ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Endlich da! Und Tankanzeige spinnt!

Endlich da! Und Tankanzeige spinnt!

Hallo!

Konnte endlich meinen neuen Corsa abholen.

Bei der Abholung war der Tank fast leer, und es blinke im Cokpit aufdringlich.

Also nix wie zur nächsten Tankstelle um die Ecke.

Vollgetankt. Doch die Nadel zeigte nur 3/4 an.

Na gut vielleicht hab ich nicht richtig getankt dachte ich, und bin losgefahren.

Nach ca 130 km hat sich die Nadel kein bißchen bewegt!

Dann nochmal nachgetankt, und immer noch keine Veränderung der Nadel!

Woran kann das liegen?

Schwimmer verklemmt?

Soll ich erstmal so 400km fahren, so dass er unter 3/4 sein müßte??

So Spezialisten wo seid Ihr??

MfG

JN75

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 17. Dezember 2004 um 22:01

Hallo,

leerfahren und nochmal voll tanken und dann geg. ab zum FOP.

Allzeit gute Fahrt

Florian

Das ist nicht normal.Ab zum FOH da spinnt die Tankanzeige klemmt warscheinlich der Geber im Tank.Ist keine große Action.

das prob hatte ich auch schon mal. da hängt der schwimmer im tank. einfach mal zum foh fahren - der macht das dann schon.

mfg danny

am 18. Dezember 2004 um 20:12

Würd da auch hinfahren und mich beschweren ... vor allem weils n neues Auto iss.

naja, solche kleinigkeiten gehen ja noch...

im anderen Thread war die Rede von einem neuen TTT mit defekter Lichtmaschine -das ist wirklich heftig.

Hallo

muß da mal für uns Partei ergreifen.Leute kein Auto ist perfect das weiß doch jeder von euch oder.Klar wenn Du ein neues Auto hast dann gehst Du eigentlich davon aus das es 100% i.o ist.Doch leider schleichen sich immer wieder solche Fehler ein wie hier beschrieben, und woran liegt das weil machen Herren meinen sie müssen ein paar Cent sparen und dann ist der Kunde der gelöffelte weil er mal wieder mit was liegen geblieben ist,Aber wer glaubt andere Marken haben nicht solche Probleme der teuscht sich gewaltig da ich nicht nur schraube sondern auch noch Abschleppfahrer bin.Auf meinem Schlepper standen schon alle Marken ob neu oder alt.

Ist ja auch nicht so schlimm.

Hab mich nur am Anfang etwas geärgert. Morgen früh hab

ich einen Termin beim FOH.

Ich hoffe die bekommen das schnell hin.

Müssen angeblich den Tank öffnen.

Ach ja nochwas:

Hab ich als ReImport Besitzer eigentlich keine Mobilitätsgarantie?

Hab nämlich keine Unterlagen darüber.

Oder muß ich das beantragen?

Würde mir gerne das Geld für den ADAC sparen.

Danke für Eure Bemühungen!

Gruß

JN75

Die hast Du autamatisch da Du ja normal 2 jahre Voll Garantie hast.Mußte dann nur die Nortufnummer von Opel anrufen und die machen das dann auch mit dem Schlepper da kommt aber immer ein ADAC Schlepper also nicht wundern.Opel hat einen Vertrag mit ADAC.Die Mobi Nummer ist 08976764963.

Ehrlich?

Nicht dass ich nachher Zahlen muß!

Vielen Dank!

Gruß

JN75

Ganz egal, was Ihr Ziel ist, der Opel Mobilservice bringt Sie immer und überall weiter. Die Mobilitätsgarantie wird allen Neufahrzeugen mitgegeben und gilt für alle Opel Fahrzeuge für 2 Jahre (Ausnahme: Movano, Vivaro, Combo für 3 Jahre) ab Erstzulassungsdatum oder Auslieferung durch den Vertragshändler, je nach dem was zuerst eintritt.

Wo immer Sie unterwegs sind, der Opel Mobilservice hilft Ihnen weiter. In über 30 europäischen Ländern - rund um die Uhr. Mit starken Leistungen wie Pannenhilfe, Abschleppdienst, Mietwagenservice, Hotelunterbringung oder Organisation Ihrer Weiterreise per Bahn oder Flugzeug.

Der Opel Mobilitätsservice ist bei Ihrer Inspektion gemäß dem Serviceplan insgesamt bis zum Ablauf von maximal 7 Jahren ab Erstzulassungsdatum oder maximal 120.000 km Laufleistung jeweils jährlich erneuerbar. Zu den Bedingungen fragen Sie bitte Ihren Opel Partner.

Die Leistungen im Einzelnen

Wenn Sie unterwegs eine Panne haben, deckt der Opel Mobilservice folgende Leistungen ab:

Wiederherstellung der Fahrbereitschaft am Pannenort

Abschleppen zum nächsten Opel Betrieb, wenn die Panne nicht vor Ort behoben werden kann.

Kann die Fahrbereitschaft nicht innerhalb von zwei Stunden, nachdem das Fahrzeug in eine Werkstatt geschleppt wurde, wiederhergestellt werden, können Sie weitere Serviceleistungen in Anspruch nehmen:

Mietwagen für maximal vier Tage,

oder Bahnfahrt 1. Klasse für Rück- und Weiterreise (bis max 613 EURO),

oder Flugticket Economyclass (bis max 613 EURO), falls die Bahnfahrt länger als sechs Stunden dauern würde.

Falls die Panne mehr als 80 Kilometer von Ihrem Wohnort entfernt eintritt und die Fahrbereitschaft nicht am gleichen Tag wiederhergestellt werden kann, können Sie anstelle eines Mietwagens bzw. Bahnfahrt/Flug eine Hotelunterkunft (3 Sterne Hotel) für alle Insassen mit maximal vier Übernachtungen beanspruchen.

Hoffe deine Frage nun beantwortet zu haben.

Ja Danke!

Aber das gilt auch für einen Reimport?

Der Händler ist ja in Belgien.

Vielleicht gilt das ja nur für Wagen, die hier in Deutschland bei einem Opel Hänler gekauft worden ist.

Wunderte mich halt nur, weil ich darüber keine Unterlagen bekommen habe.

MfG

JN75

Noch ne Frage: ;-)

Die Inspektionsintervalle sind ja flexibel.

Bei der Übergabe sagte man mir 30000km oder 1 Jahr.

Sind das nicht 30000km oder maximal 2 Jahre?

Aus einem Schaden wird im Garantiefall bei Opel kein Problem: Auch hier dürfen Sie immer und überall nur das Beste von uns erwarten. Im Gegensatz zu den meisten anderen deutschen Automobilherstellern, die auf die gesetzliche Sachmängelhaftung³ Ihrer Lieferhändler verweisen, bieten wir unseren Opel Kunden EU-weit eine 24-monatige eigenständige Opel Neuwagengarantie¹ - neben der gesetzlichen Sachmängelhaftung des Verkäufers. Wir sorgen mit speziellen Angeboten langfristig für die Mobilität Ihres Fahrzeugs. In einer Zuverlässigkeit und Qualität, wie sie nur ein führender Hersteller bieten kann. Schließlich bleiben wir auch nach dem Kauf Ihr Partner rund ums Auto.

Nee immer was zuerst eintritt. Wenn Du die Km nicht schafst dann 1 jahr wenn Du sie schafst dann nach 30000km.Öl 2 jahre fahren ist schon verdammt lang würde ich niemals das Alterd genauso.

Zitat:

Der Opel Mobilitätsservice ist bei Ihrer Inspektion gemäß dem Serviceplan insgesamt bis zum Ablauf von maximal 7 Jahren ab Erstzulassungsdatum oder maximal 120.000 km Laufleistung jeweils jährlich erneuerbar. Zu den Bedingungen fragen Sie bitte Ihren Opel Partner.

Hat hiermit schon jemand Erfahrungen gemacht?

Dies bedeutet aber nicht ähnlich wie bei VW, dass wenn ich meine Inspektionen immer beim FOH mache sich der Mobilitätsservice verlängert?

Denke mal die Antwort steckt hier:

Zitat:

Zu den Bedingungen fragen Sie bitte Ihren Opel Partner.

…und das dürften neben der Inspektion ein paar Zusatz €´s sein?!?

Zitat:

Hallo

muß da mal für uns Partei ergreifen.Leute kein Auto ist perfect das weiß doch jeder von euch oder.Klar wenn Du ein neues Auto hast dann gehst Du eigentlich davon aus das es 100% i.o ist.Doch leider schleichen sich immer wieder solche Fehler ein wie hier beschrieben, und woran liegt das weil machen Herren meinen sie müssen ein paar Cent sparen und dann ist der Kunde der gelöffelte weil er mal wieder mit was liegen geblieben ist,Aber wer glaubt andere Marken haben nicht solche Probleme der teuscht sich gewaltig da ich nicht nur schraube sondern auch noch Abschleppfahrer bin.Auf meinem Schlepper standen schon alle Marken ob neu oder alt.

Also das stimmt schon, dass die Autohersteller alle diese Probleme haben, nur der eine weiß wie man seine Kunden zum schweigen bringt und der andere nicht.

Wenn man mal überlegt, was sich Autohersteller da raus nehmen. Wenn ich ein Flugzeug kaufe und in der Luft gehen auf einmal Lämpchen an, kann ich auch nicht einfach rechts ran fahren, oder ich benötige einen Herzschrittmacher und der fällt aufeinmal aus... da kommt keiner und sagt, dass kann dochmal passieren. Mit einem vernünftigen Qualitätsmanagement würde sowas nicht mehr so häufig vorkommen.

Es ist eine Bodenlose Frechheit, was sich Autohersteller rausnehmen. Keine andere Branche würde sich es trauen solch Fehlerhafte Produkte auf den Markt zu werfen (Mal von Microsoft Windows abgesehen). Es werden mehr Rückrufe in der Auto-Industrie getätigt als in jeder anderen Branche.

So das musste mal gesagt werden, nachdem bei meinem Corsa C vor kurzem der Öldruckschalter und der Simmerring an der Kurbelwelle im A. war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Endlich da! Und Tankanzeige spinnt!