ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Eierlegende Vollmichsau gesucht - Kombi für Wenig-Fahrer bei dem man was reinbekommt etc

Eierlegende Vollmichsau gesucht - Kombi für Wenig-Fahrer bei dem man was reinbekommt etc

Themenstarteram 27. Dezember 2020 um 10:37

Hallo,

ich bin wiedermal auf der Suche und weiß nicht nach was: Ich suche ein großes Auto, das aber klein ist - denn Frau mag keine großen Autos :) Dennoch soll die Schrankwand in Eiche rustikal reinpassen :)

Aber mal im Ernst, so ist meine Situation: Ich habe einen Golf 6 seit über 5 Jahren, damals hat sich meine Situation noch etwas anders dargestellt: ich bin um die 12 Tkm im Jahr gefahren wegen Arbeit und Urlaub.

Nun haben wir einen Hund, ich fahre seit Corona wohl nur noch 4-5 Tkm im Jahr (und wenn es gut läuft bleibt das auch die nächsten Jahre so) und in der Familie gibt es ein Wohnmobil mit dem wir in den Urlaub fahren. Zudem fehlt mir immer mal wieder die Anhängekupplung und ich möchte ab und an mal ein Fahrrad oder sonst was langes transportieren. Zur Arbeit fahre ich (wenn Temperaturen mind. 5 Grad und voraussichtlich kein Regen) mit dem Motorroller. Was wir leider noch immer nicht haben ist eine Möglichkeit das Auto direkt am Haus zu parken, es gibt nur eine Garagenanlage bei der kein Stromanschluß möglich ist - somit fällt leider Elektroantrieb raus (ist das nicht bei jedem so, der kein Einfamilienhaus hat???).

Von der Fahrweise ist es so, daß es mir reichen würde wenn ein Auto 150 km/h fährt, ich habe und mag kein Stress auf derAutobahn und schwimme gerne bei 120 bis 140 irgendwo mit.

Unsere Garage ist aus den 70ern, als ein Auto max. 4,70 Meter lang war, ein längres Auto passt keinesfalls hinein. Das wäre also das Maximum.

Vom Geld her ist es eher unwichtig: Einerseits mag ich es, wenn ich fürs Auto nicht viel Geld ausgebe (darum auch der eher günstige Golf), andererseits wäre es auch nicht schlimm, wenn er mehr kosten würde.

Ich habe nun mal geschaut, was mir gefallen würde: Einerseits ein W123/W124 - einfach ein tolles Auto finde ich. Und ich habe in einem Prospekt vom W124 gesehen, da kann man bis zum Beifahrersitz alles absolut eben umlegen - so würde auch mal z.B. eine lange TV-Bank einfach so ins Auto passen. Bei dieser Seite: https://www.mb-baureihen.de/2019/07/07/br124-prospekte/ in der zweiten Zeile das linke Prospekt, Seite 14. Welches Auto kann das noch so eben?

Andererseits finde ich auch mal einen BMW 3er F31 nett oder einen Octavia. Ihr seht, ich weiß so gar nicht was ich will. Schön fände ich, wenn der Umweltgedanke auch mit dabei ist - doch welchen Antrieb nehmen wenn Elektro nicht geht?

Würde mich über eure Ideen freuen.

Ich wünsche schon mal einen guten Beschluss dieses eher bescheidenen Jahres.

chattie

Ähnliche Themen
62 Antworten

Zitat:

@Laemat schrieb am 5. Januar 2021 um 21:42:44 Uhr:

232, das ist wirklich eng....da geht ja nur ein Kombi, damit du hinten rauskrabbeln kannst.

Oder ein hochdachkombi zum rauskrabbeln :D

Eigentlich geht nur ein Kombi der Kompaktklasse, die sind so ca. 1,80m breit und 4,70m lang.

Ich würde dann auch einen mit Türkantenschutz bevorzugen.

Oder zumindest die Wand der Garage mit Gummi auskleiden. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Eierlegende Vollmichsau gesucht - Kombi für Wenig-Fahrer bei dem man was reinbekommt etc