ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Elektrisches Problem mit den Glühkerzen Motor im Notlaufprogramm

Elektrisches Problem mit den Glühkerzen Motor im Notlaufprogramm

Ford Focus Mk2
Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 12:41

Guten Tag zusammen,

beim Rückweg vor zwei Monaten ging der Wagen nicht mehr an. Dann hatte ich Starthilfe bekommen, und bin nach Hause zurückgefahren. Am nächsten tag ging der Wagen nicht an. Der ADAC hat sich den Wagen angesehen und Starthilfe gegeben. Daraufhin stieg im Motorraum leichter Rauch auf, wo das Rote Kabel von den Glühkerzen kommt und mit einem Kabel (mit einer schwarzen Schutzhülle) per Verschraubung festgehalten wird. Genau an dieser Stelle kam der Rauch. Daraufhin wurde der Wagen in die Werkstatt abgeschleppt. Diverse Leute haben sich den Fehler angesehen. Laut der Werkstatt wurde die Batterie gewechselt (haben ich auch gesehen). Diverses wurde geprüft und laut Werkstatt ist das Motorsteuergerät kaputt.

Der schwarze Kabel der mit dem roten der Glühkerzen verbunden ist, ist jetzt abgeklemmt, damit die Batterie nicht entladen wird.

Ist dies das Kabel, womit die Glühkerzen mit Strom versorgt werden? Die meinten, dass das Relais O.K. ist.

Glühen die Kerzen jetzt nicht?

Könnte man das Steuergerät reparieren lassen?

Zuletzt haben wir noch den Fehler abgelesen (siehe Bilder).

Was könnt Ihr mir empfehlen?

Danke für Eure Hilfen

Viele Grüße Kerim

20191026-115549
20191026-115554
20191023-185540
Ähnliche Themen
15 Antworten

Welcher Motor ?

Baujahr ?

Themenstarteram 26. Oktober 2019 um 12:52

Sorry,

1,8tdci 115PS Bj. 2005

HSN 8566 TSN 599

Viele Grüße

Kerim

Zitat:

Ist dies das Kabel, womit die Glühkerzen mit Strom versorgt werden?

ja, das ist das Kabel zu den Glühkerzen

wenn das so stimmt was die Werkstatt sagt bleibt nur das Steuergerät, das ist jetzt kein bekannter Fehler, ob man das Steuergerät reparieren kann werden dir nicht mal im voraus die Leute sagen können die das machen. Eine Möglichkeit wäre auch ein anderes/gebrauchtes zu verbauen.

Bei solchen Problemen ist aber selten das Steuergerät wirklich kaputt, meistens ist es was ganz anderes (was man übersehen hat).

Themenstarteram 27. Oktober 2019 um 19:38

Ich habe im Sicherungskasten im Motorraum ein Relais entdeckt, was laut der Beschreibung auf der Rückseite des Deckels mit dem Vorglühen zu tuen hat. Jetzt habe ich gegoogelt und ein anderes schwarzes Steuergerät für die Glühzeit entdeckt. Wo ist diesem im Motor verbaut?

Ich habe noch eine Frage zu meinem Verständnis. Entscheidet nicht allein das Vorglüh-Steuergerät wann es ausschaltet oder nicht. Was hat den der Defekt des Motorsteuergeräts damit zu tuen? Bei mir glüht er ja so lange bis das Kabel anfängt zu rauchen.

Viele Grüße

Kerim

Mach am besten ein Foto von Deinem Sicherungskasten ( BJB ) im Motorraum.

Bis Mj 06 wurde ein Glühkerzen-Steuergerät verbaut.

Ab MJ 06 gibt's nur noch ein normales Relais.

Da werden die Glühkerzen vom PCM geschalten.

Such mal beide Steuergeräte/ Module ( siehe Anhang ) im Motorraum.

Eins von den beiden sollte bei Dir verbaut sein.

 

Der Stecker am Steuergerät ist 8-polig = 8 Leitungen dran.

Die sind mit 2.5 mm2 auffällig dick.

Die kann man eigentlich nicht übersehen.

Steuergerät GLÜHKERZEN 1
Steuergerät GLÜHKERZEN 2

Zitat:

@kerim77 schrieb am 27. Oktober 2019 um 19:38:36 Uhr:

Ich habe im Sicherungskasten im Motorraum ein Relais entdeckt, was laut der Beschreibung auf der Rückseite des Deckels mit dem Vorglühen zu tuen hat. Jetzt habe ich gegoogelt und ein anderes schwarzes Steuergerät für die Glühzeit entdeckt. Wo ist diesem im Motor verbaut?

Ich habe noch eine Frage zu meinem Verständnis. Entscheidet nicht allein das Vorglüh-Steuergerät wann es ausschaltet oder nicht. Was hat den der Defekt des Motorsteuergeräts damit zu tuen? Bei mir glüht er ja so lange bis das Kabel anfängt zu rauchen.

Viele Grüße

Kerim

Das Motorsteuergerät PCM steuert das Vorglühmodul an. Also eigentlich alles in Betracht ziehen. Durchmessen. Laut Schaltplan. Man wird ja wohl feststellen können,warum ggf. zu lange vorgeglüht wird,wenn man Mal den Rest schon erneuert hat, 4 Glühkerzen, Anschlusskabel erneuern. Vorglühmodul erneuern,und testen. Das Motorsteuergerät muss korrekte Rückmeldungen bekommen,ob korrekt vorgeglüht wurde,fehlt das Signal wird weiter vorgeglüht bis nix mehr geht. Auf Kurzschlüsse oder Bauteildefekte prüfen.

Themenstarteram 9. November 2019 um 16:46

Guten Abend,

leider hatte ich erst heute Zeit, den Wagen mir anzusehen. Ich habe mir mal die Kabel angesehen, und sieht soweit gut aus. Ich habe das Relais im Sicherungskasten entdeckt, aber das Steuergerät für die Glühzeit nicht.

Könnt Ihr mir bitte einen Tip geben, wo ich den finde.

Das Kabel, was zu den Glühkerzen geht ist OrangeGrün. Dieses Kabel kommt auch im Sicherungskasten auch an.

Viele Grüße

Kerim

Mach doch mal ein Bild von Deinem Sicherungskasten im.Motorraum.

Dann kommen wir auch ein Stück weiter.

Wurden die GLÜHKERZEN schon erneuert ?

Um an das Steuergerät-Glühkerzen zu kommen,musst Du die halbe Kiste zerlegen.

Das sitzt unter dem linken Scheinwerfer Nähe Kühler.

Falls es ausserhalb vom BJB sitzt.

Am besten ist es,wenn Du den Stecker am BJB ( Sicherungskasten ) abziehst und ein Bild vom Stecker machst.

Mit Ansicht auf die Kontakte.

Dann kann ich Dir genau sagen,wo das Relais verbaut ist.

Themenstarteram 24. November 2019 um 19:10

Guten Abend zusammen,

hier die Fotos vom Sicherungskasten und vom Stecker. Ich Sicherungskasten ist noch dieser komische Stecker. Was ist das denn? Jetzt bin ich gespannt, ob ich noch ein Steuergerät für die Glühkerzen habe.

Viele Grüße

Kerim

20191123-153844
20191123-153857
20191123-154039
+1

Danke für die Bilder.

Die sind Klasse !

Du hast ein separates Vorglührelais ausserhalb des Sicherungskasten ( BJB ).

Das sitzt in der Nähe vom linken ( Fahrerseite ) Scheinwerfer.

Vorglührelais 1
Vorglührelais 2
Vorglührelais DIESEL
Themenstarteram 24. November 2019 um 22:38

Danke für die Bilder. Dann werde ich mal danach mal nachsehen. Also könnte im schlimmsten Fall doch das Steuergerät kaputt sein.

 

Ich habe bei Ebay gesehen, dass Firmen gibt, die Steuergeräte reparieren. Kann man an einem Steuergerät nachdem man es ausgebaut hat erkennen, was daran kaputt ist? Oder muss man immer den Fehlercode mitgeben?

 

Viele Grüße

Kerim

Meinst Du mit Steuergerät das Vorglührelais ?

Das läuft bei FORD unter Steuergerät Glühzeit A 107

Oder das Motorsteuergerät ( PCM ) ?

Themenstarteram 25. November 2019 um 0:23

Ich meine das PCM. Regelt nicht das PCM wie lange es glühen soll?

Ich habe es zwei Elektrikern gezeigt. Die meinten es liegt am PCM. So ganz sicher sind die sich aber nicht.

Selbst wenn die Glühkerzen oder die Kabel kaputt sind, können diese doch nicht weiterglühen? Es muss doch vom PCM zumindest eine Anweisung kommen. Laut Werkstatt sind die Kabel O.K.

Natürlich regelt das PCM die Vorglühzeit bzw. den Einschaltvorgang / Ausschaltvorgang.

Aber ohne Prüfung des VG-Relais kann man keine Aussage treffen,ob es am PCM liegt.

Man muss die Steuerleitung vom PCM zum VG-Relais anzapfen,ob das PCM das VG-Relais abschaltet.

Wenn da immer noch Saft drauf ist,dürfte das PCM defekt sein.

Aber ohne Tausch des VG-Relais würde ich diese Aussage nicht treffen.

Also ...

SCHRITT 1

Tausch vom VG-Relais und abwarten.

Die Steuerleitungen laufen über den BJB - Stecker C 90

PIN 2 SCHWARZ/GELB schaltet Relais an/aus

PIN 16 WEISS / BLAU liefert dem PCM einen Temperaturwert der GLÜHKERZEN.

Einfach eine Prüflampe an PIN 2 und an Kl.31 Masse.

Dann Motor starten.

Lampe muss ausgehen.

Bleibt die Lampe an,schaltet das PCM das VG-Relais nicht ab.

Dann PCM reparieren lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Elektrisches Problem mit den Glühkerzen Motor im Notlaufprogramm