!

Hoffe mal das reicht um trockenen Hauptes durchs (Auto-)Leben zu kommen...:cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. EOS aus 2009- Preisfrage