ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. nur probleme mit phase subwoofer

nur probleme mit phase subwoofer

Themenstarteram 17. November 2005 um 20:21

hab mir von net mal einen halben jahr einen subwoofer gekauft, jetzt muß icke morgen zum media-markt und ihn mal wieder in reparatur geben. der soll wohl 200watt sinus abkönnen.hab den jetzt auch net mit gewalt zerstört, ( net extrem laut gehört, finger reingesteckt oder so). mir kommt das vor, als wär dit voll der fehlkauf(119€) gewesen.

hab ihr erfahrungen mit phase oder die selben erfahrungen mit subwoofern?

ach ja, meine anlage...........

HU-blaupunkt, milano mp34

AMP´s- 2x blaupunkt gta 470

in den türen blaupunkt 2wege

SUB- phase evo 12V box

Ähnliche Themen
32 Antworten

Punkt 1, was ist kaputt?

Punkt 2, wer billig kauft kauft 2 mal

Punkt 3, vielleicht die endstufe falsch eingestellt...? Weil normalerweise kann man auch 500Watt auf einen 200Watt woofer jagen!

Gruß Benny

Naja Phase Evolution soll aber doch ganz gut sein, also ich weiß ja nicht... Da passt Punkt 2 irgendwie nicht, aber schreib erstmal wirklich was überhaupt kaputt ist!

Themenstarteram 17. November 2005 um 20:57

der teller im sub is fest, summt net, brummt net, bewegt sich net....... der subwoofer is vom klang echt gut, aber das der andauernd schrott geht is net gut.........der sub lief gebrückt auf einer der Blau. gta 470 (ca. 150W sinus) einstellung war ok, hab ja ca. 2 monate lang so gehört und auch manchmal extrem laut aber gestern abend hat er sich einfach verabschiedet, ohne anmeldung, kein knarzen oder so gewesen.

CLIPPING.

 

Was bedeutet, deine Endstufe war überlastet und hat subbi tod gemacht.

Themenstarteram 17. November 2005 um 21:19

und wat kann ick machen, damit das es das nächste mal net passiert? durch was kommt das? motor lief, keine spannungs-spitzen oder so gewesen, hab auch net sehr laut gehört wo icke den geschrottet hab, würd sagen "zimmerlautstärke"

kannsr ruhig fachsimpeln

Woher weißt du das keine Spannungsspitzen waren? Schlägt dann deine wünschelrute aus? ;-)

Weil deine Endstufe weniger leistung hatte als der Sub braucht!

Deshalb clipping!

 

Gruß Benny

Themenstarteram 17. November 2005 um 21:53

papa is elektriker meister ;-) der konnte mir aber auch net helfen..... außerdem hab ich die anzeige für kondesator im wagen, daher erlaube ich mir das zu behaupten .............wie meinst das, zu wenig leistung?

 

mein dad meinte, das kann wat mit dem wiederstand sein, aber die amp macht 4-8 ohm, daher sehe ich da kein problem

Clipping entsteht, wenn die Endstufe übersteuert und kein sauberes Sinus-Signal mehr ausgibt.

Das passiert, wenn man zu schwache Endstufen "zu weit aufdreht".

An den Ausgängen liegt dann zeitweise Gleichstrom an -> keine Bewegung am Sub -> die Spule wird nicht mehr ausreichend gekühlt -> PENG !

Themenstarteram 17. November 2005 um 22:56

dachte dit passt so, der amp is ne 4 kanal, gebrückt auf 2 und nutze nur einen ausgang die amp hat ne leistung von ca 4x75 sinus, dam müßten ahc meiner meinung nacht denn ca. 150 sinus auf einen kanal liegen, der sub kann 200 sinuns max.

hab auch hochwertige kabel genommen und net so nen klingeldraht oder so.

sollte ich dann den input-level runter dehn?

Um aus dem Sub guten druck zu holen müsstest du den Amp eigentlich recht weit aufdrehen, und das wurde ihm zum verhängniss! Wie weit ist der Gain in etwa aufgedreht in %?

Das ist ein ganz kleines bißchen so, wie wenn du ein auto hast womit du theoretisch 200km/h fahren könntest! Aber der drehzahlbegrenzer bei 5500 turen eingreift und du somit nur 180 fahren kannst! Wenn du den Drehzahlmesser umgehst kannst du 200 fahren, und kann auch eine zeit gut gehen, aber irgendwann ist der motor tot weil nur im roten bereich betrieben wurde!

Genauso ist das hier! Dein Sub will um richtig zu laufen mind. 200RMS! Deine Endstufe leistet 150RMS und du hast sie zu weit aufgerissen und somit hat sie alles nicht mehr halten können und bumms das war es! Es hätte auch passieren das er dir die Endstufe schießt! Deshalb eigentlich immer mehr haben als man braucht, damit reserven da sind!

Es gibt leute/profis, die können auch auf einen 200Watt RMS sub 1,2 kW draufjagen ohne probleme... denn denke immer an eins, die Angabe 200RMS ist eine empfehlung, das heißt nicht das er mit mehr schlechter geht, er kann sogar viel besser gehen! Denn er nimmt leistung auf und gibt sie nicht ab!

Mein Händler knallt dir auf einen Soundstream van Gogh der mit 600RMS angegeben ist 1,5kW drauf, was meinst du wie der ab geht, wie genau er ist... und reserve ohne ende!

Gruß Benny

Themenstarteram 17. November 2005 um 23:54

ja, danke dir für die ausfühliche antwort.........

der gain steht bei ca 60 - 75%

sollte ich beide kanäle auf den sub legen? hätte dan quasi ca. 300 sinus druff.........mir geht es eigentlich nicht um leistung, sondern dit es sich gut anhört und das auch "leise".........

 

p.s. mein auto is mit 203km/h eingetragen ;-)

Ich hab die Kiste bei nem Kumpel selber verbaut - an einer HPB 4-Kanal.

Da läuft der noch heute super.

Eigentlich bleibt dir nur eine sichere Möglichkeit - und die heißt andere Endstufe.

Vielleicht mal genauer zum Clipping. Selbst wenn ich einen 1kw-Sub an eine 100W Stufe hänge muss da nichts Clippen. Ist ja eine reine Sache der Endstufe.

Die Stufe transformiert intern die Spannung nach oben. Die maximale Spannung ist dabei dein höchster Punkt für eine sauberes Sinus-Signal.

Wenn du versuchst noch lauter zu werden steigt aber die maximalsannung nicht an und dann bekommst du eine abgeplattete Sinuskurve und damit die besagten Thermikprobleme...

Ach ja - den Sub über alle 4 Kanäle zu brücken ist die sicherste Methode den Verstärker zu killen.

Der Sub hat ja 4 Ohm - wenn du den an einen Kanal anschließt liegen auch an dem Kanal 4 Ohm an. Du hast den Sub über 2 Kanäle gebrückt. Also liegen an beiden einzelnen Kanälen nur noch 2 Ohm an. Wenn du den Sub über alle 4 brücken würdest, hättest ja nur noch 1 Ohm pro Kanal.

Und da mit sinkender Impedanz der Strom zunimmt, grillst du dir die Bauteile...

Ich würd sagen: Nenn mal eine Zahl was du ausgeben könntest und was du alles an der Stufe betreiben willst - da findet sich schon was besseres als die Blaupunkt...

Themenstarteram 18. November 2005 um 0:29

wollte mir eigentlich garnüscht ausgeben...........muß nachschulung machen, da is erstmal nix drin

 

läuft nur der sub über die amp, hab 2 stück für 30€ geschossen, und war eigentlich auch zufrieden bis jetzt damit........... hab schon mal überlegt mir nen monoblock zu holen von blaupunkt (gta 1300) dann müßte icke quasi wieder in nen neuen sub investieren, und rück zuck sind wieder 400€ weg

Also ich würde generell keine Blaupunkt nehmen. Da fängt das Dilemma schonmal an.

Spare lieber bis du wieder ein paar €uronen zusammen hast und hol dir vielleicht was gebrauchtes. Halt wenn es so weit ist hier im Forum nochmal genau nachfragen. Es sind fast immer ein paar Schnäppchen bei eBay dabei...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. nur probleme mit phase subwoofer