ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Empfehlung für Lackschonenden Schnee-Feger

Empfehlung für Lackschonenden Schnee-Feger

Themenstarteram 26. Oktober 2010 um 21:30

Tach zusammen,

ich bin für den Winter auf der Suche nach einer schonenden Methode den Schnee von meinem Auto zu bekommen. Zuhause habe ich Glücklicherweise ein Carport aber auf der Arbeit und sonst überall wo ich so hinfahre gibts leider nicht immer überdachte Unterstellmöglichkeiten fürs Auto.

Eine Standheizung is schön und gut, aber auch nicht billig, bisher habe ich mir immer mit einem Fuß von nem Kehrbesen beholfen. Ich meine nicht diese Straßenbesen mit den roten Plastikborsten, sondern einen für den Wohnbereich mit schönen weichen Fasern.

Im Supermarkt bekommt man ja solche und ähnliche ungeheuer hinterher geschmissen: http://cgi.ebay.de/.../160443982721?...

Habt ihr denn ne Empfehlung für mich? Oder wie bekommt ihr den Schnee am schonensten vom Lack runter? Ideal für mich wäre auch noch eine möglichkeit mit ner Teleskop Stange, dann braucht man sich nich übers Auto beugen und dann bleibt der Reißverschluss der Jacke auch schön weit weg vom Lack.

MFG CP

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von golf-V-driver

Ich brauche keinen lackschonenden Besen , da ich nur die Scheiben freimache , der Rest auf dach und Motorhaube macht der Wind auf der Schnellstrasse , wo ich immer fahre. Ich kehre doch keine Kratzer in den Lack rein und die Hintermänner hinter meinem Golf , sollen die Scheibenwischer einschalten, dafür sind die ja da :p

...Soviel Grips wie ein MIcrofaserwürstchen....und das in dem Alter

74 weitere Antworten
Ähnliche Themen
74 Antworten

Ich hab so einen mit Mikrofaserwürstchen versehenen Handfeger. Also ein Waschhandschuh am Stiel.

Genauso wichtig ist es aber auch das Auto regelmäßig mit Hochdruckreiniger von grobem Dreck zu befreien, damit der nicht unter dem Schnee auf dem Lack reibt.

Themenstarteram 26. Oktober 2010 um 21:52

Tach,

also du meinst in etwa sowas (zumindest von der Art her) : http://cgi.ebay.de/.../220677105307?... nur aufn Telesktopstiel gesteckt.

MFG CP

Kein Teleskopstiel, aber das gleiche Material.

Ich habe mal ein künstlerische Darstellung angehängt...

PS: ich bin betrunken^^

Unbenannt
am 26. Oktober 2010 um 22:25

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

 

PS: ich bin betrunken^^

lol Was geht denn hier ab :D :D :D :p

Zur Erklärung: Auszug, was ich schon woanders gepostet habe

Zitat:

Boah, man kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen könnte! :cursing:

Dann mal hier mein ganzer bescheidener Tag:

Schon den ganzen Tag versucht jemanden zu erreichen um mir meine Studienarbeit zu sichern. Der Typ ist schon 3 tage nicht telefonisch zu erreichen, im Büro ist auch keiner.

Den Tag über in der Uni ist wohl irgendein Penner mal wieder an mein Auto gekommen, feine Kratzer am Spiegel :cursing: Bei der letzten Pflegeaktion am Wochenende waren sie noch nicht da.

Uni vorbei, ab nach Hause.

Für einen Vorrichtungsbeleg im Fach Werkzeugmaschinen will ich eine Zeichnung von einem Teil in CAD erstellen. Also nach einem DIN gerechten Schriftfeld gesucht. Im Programm ist natürlich nix dergleichen vorhanden. Also zur Uni gefahren und dort gesucht. Viel brauchbares war nicht dabei. :thumbdown:

Da ist mir eingefallen, dass mal wieder Ebbe im Kühlschrank ist, und mit leerem Magen kann ich nicht denken. Also noch fix einkaufen. Innerhalb von 3 Minuten schnell ein paar Fressalien im Kaufland eingesackt und auf zur Kasse. Natürlich nur noch eine Kasse offen an der eine Omi es nicht gebacken kriegt zu bezahlen. Gefühlte 15min später bin ich da auch raus. Auf halbem weg nach Hause fällt mir ein, verdammt, Eier vergessen. Also noch ein Umweg zum Toom Markt auf dem Weg dorthin jede rote Ampel mitgenommen. Dann kurz vor dem Ziel wurde mir noch die Vorfahrt von nem LKW genommen, ich voll in die Ramme und anschließend mit 30km/h hinterherschleichen. Angekommen: schon geschlossen, spitzen Klasse! X(

Ohne Eier den Heimweg angetreten, alle 200m ist eine Ampel, natürlich alle rot, obwohl ich der einzige bin, der weit und breit zu sehen ist.

Die letzte Ampel wird vor meiner Nase rot, ich geh mal wieder in die Eisen, meine Bremsen glühen schon fast. Und wieder nix zu sehen, weder vor mir, noch hinter mir, noch links von mir. Da stehe ich 2 Minuten in der menschenleeren Ödnis an der Ampel und keiner zu sehen. MIR PLATZT DER KRAGEN!, also recht abbiegen, rote Ampel überfahren und weg bin ich. FAST!

Und jetzt kommts: ROTER BLITZ und ich bin abgelichtet. Klasse! 200€, 4 Punkte und ein Monat laufen.

Weiter heimwärts, zuhause angekommen, Parkplatz weg, 300m mit den Einkäufen durch den Regen laufen.

Ich hab die Schnauze voll für heute.

Darum ist Frusttrinken angesagt.

Und ich warte auch hier auf mein Thema ;) [Insider für Fahrzeugpfleger]

 

Themenstarteram 26. Oktober 2010 um 22:57

Prost! :D Bei so nem Tag haste dir aber auch einen verdient.....und dich trotzdem noch künstlerisch betätigt :D.....Kannst dir ja nochn Paar Mikrofaserwürtchen in die Pfanne haun XD

Ich wusste schon beim ersten Post von dir was du mir sagen wolltest, nur Ebay konnte nix mit Mikrofaserwürstchen anfangen XD

MFG CP

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

 

Zur Erklärung: Auszug, was ich schon woanders gepostet habe

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

Zitat:

Boah, man kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen könnte! :cursing:

Dann mal hier mein ganzer bescheidener Tag:

Schon den ganzen Tag versucht jemanden zu erreichen um mir meine Studienarbeit zu sichern. Der Typ ist schon 3 tage nicht telefonisch zu erreichen, im Büro ist auch keiner.

Den Tag über in der Uni ist wohl irgendein Penner mal wieder an mein Auto gekommen, feine Kratzer am Spiegel :cursing: Bei der letzten Pflegeaktion am Wochenende waren sie noch nicht da.

Uni vorbei, ab nach Hause.

Für einen Vorrichtungsbeleg im Fach Werkzeugmaschinen will ich eine Zeichnung von einem Teil in CAD erstellen. Also nach einem DIN gerechten Schriftfeld gesucht. Im Programm ist natürlich nix dergleichen vorhanden. Also zur Uni gefahren und dort gesucht. Viel brauchbares war nicht dabei. :thumbdown:

Da ist mir eingefallen, dass mal wieder Ebbe im Kühlschrank ist, und mit leerem Magen kann ich nicht denken. Also noch fix einkaufen. Innerhalb von 3 Minuten schnell ein paar Fressalien im Kaufland eingesackt und auf zur Kasse. Natürlich nur noch eine Kasse offen an der eine Omi es nicht gebacken kriegt zu bezahlen. Gefühlte 15min später bin ich da auch raus. Auf halbem weg nach Hause fällt mir ein, verdammt, Eier vergessen. Also noch ein Umweg zum Toom Markt auf dem Weg dorthin jede rote Ampel mitgenommen. Dann kurz vor dem Ziel wurde mir noch die Vorfahrt von nem LKW genommen, ich voll in die Ramme und anschließend mit 30km/h hinterherschleichen. Angekommen: schon geschlossen, spitzen Klasse! X(

Ohne Eier den Heimweg angetreten, alle 200m ist eine Ampel, natürlich alle rot, obwohl ich der einzige bin, der weit und breit zu sehen ist.

Die letzte Ampel wird vor meiner Nase rot, ich geh mal wieder in die Eisen, meine Bremsen glühen schon fast. Und wieder nix zu sehen, weder vor mir, noch hinter mir, noch links von mir. Da stehe ich 2 Minuten in der menschenleeren Ödnis an der Ampel und keiner zu sehen. MIR PLATZT DER KRAGEN!, also recht abbiegen, rote Ampel überfahren und weg bin ich. FAST!

Und jetzt kommts: ROTER BLITZ und ich bin abgelichtet. Klasse! 200€, 4 Punkte und ein Monat laufen.

Weiter heimwärts, zuhause angekommen, Parkplatz weg, 300m mit den Einkäufen durch den Regen laufen.

Ich hab die Schnauze voll für heute.

Darum ist Frusttrinken angesagt.

Einem Kunden von mir ist ähliches passiert (halbe Flasche Bacardi im Kopp nach Auffahrunfall ).

dann ist ihm eingefallen, dass er einem Kumpel versprochen hat beim Renovieren zu helfen.

Also ab in's Auto, mit Vollgas auf eine Verkehrsinsel, Motorwanne aufgerissen (zusätzlich zum Auffahrunfall - Totalschaden) und das ganze unter staatlicher Beobachtung.

Job weg, Raten nicht mehr bezahlen können und ab in die Inso.

Ein Vollpfosten wie er im Buche steht !

Ich will auch microfaserwürstchen aber bitte mit Mayo :):D

Ich brauche keinen lackschonenden Besen , da ich nur die Scheiben freimache , der Rest auf dach und Motorhaube macht der Wind auf der Schnellstrasse , wo ich immer fahre. Ich kehre doch keine Kratzer in den Lack rein und die Hintermänner hinter meinem Golf , sollen die Scheibenwischer einschalten, dafür sind die ja da :p

Zitat:

Original geschrieben von golf-V-driver

Ich brauche keinen lackschonenden Besen , da ich nur die Scheiben freimache , der Rest auf dach und Motorhaube macht der Wind auf der Schnellstrasse , wo ich immer fahre. Ich kehre doch keine Kratzer in den Lack rein und die Hintermänner hinter meinem Golf , sollen die Scheibenwischer einschalten, dafür sind die ja da :p

...Soviel Grips wie ein MIcrofaserwürstchen....und das in dem Alter

@golf-V-driver

Das sowas wie Du auf die Öffentlichkeit losgelassen wird, macht mir Angst. Hoffentlich kreuzen sich nie unsere Wege, Du hättest wahrscheinlich etwas mehr als ein Kratzer am Auto:mad:.

Sorry für OT

Themenstarteram 27. Oktober 2010 um 11:46

Tach,

Also ich denk mal das ich mal das ich mal nach Son mikrofaserwürsten-Feger mit langem Stiel Ausschau halten. Wenn ich da was passendes gefunden hab meld ich mich und Berichte dann!

MfG cp

Ich frage mich gerade, wo es diese Feger denn gibt? Ich würde mir auch gerne einen zulegen. Also wenn jemand weiß, wo es diesen zu kaufen gibt - bitte melden!

@Mr. Moe

Wo hast du denn deinen Feger her?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Empfehlung für Lackschonenden Schnee-Feger