ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. endgeschwindigkeit beim V6 limo auto

endgeschwindigkeit beim V6 limo auto

Themenstarteram 4. April 2005 um 20:18

hallo freunde,

hab vor paar tagen meinen 97´v6 limo automatik versucht auszufahren und kam nur bis 218kmh im 4 gang auf sport umgeschaltet und dann schaltete er in den 5 und keinen kmh schneller mehr. Ist es normal oder muss er erst so richtig eingefahren werden auf die endgeschwindikeit, habe erst 65tkm runter und bin gerade auf 16" 225er.

wer kann mir da einen tip, rat oder hilfe geben!!!!

Danke euch schon im voraus für die ratschläge!!!

grüße

Ähnliche Themen
34 Antworten
am 4. April 2005 um 20:50

hmm also ich fahre auch einen 2,5 l v6 automatic aber

ich muss sagen bis 210 km/h gehts einigermaßen schnell aber dann bis auf 220 225 dauert es ein wenig.

also bis max 230 hatte ich meinen schon aber dann war auch schluss, denke mehr ist aus dem V6 nicht rauszuholen im gegensatz zu den R6, denn die laufen im allgemeinen ein wenig schneller

 

habe 15 " mit 205 bereifung

am 4. April 2005 um 20:59

Re: endgeschwindigkeit beim V6 limo auto

 

Zitat:

Original geschrieben von jpeli

hallo freunde,

kam nur bis 218kmh im 4 gang auf sport umgeschaltet und dann schaltete er in den 5 und keinen kmh schneller mehr.

HI

WIE HAT DEINE AUTOMATIK 5 GENGE????

so viel ich weiß giebt es doch nur 4 gang oder???

am 4. April 2005 um 21:03

4 gang automatik

5-Stufen-Automat gab es in Deutschland nur mit dem 2.5 DTi.

Ansonsten ist es beim 3.2er / 3.0er nicht viel besser. Bis Ende 3. Fahrstufe (ca. 200 km/h) läuft er richtig gut, danach schleppt er sich auf Tacho 250-260, je nach Lust und Tagesform.

Themenstarteram 5. April 2005 um 18:34

hallo,

seit mir nicht böse, meiner hat 5 gänge, wenn ich den 4 ausfahre bin ich bei 218kmh und knapp bei 6600 touren,dann schaltet er in den 5.

und liegt bei 4900 toeren!

bis denne!

Was ist an der AT gemacht worden? Wer hat den Umbau vorgenommen?

Hallo,

der 2,5V6 hat ein AR25.

Das ist ein 4 Gang Automatik Getriebe.

Die Höchsgeschwindigkeit liegt beim Automatik zwischen 215km/h und 230km/h.

Das hängt von verschiedenen Faktoren wie Reifen, Ebenheit und auch Gegenwind.

Lacht nicht!!!!

Ich bin mit meinem 2,5V6 mal nur bis 215km/h gekommen und dann wieder bis 230km/h.

Da der Drehmomentverlauf im oberen Drehzahlbereich sehr stark einknickt, besteht irgendwann ein Gleichgewicht zwischen Antriebsmoment und Gegenmoment. Wenn jetzt ein bisschen Gegenwind oder Rückenwind da ist, ändert sich auch die erreichbare Endgeschwindigkeit.

Themenstarteram 5. April 2005 um 19:12

automatik5gang

 

hallo,

da ich v6 gebraucht gekauft habe , kann ich zur aotomatik nicht viel sagen,der 4 geht bis knapp 218 und dann in den 5,aber der hat keinen zug mehr!

Nun ja. Sicherlich wird der Omega nicht vom 4ten in den 5ten schalten, sondern vom 3ten in den 4ten.

Schau mal auf Deine Schalthebelkonsole. Da steht sicher P R N D 3 2 1 . Ein untrügliches Zeichen für ne 4-Gang Automatik.

Es gibt meines Wissens nach keine passende 5-Gang Automatik für den Motor.

Hab auch nen 97er V6 mit Automatik, also der hat auch nur 4-Gänge...

Doch, gibt es, die 5L40E. Die passt mechanisch und es gibt sogar Software für das Getriebe in Verbindung mit dem Y32SE (soweit ich weiß aber nicht für den X25XE).

Allerdings - wenn man sich die Übersetzung der 5L40E anschaut, (Fahrstufe 4 = 1,00) und das in Kombination mit der Hinterachse (3.70) des MV6 der ersten Baujahre (1994-1995) ergibt das in der Tat die genannten Schaltpunkte.

Merkwürdig, dem würde ich definitiv mal nachgehen!!! Wir plagen uns momentan auch mit dem Umbau auf 5L40E / 5L50E, allerdings nicht wegen dem zusätzlichen Gang (der stört eher), sondern weil es das Verstärkungskit für das 4L30E nimmer gibt und wir Angst haben, dass das Getriebe aufgibt aufgrund der Mehrleistung...

Hi Johannes,

hättest Du das nicht eher schreiben können, daß das 5-Gang-Getriebe auch an den 3.2l paßt?!?!? ;-) Ich glaub die Arbeit hätt' ich mir auch noch gemacht - das wär' letztendlich sicherlich einfacher gewesen als meine monatelange Suche...

Ich hab' alles getan, um einen Schalter aufzutun (gibt's ja leider nach Facelift nur noch in den letzten 3.0l), um nicht mit der 4-Gang-Automatik rumfahren zu müssen! Obwohl ich ja schon ganz gerne schalten lassen... . Nunja, jetzt ist's eh zu spät, hab' genau die Ausstattung, die ich haben wollte und geb' ihn nicht mehr her!

Grüße vom Omi, der nur bei schönem Wetter bewegt wird ;-)

Themenstarteram 6. April 2005 um 21:18

hallo zusammen,

d.h. ich fahre im dritten bis 218 kmh und dann schaltet er in den vierten,wenn ich euch richig verstehe!

grüße

am 6. April 2005 um 23:49

Moin,

 

meiner fährt 220km/h mit Autogas, im Benzinbetrieb habe ich ihn noch nicht ausgefahren.

Gruß

Gabriel

am 7. April 2005 um 0:28

hust...

also..ähm will euch ja nichts abstreiten...

aber ich hab nen Schalter...wenn ich meinen dritten ausreize bin ich denke ich bei 130 ... und eure automatik läuft mit dem 3. auf 218 und schaltet dann in den 4.? das is aber ne komische übersetzung...

naja man lernt nie aus..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. endgeschwindigkeit beim V6 limo auto