ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E90 mit oder ohne M-Paket?

E90 mit oder ohne M-Paket?

BMW 3er E90

Guten Tag,

 

Ich bin aus Österreich auf der Suche nach einem BMW E90/92 325/330d und habe da zurzeit 2 interessante Anzeigen, einer ist ein E90 Lci in schwarz von 2011, 170.000km, Navi, Schalter, Leder, SHZ, Standardsitze, aber ohne M Paket... der steht in Deutschland und würde ich dann nach Österreich importieren

Der Andere ist ein E90 von 2007 mit 180.000km und hat keinerlei Ausstattung (keine Sitzheizung, kein Navi,...) ausser das (von mir) begehrte M Paket und: der steht in Österreich

Preislich sind sie auf ziemlich gleicher Höhe.

 

Nun wollte ich euch fragen, zu welchem ihr eher greifen würdet? M Paket so wichtig eurer Meinung nach? Für mich war es eigentlich immer ein Must have. Aber lieber mehr Ausstattung und neueres Modell oder weniger Ausstattung, älteres Modell und dafür M Sportpaket?

Wie seht ihr das? MPaket must have? Oder beim LCI auch ohne M Paket schön? Zu welchem Angebot würdet ihr greifen?

Bin bisschen am verzweifeln und weiss nicht, wie wichtig ist das Thema „M Paket“ sehen soll, daher würde ich gerne eure Meinung dazu hören, und wie ihr euch entscheiden würdet.

 

Danke schonmal und liebe Grüße

Ähnliche Themen
26 Antworten

Zitat:

@Arm1n schrieb am 23. September 2019 um 20:29:23 Uhr:

Für mich ist das M Paket auch immer sehr wichtig gewesen, aber wenn ich vor einem E90 LCI von 2011 stehe, mit dem neuen CIC Navi, Sitzheizung, voll leder, etc. und vor einem E90 mit M Paket und ansonsten Nackt (ohne Navi, ohne Sitzheizung, etc.) und 4 jahre älter, sprich aus dem Jahr 2007, dann überlege ich es mir doch 2 mal und tendiere dann irgendwie doch eher zum LCI, wie seht ihr das? Für welchen würdet ihr euch entscheiden?

Dakotaleder ist aber kein Vollleder, obwohl das die meisten immer fälschlicherweise schreiben, denn die meisten haben halt Dakotaleder und kein teures Individualleder. Mir gefällt der VFL besser als der LCI, diejenigen die einen LCI fahren sagen ihnen gefällt der LCI besser als das VFL, ist immer so.;) Das einzige was beim LCI besser ist ist das Navi, den Rest wie die Außenspiegel in Bratpfannengröße wo potthäßlich sind, genauso wie die Motorhaube mit dem Mittelscheitel. Da gefällt mir persönlich die glatte Motorhaube vom VFL besser. Ab 2010 wurde nochmal ein wenig eingespart, etwas an der Ausstattung und bei der Klimaautomatik entfiel die Zusatzwasserpumpe. ( All-Taste statt Rest ). Mir wäre ein topausgestatteter VFL mit M-Paket 1000 mal lieber als ein LCI in Buchhalterausstattung.;)

Ein E9X LCI mit einer dezenten Tieferlegung und schönen 17 oder 18 Zoll Alufelgen sieht auch ohne M-Paket noch top und deutlich frischer aus als ein VFL (mit oder ohne M-Paket). Ein E9X ist schon an sich ein altes Auto, ein VFL sieht noch älter aus. Vom Infotainment-System im VFL rede ich erst gar nicht.

Da beide Varianten schon gut in die Jahre gekommen sind würde ich zuerst auf den Zustand sowie Ausstattung achten und natürlich möglichst neu! Das Problem ist nur das sehr wenige wirklich gute Exemplare in den Verkauf kommen was zum einen am Alter liegt und auch sicher daran das derjenige der einen guten hat diesen weiter selber nutzt.

Zitat:

@AZ86 schrieb am 24. September 2019 um 06:41:39 Uhr:

Ein E9X LCI mit einer dezenten Tieferlegung und schönen 17 oder 18 Zoll Alufelgen sieht auch ohne M-Paket noch top und deutlich frischer aus als ein VFL (mit oder ohne M-Paket). Ein E9X ist schon an sich ein altes Auto, ein VFL sieht noch älter aus. Vom Infotainment-System im VFL rede ich erst gar nicht.

Dann schau dir meinen 335i auf meiner Seite an, wenn dann immer noch der Meinung bist das der LCI besser aussieht auch ohne M-Paket leidest entweder unter Geschmacksverirrung oder bist voreingenommen.;)

Zitat:

Zitat:

@AZ86 schrieb am 24. September 2019 um 06:41:39 Uhr:

Ein E9X LCI mit einer dezenten Tieferlegung und schönen 17 oder 18 Zoll Alufelgen sieht auch ohne M-Paket noch top und deutlich frischer aus als ein VFL (mit oder ohne M-Paket). Ein E9X ist schon an sich ein altes Auto, ein VFL sieht noch älter aus. Vom Infotainment-System im VFL rede ich erst gar nicht.

Dann schau dir meinen 335i auf meiner Seite an, wenn dann immer noch der Meinung bist das der LCI besser aussieht auch ohne M-Paket leidest entweder unter Geschmacksverirrung oder bist voreingenommen.;)

Zweifellos sieht dein 335i gut aus.

 

Aber ein 335i LCI mit M-Paket und Individualausstattung sieht deutlich besser aus. Man muss entsprechend vergleichen.

 

Ich bin aber insbesondere der Meinung, dass ein LCI-Modell frischer aussieht. Ein E90 ist schon in die Jahre gekommen, was man vor allem dem VFL ansieht.

Da gehen halt die Meinungen auseinander, die einen sagen so die anderen so.;)

Ich kann persönlich nicht sagen das der LCI frischer aussieht, da mir die Front sowie Heck vom VFL mit M-Paket besser gefällt da sie mir irgendwie bulliger erscheint, mit der schwarzen hochglanzschwarzen BMW-Performance Niere und den BMW-Performance Carbon Flaps sowieso und den Original BMW-Blackline Rückleuchten im Heck finde ich das eine Pattsituation zum LCI. Das einzige was beim LCI wirklich besser ist, ist das CIC-Professional Navi, aber das kann ich verschmerzen.

Die Lederqualität hab ich von mehreren erfahren vorallem vom Dakota-Leder hat im LCI nachgelassen, genauso waren die umklappbaren Kopfstützen beim VFL Serie sowie Raucherpaket, beim LCI nicht, sowie das Abdeckrollo fuhr beim Öffnen der Heckscheibe nicht mehr automatisch hoch. Das sind zwar Kleinigkeiten, trotzdem wurden sie wegrationalisiert. Und dann find dann noch einen LCI mit meiner Ausstattung und Tachostand, da wirst du dich schwer tun damit.;)

Ich hätte einen schönen 330d e90 vfl mit M-Paket und LCi-Navi anzubieten. 206000 Km gelaufen. Bei Interesse: pn.

20190426_195222.jpg
20190426_223627.jpg
20190426_221856.jpg

Eigentlich finde ich nur die geteilte Niere des vFL irgendwie unpassend. Das hat man zum Glück mit dem LCI verbessert. Trotzdem war der LCI ein Modell, wo BMW gegenüber dem Vorgänger nochmal ein paar Euro sparen konnte. Die Scheibenwischerarme sind einfacher, die inneren Scheinwerfer haben bei Xenon kein zusätzliches HalogenFernlicht mehr und viele Kleinigkeiten mehr bzw. weniger;)

Ich persönlich finde auch, dass der E90 Facelift um einiges frischer und moderner aussieht, mit MPaket natürlich noch viel sportlicher und schöner

Ja wenn du so überzeugt bist dann musst ihn kaufen.:D

Wie viel zahlt man da eigentlich Nova nach wenn man ein Auto DE importiert?

Zitat:

@BMWdriver-AUT schrieb am 25. September 2019 um 21:39:19 Uhr:

Wie viel zahlt man da eigentlich Nova nach wenn man ein Auto DE importiert?

Kann man so nicht sagen, hängt vom Fahrzeug ab, sprich von den Co2 Abgasen in g/km und vom Preis des Fahrzeugs, und so kann man sich das dann ausrechnen.

Wird auf der Finanzamt Seite eh genau erklärt wie man sich die ausrechnen kann, auch mit Beispielen.

Neben Nova musst du das Auto aber auch um typisieren lassen, das kostet auch um die 200-300€. Dann noch Pickerl und du kannst ihn hier anmelden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen