ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Navi auf Doppel DIN Umrüstung

E46 Navi auf Doppel DIN Umrüstung

BMW 3er E46

Heyho,

Ich hätt zu Neujahr (da man ja Urlaub hat, nicht. :D ) eine kurze Frage. Also mein Wagen steht eben zerlegt vor der Tür, also wärs cool wenn ich bis morgen wüsste, wie ich das anstellen soll. ^^ Also zur Problematik: Ich hab eben den Bildschirm vorn (4:3) ausgebaut. Dachte aber, da ich sowieso kein Navi oder sonstiges hab, werden die Radioanschlüsse schon vorn sein - denkste. Gut, das ist ja noch nicht so das Problem. Jetzt habe ich hinten das Radio-Teil gefunden. Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Kabel nach vorne zu verlegen, ohne dass ich irgendwie neue einziehen muss (also Kabel verlängern?), oder wie soll ich das in etwa anstellen?

Explizit: es geht NUR um die Kabelverlegung. Adapter für Lenkradbedienung und Kenwood-Radio (DIN) hab ich schon, das ist also eher nicht das Problem. Ich möcht nur den BMW-Anschluss eben dort hin haben, wo auch das Radio von Kenwood sitzt.

Schonmal danke!

Achja: Ist n 323i Cabrio. ^^

Und Kommentare wie "lass doch das Navi drin" sind relativ unnütz, es liegt schon alles parat, das zum Einbau benötigt wird. Also lassen, danke.

Ähnliche Themen
29 Antworten

Lies das mal,

http://www.bmw-syndikat.de/.../..._Hifi___Multimedia___Navigation.html

Da haste Dir ne schöne Aufgabe ausgesucht. Von wegen Sinnbefreit :-)

Du wirst als erstes einen Anschlussplan von dem Ding brauchen was du einbauen willst, oder du hast glück und findest einen Adapter bei Kenwood oder im Zubehör. Hier event.

http://www.adaptershop.de/.../...dapter-3er-E36-E46-E39-Mini::561.html

Es gibt eine Seite im Netz da stehen vielleicht ein paar Infos für Dich.

http://www.bmw-planet.com/diagrams/release/de/e90/index.htm

Viel Spass

 

Servus,

So ganz schlau geworden bin ich noch nicht. :D

Also ich hab jetzt den Rund-PIN-Anschluss, den ich brauche, im Kofferraum. Kann man die Kabel nicht nach vorne verlegen, oder sie verlängern? Also Kabel durch, länger machen, Rund-PIN-Anschluss nach vorne? Hab auch schon Cinch-Kabel (für Woofer etc.) von dort in den Kofferraum verlegt, das Problem ists ja nicht.

Adapter hab ich den:

Lenkrad Adapter

Danke für die Antwort übrigens.

Edit:

Nochmal zum Verständnis:

Der Radio läuft schon super, aber nur wenn ich ihn im Kofferraum anschließe. Das ist nicht so der Sinn davon, glaub ich. :D

So weit ich weiß wird das nichts.. hab es umgekehrt bei mir hinter mir, ist ein riesen Aufwand wofür fast alles raus muss obwohl es da von BMW ein extra Nachrüstkabel gibt! ;)

Die einzige Möglichkeit die ich sehe wäre alten Kabelbaum komplett entfernen und einen passenden einbauen. Probleme daran: 1. Du brauchst mehrere Tage dafür, riesiger Aufwand, 2. so ein Kabelbaum kostet entweder richtig viel Geld oder kommt alle Jahre mal bei eBay vor, 3. wofür bloß? um aus einem Originalen System ein nicht-originales zu machen?

Auf jeden Fall guten Rutsch, aber mach dich nicht verrückt daran. Wenn ich mich richtig erinnere, hatten dir aber auch einige in diesem Forum von dem Projekt abgeraten, oder täusch ich mich? ;)

radio im Kofferaum hat doch auch was, dann gemmelt man da nicht soviel dran rum ;)

Naja im Prinzip kannste den ganzen Strang neu ziehen/verlängern, ist halt viel Aufwand, und jede Klemmstelle ist ne potenzielle Fehlerquelle, würd das so glaube ich eher nicht empfehlen, nich dass dir das Auto dann noch abfackelt, wenn du da rum"fuscht"

vg der olli

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=230854379716

Bitteschön

Edit: oh das is wohl "aurora" spezifisch oO

Könnte aber auch so funktionieren. Und evtl gibs die ja auch nicht spezifisch

Zitat:

Original geschrieben von xyztk008

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=230854379716

Bitteschön

Edit: oh das is wohl "aurora" spezifisch oO

Könnte aber auch so funktionieren. Und evtl gibs die ja auch nicht spezifisch

Was ist denn bitte aurora? :D und wenn ich einfach die kabel verlängere? Geht das denn gar nicht?

Edit: so eine verlängerung wär ja ideal :P aber die kabel verlängern lassen könnt ich von nem elektriker machn lassn, ich müsst se dann nurmehr verlegen.

Edit2:

Ja, aber da nun ein ganzes hifi-system nachgerüstet wird, wird das auto sowieso zerlegt, da bau ichs gleich mit um. Türen etc sind ja scho entkleidet.

Wenn das Auto sowieso bis hin zu jedem Lautsprecher zerlegt wird ist die einzige konsequente Lösung der Einbau eines neuen/gebrauchten passenden Kabelbaums. Original. Alles andere ist meiner Meinung nach Mist, Fehlerquelle, verbastelt das Auto und senkt außerdem den Wert erheblich.

Zitat:

Original geschrieben von moritz92

Wenn das Auto sowieso bis hin zu jedem Lautsprecher zerlegt wird ist die einzige konsequente Lösung der Einbau eines neuen/gebrauchten passenden Kabelbaums. Original. Alles andere ist meiner Meinung nach Mist, Fehlerquelle, verbastelt das Auto und senkt außerdem den Wert erheblich.

Und welchen benötige ich / wo krieg ich ihn her und wie bau ich ihn ein? :D

Den richtigen hiervon , je nachdem welches System eingebaut wird ;)

PS: Ich sag nicht umsonst irre teuer, das lohnt nur wenn man mal einen bei eBay findet..

Zitat:

Original geschrieben von moritz92

Den richtigen hiervon , je nachdem welches System eingebaut wird ;)

PS: Ich sag nicht umsonst irre teuer, das lohnt nur wenn man mal einen bei eBay findet..

Okay, 800 eur ist schon heavy. Also wird verlängern wohl anstehen. Oder kann man nicht den stecker soweit wieder "ausziehen" damit man ihn vorn rein bekommt? Also sozusagen einfach in die andere richtung verlegen. Wie ich vorhin gesehen hab kommt das kabel ja vom innenraum, oder nicht?

Wird beides nichts, will dich ja nicht ärgern sondern nur vor bösen Überraschungen bewahren :)

Zitat:

Original geschrieben von moritz92

Wird beides nichts, will dich ja nicht ärgern sondern nur vor bösen Überraschungen bewahren :)

Ja ich versteh schon. Inwiefern wird beides nichts, warum sollte verlängern nicht klappen? Ich denk mir nicht dass mir der car hifu shop um die ecke nen neuen kabelbaum einbauen (die bieten den umbau auch an) sondern auch einfach die kabel länger machen. Oderspricht physikalisch was dagegen? Wär mir jetzt nichts eingefallen :O

Verlängern wird gehen, aber du wirst auf einige Funktionen verzichten müssen.

Du musst dir die Pinbelegung von deinem Stecker in einem der Links besorgen - schauen wo du die Pins an deinem Kenwood Dings her bekommst. Mach dir aus Litze selbst einen Kabelbaum nach vorne. Am besten an der Fahrerseite lang.

Genau so habe ich es mit meinem Telefon-Einbau auch gemacht. War eine lange lange Bastelei.

Das kann gehen, du musst dazu ein gewisses Verständnis für Elektronik haben. Das Werkzeug, das Kabel und die Zeit. Nicht vergessen - den Überblick behalten...

Es wird dir hier im Forum keiner eine passende Lösung für dein Problem liefern, das musst du dir selbst erarbeiten!

Ich kann das immer noch nicht verstehen warum man das so wie du machen will, aber Bitte.

Guten Rutsch

Themenstarteram 1. Januar 2014 um 13:34

Zitat:

Original geschrieben von Andy 325i

Verlängern wird gehen, aber du wirst auf einige Funktionen verzichten müssen.

Du musst dir die Pinbelegung von deinem Stecker in einem der Links besorgen - schauen wo du die Pins an deinem Kenwood Dings her bekommst. Mach dir aus Litze selbst einen Kabelbaum nach vorne. Am besten an der Fahrerseite lang.

Genau so habe ich es mit meinem Telefon-Einbau auch gemacht. War eine lange lange Bastelei.

Das kann gehen, du musst dazu ein gewisses Verständnis für Elektronik haben. Das Werkzeug, das Kabel und die Zeit. Nicht vergessen - den Überblick behalten...

Es wird dir hier im Forum keiner eine passende Lösung für dein Problem liefern, das musst du dir selbst erarbeiten!

Ich kann das immer noch nicht verstehen warum man das so wie du machen will, aber Bitte.

Guten Rutsch

Servus nochmal!

Also, ich hab das jetzt mit dem, der mir die Kabel verlängert, mal durchbesprochen. Aus seiner Sicht gibts keine Probleme, aber er kennt sich da auch relativ wenig mit BMWs aus. PIN-Belegung vom Kenwood würde sogar in der Anleitung stehen, aber so wie ich das seh , wird das gar nicht nötig. Ich hab mal mit Paint unseren "Plan" zusammengeschustert, und wollt fragen, ob das so glatt läuft, dann führ ich das in ein paar Tagen durch und erstell ggf. ein bebildertes "How To", immerhin bin ich ja scheinbar der erste der sowas macht (egal wie sinnbefreit ihr das findet :P ^^)

Und das mit dem Verständnis sollt schon hinhauen, hab nicht ohne Grund ne HTL (gibts sowas in Deutschland? Gymnasium mit Berufsausbildung :D) für Informatik gemacht, in der ich 3 Jahre Elektronik/Elektrik gelernt habe.. :D Immerhin hab ich mein Abi in dem Fach machen müssen. xD

Warum ich das machen will... Naja, ich hab mir das eben so in den Kopf gesetzt, aus dem Auto ne richtige Sound-Bombe zu machen. Dazu brauch ich eben Doppel-Chinch, etc. etc. - aber das ist eigentlich nebensache. Ich hab's mir eben in den Kopf gesetzt, und so will ichs haben. :P Sorry, wenn ich damit einigen an den Kopf stoße, aber mir gefallen Touch-Kenwood-Radios eben mehr als die BMW-16:9er Dinger. :'D Und ganz später soll mal ein Board-Computer mit Windows 8.1 etc. reingepackt werden, aber das ist zukunftsmusik - und dafür lege ich jetzt sozusagen den "Grundstein".

Zu den Bildern:

Bild1: so ists jetzt aufgebaut, dürfte auch jedem klar sein. Zum 2.: Das Kabel wird im Kofferraum verlängert, so dass ich den BMW-Stecker nach vorne baue, und danach mittels Adapter den Kenwood-Radio dransteck. Das blaue Kabel für den BMW-Bildschirm hängt dann einfach nurmehr "lose" da, da es ja keine Funktion mehr hat.

Dürfte so funktionieren, oder haben wir in der Planung irgendeinen Mist gebaut?

Danke schonmal für die ganzen Infos.

24739
247392
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. E46 Navi auf Doppel DIN Umrüstung