ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Empfehlung + Erfahrungen mit schwarzem oder weißem Uni-Lack

Empfehlung + Erfahrungen mit schwarzem oder weißem Uni-Lack

Mercedes GLK X204
Themenstarteram 2. Juli 2013 um 23:16

Ich möchte evtl. einen GLK mit Panoramadach, Chrompaket, ohne Sportpaket Exterieur, 20Zoll Felgen, schwarzen Scheiben hinten in der Farbe

schwarz oder weiß

(uni) bestellen. Bisher hatte ich nur schwarze Autos in uni oder metallic, die schon etwas pflegeintensiver waren.

Welche Erfahrung habt Ihr mit schwarz und weiß gemacht? Ist weiß noch empfindlicher? Ich kann mich nicht entscheiden :confused:

Beste Antwort im Thema

Da habe ich die gleiche Meinung wie 129iger.

Manchen ist silber zu langweilig und altbacken. Ich finde silber klassisch und es paßt zum Fahrzeug.

Schwarz ist pflegeintensiv und mühsam. Da siehst Du jeden Krümel.

Weiß harmoniert natürlich super mit abgedunkelten Scheiben. Wär aber auch nicht mein Ding. Zumindest nicht auf Dauer.

20" Felgen sehen dazu auch noch prima aus (ehrlich), aber Rückenprobleme solltest Du keine haben.

Da ist eine Probefahrt angesagt. Für mich wär das nichts. Fahr mal mit 20" durchs Gelände (GLK), da weiß man, was man hat. Die Geschmäcker sind unterschiedlich und das ist gut so.

Gruß Max :)

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Hallo little-boy 22,

fahre seit 4/2011 den weißen GLK Vor-Mopf und bin mit der Farbwahl sehr zufrieden. Der Lack sieht auch nach wenigen Wäschen nicht unansehnlich aus, wovor ich anfänglich auch erst Angst hatte. Das ist mein erstes Auto in dieser Farbwahl und ich würde weiß immer wieder nehmen. Manchmal merkt man erst beim Waschen wie schmutzig er wirklich war, wenn man den direkten Vergleich zwischen gewaschen und ungewaschen sieht. Ich habe Deine Frage bei meiner Entscheidungsfindung damals auch im Forum gestellt und mich dann, nach den positiven Rückmeldungen, für diese Farbe entschieden.

Noch viel spaß bei der Entscheidungsfindung!

Gruß

funok

Nimm silber.:D:cool:

Bei schwarz oder weiss würde ich eine Neuwagenversiegelung empfehlen.

Er bleibt dadurch zwar nicht sauber, aber man bekommt den Dreck einfach mit Wasser oder durch den Regen fahren leichter wieder weg.

Ich habe es selbst gemacht, es gibt aber auch Firmen (Fahrzeugaufbereitung) die sich darauf spezialisiert haben.

Farbe ist Gemackssache und pflegeintensiv sind beide.

Bei 20" Felgen würde ich vorher eine Probefahrt mit diesen empfehlen, mir ist das zu hart.

Da habe ich die gleiche Meinung wie 129iger.

Manchen ist silber zu langweilig und altbacken. Ich finde silber klassisch und es paßt zum Fahrzeug.

Schwarz ist pflegeintensiv und mühsam. Da siehst Du jeden Krümel.

Weiß harmoniert natürlich super mit abgedunkelten Scheiben. Wär aber auch nicht mein Ding. Zumindest nicht auf Dauer.

20" Felgen sehen dazu auch noch prima aus (ehrlich), aber Rückenprobleme solltest Du keine haben.

Da ist eine Probefahrt angesagt. Für mich wär das nichts. Fahr mal mit 20" durchs Gelände (GLK), da weiß man, was man hat. Die Geschmäcker sind unterschiedlich und das ist gut so.

Gruß Max :)

Zitat:

Original geschrieben von Maxi22

Ich finde silber klassisch und es paßt zum Fahrzeug.

Komisch.

Hatte zwei E-Klassen W210/211 jeweils Avantgarde in silber.

Der GLK ist für mich so ziemlich der einzige Mercedes den ich nicht in silber will bzw. wollte.

Dann schon eher Opazahnsteilmetallic Sanidinbeige.:D

Servus,

ich fahr seit Anfang der Woche einen weissen 350 mit Sportfahrwerk und 20 Zoll + Schiebdach. Die Farbkombi ist cool - macht einen schönen Kontrast mit den schwarzen Scheiben und dem schwarzen Schiebedach. Obwohl das schöne blau mit dem Chrompaket auch super ausschaut und evtl. dann als nächstes dran kommt.

Zum Thema 20 Zoll - also wie gesagt 20 Zoll + Sportfahrwerk - im Vergleich zu meinem X5 mit M-Fahrwerk ist der GLK eine Sänfte - und wer Rücken hat?? Naja da beweifel ich dann, daß man überhaupts mit einem Auto fahren kann.

Wie sich der Lack verhält bei Weiss seh ich erst noch, führer war ja Weiss nicht gerade der Qualtitätshit - aber ich denke da wird sich MB nix anmerken lassen.

Gruß m-race

Zitat:

Original geschrieben von GLK350-4Matic

Komisch.

Hatte zwei E-Klassen W210/211 jeweils Avantgarde in silber.

Der GLK ist für mich so ziemlich der einzige Mercedes den ich nicht in silber will bzw. wollte.

Dann schon eher Opazahnsteilmetallic Sanidinbeige.:D

Tja, je oller, desto doller. Taxifarbe paßt dann ja auch viel besser.

Dann fällt das Umsteigen nicht ganz so schwer. :D:D:D

Gruß Max

am 3. Juli 2013 um 8:37

Hallo Max,

ich fahr die 20" Felgen und zu 99% Strasse und finde die Optik und die Straßenlage optimal.

Allerdings möcht ich nicht über den Preis neuer Reifen nachdenken, hab vom Werk die Pirellis drauf bekommen und die sollen ja bereits nach 30.000 km "fertig" sein.

Zur Farbe Silber: Mercedes wurde ja im Rennsport mit den "Silberpfeilen" berühmt und jeder sportliche Benz (SL & SLK) ist mit der Farbe Silber gut angezogen. Zudem wird man auch ohne Beleuchtung gesehen und die Farbe ist pflegeleicht. Meine Frau allerdings hält Silber für eine "Rentnerfarbe".(Beide Eltern fahren silberne Autos) Also war bei C & E Klasse das bewährte obsidianschwarz angezeigt, sieht in Verbindung mit den Chromzierleisten edel aus. Beim GLK geht m.E. nur noch schwarz (uni oder metallic), periklasgrün und mein cupritbraun wurden mittlerweise aus der Aufpreisliste gestrichen.

Weiß würd ich nur in südlichen Ländern nehmen.

Grüße Knut

Zitat:

Original geschrieben von 8er & Steuermann

Hallo Max,

ich fahr die 20" Felgen und zu 99% Strasse und finde die Optik und die Straßenlage optimal.

Allerdings möcht ich nicht über den Preis neuer Reifen nachdenken, hab vom Werk die Pirellis drauf bekommen und die sollen ja bereits nach 30.000 km "fertig" sein.

Zur Farbe Silber: Mercedes wurde ja im Rennsport mit den "Silberpfeilen" berühmt und jeder sportliche Benz (SL & SLK) ist mit der Farbe Silber gut angezogen. Zudem wird man auch ohne Beleuchtung gesehen und die Farbe ist pflegeleicht. Meine Frau allerdings hält Silber für eine "Rentnerfarbe".(Beide Eltern fahren silberne Autos) Also war bei C & E Klasse das bewährte obsidianschwarz angezeigt, sieht in Verbindung mit den Chromzierleisten edel aus. Beim GLK geht m.E. nur noch schwarz (uni oder metallic), periklasgrün und mein cupritbraun wurden mittlerweise aus der Aufpreisliste gestrichen.

Weiß würd ich nur in südlichen Ländern nehmen.

Grüße Knut

Ist eben alles Geschmacksache. Silber = Rentnerfarbe. :D:D:D Darf meine Frau nicht lesen.

Schwarz ist ok. Leider nicht gerade pflegeleicht. Braun finde ich auch klasse. Das hat was. Hätte ich den vorher "in Natura" gesehen, dann wär das meine erste Wahl gewesen. So bin ich eben bei silber geblieben.

Macht nix. War ja nicht der letzte Daimler.

Auf 20" Felgen hatten wir die erste Probefahrt. Meine Frau, schwer rückenkrank, ist nach ein paar Metern ausgestiegen. Ging gar nicht. Dazu kommen dann noch unsere "Einparkkünste" an der Bordsteinkante und schon ist sind die Kratzer da und die Freude weg. Andere können das wirklich besser als wir.

Noch einen schönen Tag. :)

Gruß Max

Hallo,

"Ist eben alles Geschmacksache. Silber = Rentnerfarbe. Darf meine Frau nicht lesen."

Ist aber Fakt.

9 von 10 Rentner fahren Silber.

Was früher Beige (war auch schon voll Opa mäßig) war ist nun durch Silber ersetzt worden.

Gruss Ralf

Zum Farbenthema:

ich fahre jetzt den dritten silbernen Daimler und habe dies aus überwiegend praktischen Erwägungen getan.

Übrigens gibt es kein Rentnersilber sondern nur Rentnerbeige :D

Eines ist aber auch ganz klar, ein schwarzes Auto kann zwangsläufig Sicken und Kanten der Karosserie nur unvollständig darstellen, weil einfach kein Schattenwurf erfolgt.

Nur bei hellem Silber tritt jeder Falz, jede Sicke oder Kante markant hervor.

Schwarz schluckt alles und das Auto wirkt m.E. klobiger.

Trotzdem gefällt mir ein schwarzer GLK mit reichlich Chromgedöns und frisch poliert auch sehr gut :)

Gruß Norbert

Also Ich habe einen in Polarweiss mir Panoramadach und abgedunkelten Fenstern.

Als ich meinen abgeholt habe stand da ein Grauer auch mit den abgedunkelten Fenstern. Ehrlich gesagt das sah sch***** aus (in meinen Augen)

Weisser Lack ist viel weniger Pflegeintensiv als Schwarz. Die C-Klasse wo ich vorher hatte die war Metallicschwarz. Den musste ich bei Schmuddelwetter viel öfters waschen als einen Weissen. Eigentlich könnte man einen schwarzen jeden Tag waschen . Beim Weissen fällt es eigentlich erst nach der Wäsche auf wie schmutzig er war

greets

Pat

Zitat:

Original geschrieben von xxralfxx

Hallo,

"Ist eben alles Geschmacksache. Silber = Rentnerfarbe. Darf meine Frau nicht lesen."

Ist aber Fakt.

9 von 10 Rentner fahren Silber.

Was früher Beige (war auch schon voll Opa mäßig) war ist nun durch Silber ersetzt worden.

Gruss Ralf

Hallo xxralfxx,

dann bin ich der 10.("Rentner") Code 197 obsidianschwarz metallic

Ja die Farbe / Farbkombination, eine Entscheidung mit der ich lange "gerungen" habe.

Aber nach 5 mal MB in "schwarz/schwarz" wollte ich einfach einmal etwas anderes,und

es ist wieder "Schwarz" geworden aber innen: Code 225 Leder saharabeige.

VG

HPAD

 

Zitat:

Original geschrieben von little-boy 22

Ich möchte evtl. einen GLK mit Panoramadach, Chrompaket, ohne Sportpaket Exterieur, 20Zoll Felgen, schwarzen Scheiben hinten in der Farbe

schwarz oder weiß

(uni) bestellen. Bisher hatte ich nur schwarze Autos in uni oder metallic, die schon etwas pflegeintensiver waren.

Welche Erfahrung habt Ihr mit schwarz und weiß gemacht? Ist weiß noch empfindlicher? Ich kann mich nicht entscheiden :confused:

Ich glaube little-boy 22 wollte speziell wissen wie die Uni-Lacke (ohne Aufpreis) sind, also nicht die Metallic-Lacke und auch nicht ob Rentnerfarbe oder nicht?

Mich würde das auch interessieren, wie es mit der Haltbarkeit der UNI-Lacke aussieht.

Alo meiines Wissens sind die Unilacke auch mit Klarlack geschützt. Es fehlt nur der Metallicflake:) oder wie das sonst so heißt. Ich denke die Haltbarkeit ist gleich. Auf weiß sieht man natürlich im Sommer die zerklatschten Fliegen an der Front sehr gut - macht den Wagen aber aggresiver:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Empfehlung + Erfahrungen mit schwarzem oder weißem Uni-Lack