ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. eierlegende Wollmilchsau - welcher Subwoofer?

eierlegende Wollmilchsau - welcher Subwoofer?

Themenstarteram 13. Februar 2006 um 22:35

Was für einen Subwoofer könnt ihr mir empfehlen?

1. Er sollte nicht so groß sein.

2. Natürlich soll er gut klingen.

3. Ein guter Wirkungsgrad (ich hab nur 160W zur Verfügung)

4. Er sollte auch keine Unsummen an Geld verschlingen.

Und da die Kombination so wahrscheinlich nicht möglich ist

- welcher Woofer wäre da ein guter Kompromiß?

Ähnliche Themen
42 Antworten

zu welcher musik ?

von was wird er angetrieben ?

wieviel möchtest du maximal ausgeben ?

 

mfg eis

Themenstarteram 13. Februar 2006 um 22:43

Querbeet - eher Rocklastig

angetrieben wird er von einer alten AMA 50 (die wird später wahrscheinlich noch gegen was stärkeres getauscht)

Das mit der Leistung keine Schalldruckwunder drin sind ist mir klar, aber jeder fängt mal klein an.

Wichtiger ist mir, daß es sauber klingt.

MDS 08...

am 13. Februar 2006 um 23:05

Ein Hertz HS250 wenn du noch einen bekömmst. Is ein 25er, spielt aber in sehr kleinen Gehäusen (geschlossen 10L oder so), geht recht gut, klingt recht gut, und kostet neu ~100€. Und bloss nicht den 300er nehmen, den kann man ganz und gar nicht mit dem 250er vergleichen, im Vergleich zum 250er stinkt der 300er.

BÄR

ich würde den exact psw 269 im br gehäuse empfehlen klanglich klasse und im br reicht die leistung erstmal, leider aber etwas teurer um die 280 inklusive gehäuse ist aber jeden cent wert!!!

Zitat:

Original geschrieben von MD-S60

MDS 08...

...hätte ich zufällig einen zu verkaufen .

Nagelneu im originalen Intertechnik Bassreflexgehäuse .

http://www.intertechnik.de/.../...jQzZGE1NzkzN2Q3ZDclMjZiJTNE.html?...

http://www.intertechnik.de/.../...jQzZGE1NzkzN2Q3ZDclMjZiJTNE.html?...

Ausser den besagten werfe ich noch nen Next AL20 bzw. AL25 ins Rennen... Ich glaub der AL20 braucht 8l.

Themenstarteram 13. Februar 2006 um 23:14

schon mal danke für die schnellen Antworten.

Wäre es möglich das Volumen mitanzugeben.

Der HS250 hört sich schon mal Superwinzig an (keine Diskussionen wegen Kofferraumverlust im Familienauto)

Ich hab den MDS 08 in 15l geschlossen gehört und fand ihn für die größe und den Preis wirklich genial.

Im BR hab ich ihn noch nicht gehört, aber da geht er bestimmt noch besser;)

Zitat:

Original geschrieben von hustbaer

Ein Hertz HS250 wenn du noch einen bekömmst. Is ein 25er, spielt aber in sehr kleinen Gehäusen (geschlossen 10L oder so), geht recht gut, klingt recht gut, und kostet neu ~100€. Und bloss nicht den 300er nehmen, den kann man ganz und gar nicht mit dem 250er vergleichen, im Vergleich zum 250er stinkt der 300er.

BÄR

den könnte ich dir neuwertig von einem bekannten besorgen( incl. kleinem "subcase" gehäuse).er hat ihn im zimmer stehen jedoch nicht angeschlossen - "man könnte ihn ja nochmal gebrauchen."

muss mal mit dem sprechen was er noch will.pm wenn interesse :)

bin sehr zufrieden damit - mein opa hat den gleichen im "skisack" seines vectra.

bye

Zitat:

Original geschrieben von teamUV_wu-town

mein opa hat den gleichen im "skisack" seines vectra.

bye

Is ja cool :D :D :D

Ich kann dir aus persönlicher Erfahrung ebenfalls den MDS 08 empfehlen. Der ist als chassis dazu neu mit ca. 45eu noch unglaublich günstig....

Gruß Andi

entweder MDS oder exact

 

ABER: eine AMA 50 reicht gerade mal für einen hochtöner und nie und nimer für einen Sub.

am 14. Februar 2006 um 10:49

am hertz mit 160w kommt aber sogut wie gar nix raus !

musst ihn dann wenn von 70-120 Hz oder so spielen lassen !

tiefbass ist gleich null !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. eierlegende Wollmilchsau - welcher Subwoofer?